Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu NEX6

Testbilder: Sony Alpha NEX-6 (Video)


Unsere US-Kollegen konnten auf dem Sony-Event in San Francisco nicht nur die kompakte Vollformatkamera Cybershot RX1 testen, sondern auch mit der demnächst erscheinenden NEX-6 ausgiebig knipsen und Videos aufnehmen, die das vierte Mitglied der erfolgreichen NEX-Familie werden soll. Was der APS-C Sensor mit seinen 16,1 Megapixeln so aufs virtuelle Papier bringt und wie die Videoqualität in 720p ist, seht ihr in der Galerie und im Video nach dem Break. Die Fotos in Originalgröße (282 MB) gibt es nach dem Quelle-Link.

Weiterlesen Testbilder: Sony Alpha NEX-6 (Video)

NEX-6: Sony postet die ersten Testbilder


Sony hat die ersten Testbilder der NEX 6 veröffentlicht, die sie von den Fotografen Luca Rossini und Mike Palmieri in Alaska haben aufnehmen lassen. Die zeigen schonmal ganz gut, was die kompakte Systemkamera mit 16-Megapixeln, 3-Zoll Display und WiFi so alles drauf hat und warum sie der hauseigenen NEX 7 durchaus Konkurrenz machen könnte. Die komplette Galerie in Originalgröße nach dem Quelle-Link.

Weiterlesen NEX-6: Sony postet die ersten Testbilder

Leak: Sony NEX-6 zeigt sich und ihren elektronischen Sucher


Nachdem die NEX-5R ja nun auf der IFA offiziell vorgestellt wurde, warten wir eigentlich nur noch auf die große Schwester NEX-6. Von der ist auf dem Weibu-Account von Vincent Kang dieses Foto aufgetaucht, das die Unterschiede zur NEX-5R zeigt, die ja nicht groß sind: die NEX-6 hat einen elektronischen Sucher und das Modus-Rad auf der Kamera ist ein wenig höher. Ansonsten sind die Specs weitegehend dieselben: 16,1 Megapixel APS-C Sensor, Wi-Fi und Apps. Offiziell vorgestellt werden soll sie am 12. September.

[via Sonyalpharumors]

Weiterlesen Leak: Sony NEX-6 zeigt sich und ihren elektronischen Sucher

Die Sony NEX-6 soll mit Internet, WiFi und Apps kommen


Die neue Sony NEX-6 soll die erste Nicht-Kompaktkamera mit "voller Internet-Unterstützung" werden. Das hat SonyAlphaRumors herausgefunden. Demnach kann man mit ihr nicht nur ins Netz, sondern auch Apps benutzen, was das direkte Bearbeiten von Fotos und Videos in der Kamera ermöglicht: Hipstamatic, Zeitraffer und Co sind dann nur noch eine App weit entfernt, aber auch das direkte Hochladen von Fotos wird deutlich vereinfacht. Telefonieren geht zwar nicht und einige Fotografen dürften ob der Entweihung ihres Arbeitsgeräts durch schnöde Apps verächtlich die Nase rümpfen, aber irgendwie leuchtet das Konzept schon ein. Außerdem soll die NEX-6 mit einem erneuerten APS-C Sensor mit 16 Megapixeln und integriertem Sucher kommen, zu einem Preis zwischen 900 und 1000 Dollar. Wann ist noch unklar, aber wir tippen mal auf die bevorstehende Photokina.

[via Petapixel]

Weiterlesen Die Sony NEX-6 soll mit Internet, WiFi und Apps kommen



Die Neusten Galerien