Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Ofen

Nintendos PowerGlove als praktischer Ofenhandschuh (Video)


Nintendos PowerGlove ist ein legendäres Controller-Accessoire und wenigstens die Anmutung gibt es jetzt für kleines Geld und jeden Haushalt: der Power Mitt Oven Glove ist ein Ofenhandschuh aus Silikon, den Pete Hottelet über eine Indiegogo-Kampagne vermarkten will. Für 39 Dollar plus ungenannte Versandgebühren nach Europa ist man dabei. Video nach dem Break.

[via laughingsquid]


Weiterlesen Nintendos PowerGlove als praktischer Ofenhandschuh (Video)

Burner statt Bender: der Futurama-Roboter als Kanonenofen


Ein britischer Metallbastler mit dem Nick "Halftroll" hat einen Kanonenofen in Form des Roboters Bender aus Futurama gebaut. Was rein formal erstmal jede Menge Sinn macht, denn der moralisch verkommene aber allseits beliebte Blechkamerad sieht einem Allesbrenner von Haus aus ziemlich ähnlich. Einerseits. Andererseits heißt er ja nicht umsonst Bender und wenn Einheizen seine Spezialität wäre, müsste es "Burner" heißen ... So oder so: Halftroll hat jede Menge Fotos von Benders Ofenwerdung. Video nach dem Break.

[via geekologie]

Weiterlesen Burner statt Bender: der Futurama-Roboter als Kanonenofen

Android-Röhre "Discovery Wall Oven": 7-Zoll-Touchscreen, 1 GHz CPU, Back-Apps satt (Video)


Es ist ein zwiespältiges Schauspiel, wenn sich weiße Ware der Gadget-Welt an den Hals wirft, aber auf jeden Fall faszinierend, etwa der "Discovery Wall Oven" (!), den Dacor grade auf der CES in Vegas präsentiert: Schlauer Herd der neunten Generation! Kommt mit 7-Zoll-Touchscreen, 1 GHz CPU, 512 MB DDR2 RAM, Android 4.0.3, UI von BMW DesigworksUSA, jeder Menge Back-Apps, Ober- und Unterhitze. Als Doppeldecker soll die Android-Röhre 7500, in der einfachen Version immer noch schlappe 4500 Dollar kosten. Video nach dem Break.

Weiterlesen Android-Röhre "Discovery Wall Oven": 7-Zoll-Touchscreen, 1 GHz CPU, Back-Apps satt (Video)

Preset-Kochen mit Samsung, Android sei Dank



Rückschläge an der Software-Front? Denkste! Man darf ja den Alltag nicht vergessen, unser viel zu schnelles Leben, die wenige Zeit, die uns zur Verfügung steht. Samsung macht das aktuell mit einer kleinen Android-App vor, die den WiFi-Backofen Zipel ansteuern kann. Der hat ja schon einen kühlenden Kumpel. Die App bietet 160 Presets für populäre Gerichte, Garzeit, Temperaturstufe etc. gehen dann ganz automatisch von der Hand. Damit man die Zeit des Kochens endlich noch produktiver verplempern kann. Der Ofen kann natürlich noch mehr, z.B. euch vollplappern. Mit der Kalorienzahl des Gerichts, das er gerade zubereitet. Kann man ja weghören. Problem der Sache: Den Ofen gibt es nur in Südkorea.

Weiterlesen Preset-Kochen mit Samsung, Android sei Dank

Mikrowellenofen Proinjector projiziert das Ofengeschehen an die Küchenwand


Die Jungdesigner Hwang Jungjoon und Lee Jaeryong haben einen Hybrid aus Mikrowelle und Projektor entworfen, der auf den zweiten Blick gar nicht so hirnverbrannt ist, wie man das spontan denken mag. Der Proinjector soll nämlich nicht das Unterhaltungsprogramm für die Küche liefern sondern zeigen was in der Mikrowelle vor sich geht, was recht praktisch sein kann und im Zweifelsfall auch wieder ein wenig Energie spart (die man für den Projektor braucht ...), weil man nicht dauern die Tür aufreißt, um nachzuschauen wie sich das Mittagessen so macht.

[via technabob]

Weiterlesen Mikrowellenofen Proinjector projiziert das Ofengeschehen an die Küchenwand

Gorenje iChef: der ultimative Touchscreen-Ofen


Ein Backofen wirkt im Vergleich zu einem iPad ja irgendwie martialisch. Zumindest war das so, bis Gorenje auf LivingKitchen iChef vorgestellt hat. Dessen Touchscreen kann sich durchaus mit unseren Smartphones messen und erledigt mit ulkigen Programmen (SIMPLEbake, MYbake, etc.) alle Aufgaben eines Ofens mit ein paar lässigen Sweeps. Sogar den Bratencheck kann man mit iChef vom Touchscreen aus regeln.

Weiterlesen Gorenje iChef: der ultimative Touchscreen-Ofen



Die Neusten Galerien