Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu ONEX

HTC: Neue Version des One noch dieses Jahr, M8 folgt 2014



Geht es nach Pocket-Lint, wird HTC seinem aktuellen Flaggschiff noch in diesem Jahr ein Update verpassen. Das Design dürfte dabei unangetastet bleiben, die Veränderungen sollen vor allem unter der Haube stattfinden, zum Beispiel beim Prozessor. Denkbar wäre der Umstieg auf Qualcomms Snapdragon 800. Beim One X hatte HTC 2012 eine ähnliche Strategie vefolgt.

Gleichzeitig laufe die Entwicklung des Nachfolgers, dessen Vorstellung für 2014 geplant sei. Code-Name: M8. Wir proben schon Mal den kollegialen Gassenhauer-Gesang.

Weiterlesen HTC: Neue Version des One noch dieses Jahr, M8 folgt 2014

Review: HTC One


Von HTC gibt es seit geraumer Zeit in regelmäßigen Abständen immer zwei Arten von Nachrichten: tolle Hardware und schlechte Quartalszahlen. Mit dem One X legte das taiwanesische Unternehmen 2012 ein Smartphone vor, das es verdient gehabt hätte, mindestens so viele Einheiten zu verkaufen wie das kurze Zeit später vorgestellte Galaxy S III von Samsung. Und doch kam alles anders. Das Galaxy ging, getrieben von einer der größten Marketing-Aktionen aller Zeiten, durch die Decke, das One X blieb liegen. Entsprechend enttäuschend sind die Geschäftsergebnisse, immer und immer wieder.

2013 gleichen sich die Ausgangskoordinaten der Geschichte, wie sie dieses Mal ausgeht, bleibt abzuwarten. HTC hat das neue One vor dem MWC vorgestellt, Samsung das Galaxy S IV nach der Fachmesse in Barcelona. Beide Firmen setzen auf Highend-Technik und vor allem Software-Features, die das Rennen um die Gunst der Kunden als überzeugende Alleinstellungsmerkmale regeln sollen. Aktueller Vorteil für HTC: Das One ist bereits erhältlich, wenn auch nur in geringen Stückzahlen, der weltweite Starttermin wurde gerade nochmals auf April verschoben, bei uns liefert o2 jedoch schon Vorbestellungen aus. Mit dem S4 von Samsung wird erst Ende April gerechnet. Ein zugegebenermaßen kleines Zeitfenster, in dem HTC jetzt durchstarten muss, um eine Trendwende einzuleiten. Verdient hätte es das One, so viel sei schon jetzt verraten. Unsere Review beginnt hinter dem Klick.

Weiterlesen Review: HTC One

FrankenPhone: Ilumis35X kombiniert iPhone 5, Lumia 920, One X und Galaxy SIII


Manchmal bedeutet einen Kompromiss zu schließen, dass niemand bekommt, was er will. So ein Fall dürfte dann der Smartphone-Entwurf mit dem nichtssagenden Namen Ilumis35X sein, für das der Designer Tung Nguyen iPhone 5, Lumia 920, One X und Galaxy SIII kombiniert hat. Nokia-Wölbung mit Windows Phone 8 und Lightning Connector? Bitte nicht.

Weiterlesen FrankenPhone: Ilumis35X kombiniert iPhone 5, Lumia 920, One X und Galaxy SIII

HTC One X: Jelly Bean rollt in Asien aus



Wir wissen ja schon länger, dass HTC für das One X im Oktober ein Upgrade auf Jelly Bean geplant hat, aber jetzt ist es endlich soweit. Wie Mitglieder des XDA Developer Forums berichten, ist das 352,87MB große OTA-Update in HTCs Heimatland Taiwan und in Singapur verfügbar. Pocket Droid zufolge hat Jack Tong, General Manager HTC North Asia, das Update auf Android 4.1.2 und HTC Sense 4+ für das One X in Asien bestätigt und zudem versprochen, dass das One S demnächst folgen wird. Ein Releasedatum für Europa ist zurzeit noch nicht bekannt.

Weiterlesen HTC One X: Jelly Bean rollt in Asien aus

HTC präsentiert Best Deals: Immer die smartesten Sonderangebote auf Tasche


HTC hat einen neuen Service für Pfennigfuchser namens Best Deals präsentiert. Es wird zuerst für die Modelle Windows Phone 8 und Windows Phone 8X im November gelauncht werden. Die Android-Geräte One X One X+ und One S folgen. Die ersten teilnehmenden Länder sind Deutschland, UK, Italien, Frankreich und Spanien. Best Deails verspricht zeitlich limitierte Angebote und Rabatte von Plattformen wie Trip Advisor, Qype, Living Social, Daily Deal und vielen mehr dem User häppchenweise aufzubereiten, damit man immer den günstigsten Durchblick für die wesentlichen Dinge im Leben behält. Außerdem gibt es ortsbezogene Informationen. Wem am Düsseldorfer Hauptbahnhof urplötzlich nach einem Brazilian Wax Treatment ist, kann sehen, ob im Umkreis jemand gerade mit einem Sonderangebot locken kann. Zum Start sollen 1.700 Angebote erhältlich sein. Ob das allerdings das Killerfeature zur Sanierung des arg gebeutelten, taiwanesischen Smartphone-Produzenten ist, bleibt fraglich. Lest die offizielle Mitteilung nach dem Break.

[Via TechCrunch]

Weiterlesen HTC präsentiert Best Deals: Immer die smartesten Sonderangebote auf Tasche

HTC One S kommt als Schneeweißchen in Taiwan, wir warten auf Rosenrot

Nach der Zebra-Version des One X zaubert HTC jetzt eine schneeweißes One S aus dem Hut, will damit jedoch -zunächst zumindestens - nur das heimische Taiwan beglücken. Ob das hilft, die Meinung von Regierungsmitgliedern zu revidieren? Neben der neuen Farbe verändert sich am Smartphone kaum etwas Es gibt 64 GB internen Speicher, das ist vorbildlich, was en Prozessor angeht bleibt es jedoch beim 1,5 GHz schnellen Snapdragon S4 und 1 GB RAM. Kein Problem, wenn man uns fragen würden, aber Taiwan und das HQ von HTC sind weit weg. Fast so weit wie die Wahrscheinlichkeit, dass diese Farbvariante des Smartphones bei uns in den Handel kommt.

Weiterlesen HTC One S kommt als Schneeweißchen in Taiwan, wir warten auf Rosenrot

TomTom gibt Navigation für Android frei


Ab sofort im Google Play Store erhältlich: TomTom Navigation für Android. 34,99 Euro kostet die App aktuell, ein Einführungspreis. Karten werden generell auf dem Smartphone gespeichert, so muss man sich über schnelle Datenverbindung unterwegs und Roaming keine Gedanken machen. Ein Mal pro Quartal wird das Kartenmaterial kostenfrei aktualisiert. Dazu kommen Features wie intelligente Routenberechnung, die einen schnell und mit möglichst wenig Benzinverbrauch ans Ziel bringen soll, Fahrspurassistent und als In-App-Kauf auch HD Traffic.

Problematisch scheint aktuell noch die Kompatibilität zu sein. Die Systemvoraussetzungen klingen vielversprechend: ab Android 2.2 aufwärts. Nicht so einfach sieht es mit der Bildschirmauflösung aus. Unterstützt werden aktuell nur Displays mit 800x480p und 854x480p. Entsprechend quittiert der Google Play Store Smartphones wie das Galaxy Nexus, das Galaxy SIII oder auch das One X von HTC mit einer Warnmeldung. TomTom hat Versionen der App für andere Bildschirmauflösungen jedoch bereits angekündigt. Bleibt zu hoffen, dass zur Freigabe dieser Apps dann noch der Einführungspreis gilt. Details gibt es hinter dem Klick.

Weiterlesen TomTom gibt Navigation für Android frei

HTC One X im Oktober mit Jelly Bean Upgrade?

Na endlich. Wir warten schon eine Weile darauf, aber jetzt soll es endlich soweit sein. Im Modaco-Forum wurde verbreitet, dass One X Modelle ohne Vertragsbindung im Oktober in den Genuss von Project Butter nebst Sense 4.5 kommen und bis Weihnachten alle anderen Geräte auch folgen sollen. Für das One S gibt es noch kein Releasedatum eines Upgrades, nicht mal gerüchteweise.

Weiterlesen HTC One X im Oktober mit Jelly Bean Upgrade?

HTC One X Modevariante von Cushnie et Ochs auf eBay


Auf der Fashion Week gab es nicht nur Google Glass sondern auch eine Sonderedition des HTC One X zu bewundern. Das Two-Tone Smartphone sollte nie in den Verkauf gelangen, aber natürlich hat es jemand gleich erst mal auf eBay eingestellt. Wer nicht unbedingt das neuste HTC sucht, aber dafür extravagant, hinter dem Quelle-Link findet ihr das Angebot auf eBay.

Weiterlesen HTC One X Modevariante von Cushnie et Ochs auf eBay

Android 4.1: Rollout für Nexus S, HTC bestätigt Updates, Samsung testet Galaxy SIII und SII (Update: ASUS)



Es gibt gleich einen ganzen Schub Nachrichten zum Thema Jelly Bean: Wie Besitzer des Nexus S berichten, verteilt Google gerade das Update auf Android 4.1, und HTC kündigte gestern Updates auf Jelly Bean für die Modelle One S, One X ind One XL an. Außerdem berichtet SamMobile, dass Samsung zurzeit Android 4.1 auf dem Galaxy SIII und dem SII teste. Es sei noch nicht klar, ob auch das SII das Update erhalte, die Chancen stünden aber gut. Für das SIII sei eine Veröffentlichung im August oder September 2012 geplant.

Update: ASUS bestätigt ebenfalls ein Upgrade auf Jelly Bean für folgende Geräte: Trasformer Prime, Transformer Pad TF300 und Infinity TF700. In den "kommenden Monaten" soll es soweit sein. Über weitere Geräte denkt ASUS nach, will aber derzeit keine definitiven Aussagen treffen. Pressetext nach dem Break.

Weiterlesen Android 4.1: Rollout für Nexus S, HTC bestätigt Updates, Samsung testet Galaxy SIII und SII (Update: ASUS)

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien