Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Mango

Nokia bringt Günstig-Smartphone Lumia 510: 4-Zoll-Display, 5-MP-Kamera und WP 7.5


Nokia erweitert - wie bereits gemutmaßt - seine Lumia-Linie weiter nach unten mit einem weiteren, abgespeckten Smartphone, das vergleichsweise günstig zu haben sein wird: das Lumia 510 kommt mit 4-Zoll-Touchscreen (480 mal 800 Pixel), 800-MHz-Qualcomm-Prozessor, 5-Megapixel-Kamera (hinten, eine weitere für vorne gibt es nicht), 256 MB RAM und 4 GB Speicher (ohne Erweiterungsmöglichkeit). Das Teil läuft unter Windows Phone Mango (zukünftig wohl WP 7.8, aber nicht WP 8), Preis und Verfügbarkeit muss Nokia noch verraten. Video nach dem Break.

UPDATE: Das Lumia 510 soll es dann ab 200 Dollar aber vorerst nur in Indien und China geben, danach in weiteren asiatischen und südamerkanischen Ländern.

Weiterlesen Nokia bringt Günstig-Smartphone Lumia 510: 4-Zoll-Display, 5-MP-Kamera und WP 7.5

Windows Phone 7.5 feiert Geburtstag, Kuchen-Apps für alle

Heute vor einem Jahr wurde Windows Phone 7.5 an die Hardware-Partner ausgeliefert. Wir nutzen die Gelegenheit, um kurz vor der Veröffentlichung der nächsten großen Version auf Mango anzustoßen, erinnern uns an die ersten Smartphones, die zur letztjährigen IFA vorgestellt wurden, auch deshalb, weil sie die Version 8.0 nie erleben werden. Die 100.00-Apps-Grenze ist schon längst geknackt, aktuell kommen rund 300 Programme täglich neu dazu. Die volle Infografik wartet hinter dem Break.

Weiterlesen Windows Phone 7.5 feiert Geburtstag, Kuchen-Apps für alle

Samsung Windows Phone "Mandel" SGH-i667 aufgetaucht


Vielleicht gibt es in Samsungs Windows Phone Abteilung ja Neider des Galaxy S III? Jedenfalls sind in den WPXAP Foren zwei Photos des WP7.5 Smartphones mit dem Codenamen "Mandel" aufgetaucht. Im März soll es schon vom FCC begutachtet worden sein, aber sonst ist eigentlich kaum etwas bekannt. Vielleicht gibt es ja zur Windows Phone Konferenz mehr Neuigkeiten, wir können uns nach der Vorlage gestern vor allem auch was Software betraf, kaum vorstellen, das Windows Phone bei Samsung wirklich noch eine besondere Priorität besitzt.

Weiterlesen Samsung Windows Phone "Mandel" SGH-i667 aufgetaucht

Gerücheküche: Chinesen erschnüffeln Ananasdüfte aus der iPhone-Kopfhörerbuchse


In Asien breitet sich derzeit eine merkwürdige iPhone-Manie aus, bei der es ums Erschnüffeln von Ananasduft an der Kopfhörerbuchse des iPhones geht, der beim Laden des Geräts entstehen soll. Eine entsprechende Meldung kam wohl zunächst aus Japan, fand aber vor allem in China massiven Zuspruch, wo zehntausende Nutzer des Microblogging-Dienstes Weibo die Meldung weiterverbreiteten. Inzwischen bezeugen zahllose iPhone-Nutzer fruchtige Geruchserlebnisse an der Kopfhörerbuchse, neben Ananasduft wird dabei auch von Pfirsich-, Mango- und Apfelaromen berichtet. Ursache der Düfte sollen laut der chinesischen Gerücheküche Lösungsmittel sein, die durch die Wärmeentwicklung beim Aufladen freigesetzt werden. Ob das tatsächlich der Fall ist oder schlicht ein Fall kollektiver Hysterie vorliegt, bleibt abzuwarten.

Weiterlesen Gerücheküche: Chinesen erschnüffeln Ananasdüfte aus der iPhone-Kopfhörerbuchse

China: HTC beginnt heute den Verkauf des ersten Windows Phone


Heute gab Microsoft China den Start frei für Windows Phone: Seit vor gut zwei Wochen der erste HTC-Flagship Store in Peking eröffnet wurde, nimmt das Taiwanische Unternehmen Bestellungen für Chinas erstes Windows Phone entgegen, und ab sofort geht das HTC Triumph (oder Titan, oder sogar Eternity, wie es im offiziellen Windows Phone Blog heißt) auch über die Ladentische. Das Eternity kommt unlocked, mit eigenen chinesischen Apps und einer chinesischen Benutzeroberfläche, die ihr euch nach dem Break ansehen könnt.

Weiterlesen China: HTC beginnt heute den Verkauf des ersten Windows Phone

Microsoft erklärt: Was geht auf Windows Phone Tango und was nicht.



Microsoft hat jetzt en Detail erklärt, wer bei Tango, der neuen Version von Windows Phone, mit welchen Einschränkungen konfrontiert wird: Konsument und Entwickler. Erstere müssen sich zunächst ganz lapidar damit abfinden, dass einige Apps auf den neuen Geräten, die mit lediglich 256MB RAM ausgeliefert werden, nicht funktionieren. Außerdem lassen sich Podcast-Abos auf den neuen Smartphones nicht bearbeiten, Video-Podcasts können nicht auf dem Gerät angeschaut werden. Das schnelle Wechseln zwischen Apps, das fast app switching, steht ebenfalls nicht zur Verfügung. Wer seine Bilder gerne automatisch mit seiner SkyDrive-Wolke synchronisiert, sollte nicht zu den neuen Geräten greifen, dieses Feature wurde gestrichen. Ein manueller Upload ist jedoch möglich. Enttäuschung auch in Sachen HD-Videos: Einige Filme mit bestimmten Codecs werden sich auf den Smartphones nicht abspielen lassen.

Um von Konsumenten, die ja mit zahlreichen Limitierungen zu kämpfen haben werden, nicht auch noch mit Beschwerden bombardiert zu werden, sollte der Fokus von Entwicklern vor allem darauf liegen, das Speicher-Management der Apps und die Ladezeiten zu optimieren. Auch WP-Standards, wie das fast app switching, sollten gestrichen werden.

Wie sich das alles ausgeht, wird die Zukunft zeigen. Immerhin bringt Tango auch neue Features, wie bessere MMS-Implementation. Diese Features werden auch Geräten mit mehr Speicher später zur Verfügung stehen.

[via The Verge]

Weiterlesen Microsoft erklärt: Was geht auf Windows Phone Tango und was nicht.

HTC gewinnt das Windows-Phone-Rennen in China, hallo Tango und Triumph

Erster! HTC hat bei der Eröffnung des ersten Flagship-Stores in Peking lapidar vermeldet, dass man bereits Vorbestellungen für das erste Windows Phone im Land annehme. Damit schlägt Taiwan zum Beispiel den Lokalmatadoren Lenovo, aber auch Nokia und ZTE. Das Smartphone ist uns gut bekannt, es handelt sich um das Titan. In China hört es jedoch auf den Namen Triumph. Rund 530 Euro werden - ohne Vertrag - fällig. Außerdem läuft auf dem Triumph bereits Tango, die neue WP-Version soll ja eh demnächst erscheinen. Dafür fehlen erwartungsgemäß Facebook und Twitter, die chinesischen Äquivalente sind aber an Bord.

Weiterlesen HTC gewinnt das Windows-Phone-Rennen in China, hallo Tango und Triumph

LG Miracle mit Windows Phone taucht in einem Video auf



LGs neues Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone Mango 7.5, welches unter dem Namen Miracle oder vielleicht auch Fantasy auf dem Mobile World Congress 2012 in Barcelona unter die Scheinwerfer kommen soll, legt vorher einen lichtscheuen, amateurhaften Videoauftritt hin. Die Specs kennen wir schon, die Vorderseite auch, neu ist allenfalls die kurz aufblitzende matte Rückseite mit dem "Not for Sale"-Sticker: nach dem Break.

[Via Ubergizmo]

Weiterlesen LG Miracle mit Windows Phone taucht in einem Video auf

LG Miracle: neues Windows Phone auf dem Weg

Keine Fortschreibung der 3D-Geschichte und schon gar kein großspuriger Hingucker: LG nennt das neue Windows Phone dennoch Miracle. Warum, das bleibt ein Rätsel. Mit 1GHz-Snapdragon, 8GB Speicher, 5-Megapixel-Kamera mit 720p-Videofunktion, HSPA, Bluetooth 3.0, WiFi und ... vielleicht NFC. Das wäre dann vielleicht eines der Alleinstellungsmerkmal, mit dem man mit unteren Preissegment Eindruck schinden kann. Ah, und mit der Tatsache, dass das 4"-WVGA-Display mit LGs Nova-Technologie arbeitet. Das ist nicht zu verachten. Die Tapas auf der Pressekonferenz in Barcelona sollten nicht zu lecker sein. Oder vielleicht gerade doch.

Weiterlesen LG Miracle: neues Windows Phone auf dem Weg

Vimeo-App landet im Windows Phone Marketplace



Mango-Fans aufgepasst: die Videoplattform Vimeo kann man nun auch für Windows Phone (Version 7.5) im Marketplace kostenlos runterladen. Die App erlaubt es nicht nur, die Seite nach Clips zu durchsuchen und diese anzusehen, sondern man kann auch HD-Videos hochladen, editieren und so weiter und so fort. Checkt es aus hinter dem Quelle-Link!


[Via Pocketnow, The Verge]

Weiterlesen Vimeo-App landet im Windows Phone Marketplace

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien