Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Logo

Google so flach wie alle, dafür ohne schwarzen Trauerrand



Jetzt ist es wohl endgültig Zeit sich von den 3D Schatten in Logos zu verabschieden. Auch Google geht den Weg des Flat-Design und hat sein Logo geplättet. 3D ist definitiv von gestern. Seit heute offiziell wird es wohl aber noch Wochen dauern, bis sich das Logo überall rumgesprochen hat. Das ist nicht die einzige Neuerung bei Google, sondern zusätzlich kommt noch ein Drop-Down Menü für die verschiedensten Google-Apps rechts, und der Abschied von der schwarzen Trauer-Zierleiste oben (bei uns unten, nach dem Break). Warum wir das überhaupt erwähnen, wo ihr es doch selber irgendwann sehen werdet? Damit ihr keine Angst haben müsst, irgendwer hat euren Browser gehijackt und euch auf eine chinesische Pseudo-Seite geschmuggelt.

Weiterlesen Google so flach wie alle, dafür ohne schwarzen Trauerrand

Vollzug: Das neue Logo von Yahoo ist fertig


Der Wettbewerb ist vorbei, ergo hat sich Yahoo nun auf ein neues Logo festgelegt. Bitte sehr. Bonus: Auf yahoo.com springt das Ausrufezeichen aufgeregt durch die Gegend, ganz im Pixar-Style, nur irgendwie sportlicher.

Und das ... war das!

Weiterlesen Vollzug: Das neue Logo von Yahoo ist fertig

Neues Logo: Yahoo präsentiert bis zum 5. September jeden Tag einen Vorschlag


Seit einem Jahr lässt Marissa Mayer als Konzernchefin einen frischen Wind durch das betagte Internetportal Yahoo wehen. Mit der Übernahme von Tumblr will das Unternehmen für jüngere Nutzer wieder interessanter werden, Dienste wurden gestrichen, der Mail-Service redesignt - und nun soll sich auch das Logo ändern. Am 5. September wird der neue Schriftzug enthüllt. Bis dahin präsentiert Yahoo hier täglich einen anderen Vorschlag, wobei wie im oben abgebildeten Beispiel die violette Farbe und das Ausrufezeichen erhalten bleiben. Mehr Logo-Ideen könnt ihr im Video nach dem Break begutachten.

Weiterlesen Neues Logo: Yahoo präsentiert bis zum 5. September jeden Tag einen Vorschlag

Firefox bekommt neues Logo und neue Betas gleich mit dazu


Der Browser von Mozilla Firefox hat ein neues Logo bekommen. Von einem satten Relaunch zu sprechen, wäre wohl ein bisschen vermessen, da die gestalterischen Schliffe eher im Detail auftauchen. Es gibt aber auch eine neue Firefox Beta. Das aktuelle Update beinhaltet Features wie Mozillas Social API, mit dem man direkt im Browser Fotos, Artikel etc. über Facebook und Co. teilen kann. Darüber hinaus gibt es einen Mixed Content Blocker, der verhindert, dass HTTP-Inhalte auf HTTPS-Seiten geladen werden und einen neuen Netzwerk-Monitor. Für Android-Fans gibt es ebenfalls eine neue Beta. Hier gibt es die so genannte Awesome Bar und ein RSS-Reader-Update, die Hand in Hand Inhalte verwalten lassen. Jetzt müssen die Funktionen nur noch offiziell relast werden, dann können wir auch über die Progressarmut beim Design hinwegsehen.

Weiterlesen Firefox bekommt neues Logo und neue Betas gleich mit dazu

Microsoft arbeitet an neuem Design für Bing, Skype, Yammer und Xbox (Video)



Die visuelle Neugestaltung bei Microsoft und den Software-Services geht weiter. Beim Design 2013 in Norwegen zeigten der Kreativdirektor von Wolff Olins, Todd Simmons, und Windows-Phone-Designer Albert Shum, worum es geht und welche Schwierigkeiten ein Redesign solche etablierter Logos und Marken mit sich bringt. Worum es geht? Mehr Persönlichkeit und eine stärkere Betonung der einzelnen Dienste. Der Vortrag behandelt - natürlich - die Entstehung des aktuellen Logos für Windows 8, bietet aber auch einen Blick in die Zukunft. "Andere Marken werden folgen", sagte Simmons und zeigte sogar ein paar Entwürfe: "Bing, Skype, Xbox, Yammer - alles ist in der Entwicklung. In Bezug auf die Spielkonsole sollte es ja auch schnell gehen. Den kompletten Vortrag gibt es also Video hinter dem Break.

Weiterlesen Microsoft arbeitet an neuem Design für Bing, Skype, Yammer und Xbox (Video)

Originalskizze: Die ersten Android-Maskottchen sahen ziemlich bekifft aus



An die kleine grüne Tonne haben wir uns alle gewöhnt und Google ist damit ein durchaus ikonografischer Character gelungen. Der Google-Mitarbeiter Dan Morrill hat nun einige Originalskizzen des Android-Maskottchen ins Netz gestellt und wir können mit Fug und Recht behaupten, dass es eine gute Entscheidung gewesen ist, diese Figuren nicht zu nehmen. Ein bekiffter Jetsons-Roboter in unterschiedlichen Basisfarben und einem Bizeps so groß wie ein Wespenstich. Zuverlässigkeit und Vertrauen sehen anders aus.

[Via The Verge]

Weiterlesen Originalskizze: Die ersten Android-Maskottchen sahen ziemlich bekifft aus

Microsoft erhält neues Logo: Quadratisch, praktisch ...

Gute 25 Jahre hat Microsoft auf sein altes Logo gebaut und jetzt wurde es in Redmond scheinbar Zeit für einen Neuanstrich. In reduziertem Sans Serif und mattem Grau zeigt sich das minimale neue Branding und auch die geschwungene Windows-Fahne musste einem simplen Quadrat in Google-Farben weichen. Nach dem Break gibt es einen kurzen Promoclip. Was halten wir jetzt davon? Ein gelungener Relaunch zum rechten Zeitpunkt oder doch nur halblangweilige Reaktion auf die nicht aufhörende Re-Helveticasierung?

Weiterlesen Microsoft erhält neues Logo: Quadratisch, praktisch ...

Google brezelt die Doodle-Webseite auf


Das Google-Logo überrascht zu besonderen Anlässen immer wieder mit verspielten Designänderungen, wobei die sogenannten Doodles manchmal sogar zu einem Video - wie bei diesem Tribut an Charlie Chaplin - oder zu einem interaktiven Game werden. So schnell wie sie auftauchen, verschwinden die Themen-Logos auch wieder, sind deswegen aber nicht verloren: Google hat über tausend Doodles auf einer Webseite versammelt, die man jetzt auch nach Jahr und / oder Ländern ordnen und nach Stichwörtern durchstöbern kann. Und damit nicht genug, im "Doodles on Demand"-Store könnt ihr euch zudem euren Favoriten auf Skateboards und den üblichen Krimskrams wie Taschen und Tassen drucken lassen. Zur Doodle-Versammlung gelangt ihr mit einem Klick auf den Quelle-Link.

Weiterlesen Google brezelt die Doodle-Webseite auf

Apple-Logo-Lautsprecher ist eine Provokation aus Aprikosenholz


Hier kommt die nächste Copyright-Provokation aus dem Etsy-Shop: der Lautsprecher im Apple-Logo-Design, den Etsy-Nutzer Somedayrain asu Seoul gebastelt hat. Dass dabei ausgerechnet Aprikosenholz zum Einsatz kam, ist dann der Treppenwitz, über den Apples Anwälte bestimmt nicht lachen können. Unterdessen ist das vermeintliche Einzelstück, das für 30 Dollar feilgeboten wurde, zwar verkauft, für eine angsteinflößende Abmahnung wirds trotzdem reichen.



[via iphonesavior]

Weiterlesen Apple-Logo-Lautsprecher ist eine Provokation aus Aprikosenholz

Windows Phone bekommt tiefergelegtes Logo, quadratisches Understatement


Windows Phone 7 aka Mango scheint nicht nur bei den japanischen Avantgarde-Gadgets mit einem neuen, deutlich reduzierten Logo zu kommen, die quadratische Schlichtheit scheint vielmehr der neue Standard. Und der Verzicht auf überflüssige Photoshop-Verläufe, schreiende Vielfarbigkeit und ähnlichen visuellen Bling ist natürlich immer wohltuend.

[via wpcentral]

Weiterlesen Windows Phone bekommt tiefergelegtes Logo, quadratisches Understatement

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien