Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Korea

LG könnte das G Pro 2 noch vor dem MWC ankündigen



"Knock-knock knockin' on" heisst der Event den LG eine Woche vor dem MWC in Barcelona in seinem Heimatland, Korea, hält. Vermutlich sind die Koreaner einfach zu wild drauf, das neue G Pro 2 nach den ersten Leaks endlich zu sehen. Viel mehr als die neue Kamera und ein Design, das dem G2 stark ähnelt, obwohl das Gerät natürlich größer ist, ist noch nicht an neuen Spezifikationen bekannt. Was genau sie allerdings mit dem Bob Dylan Song gemeint haben mögen, der sich ja eher um einen sterbenden Sheriff dreht, wird wohl für immer ein Mysterium koreanischer Werbeagenturen bleiben.

Weiterlesen LG könnte das G Pro 2 noch vor dem MWC ankündigen

Microsofts Kinect Controller überwacht die innerkoreanische Grenze


Laut einem Bericht der koreanischen Site Hankooki nutzt das südkoreanische Militär den Game Controller Kinect zur automatischen Grenzüberwachung: Demnach wurde bereits im August 2013 entlang der Demilitarisierten Zone, die Nord- und Südkorea voneinander trennt, ein System installiert, bei dem Kinects Bewegungen registrieren und anhand von Bewegungsmustern Menschen und Tiere unterscheiden. Nach dem Bericht wird Microsofts Controller durch eine Software des Programmierers Jae Kwon Ko zur Dual Use Technik, der zudem an einem Upgrade des Systems arbeiten soll, mit dem die Kinect-Grenzsicherung demnächst auch Körpertemperatur und Herzschlag registrieren soll. [Foto: cc by expert infantry]

[via kotaku]

Weiterlesen Microsofts Kinect Controller überwacht die innerkoreanische Grenze

Koreanische Forscher entwickeln biegsamen Akku


Eine Gruppe Wissenschaftler um Professor Lee Sang-young vom koreanischen Ulsan-Institut für Wissenschaft und Technik hat einen Lithium-Ionen-Akku entwickelt, der wiederholt gebogen werden kann. Das berichtet die Zeitung Korea JoongAng Daily. Solche Akkus könnten in Wearables oder biegsamen Smartphones zum Einsatz kommen. Statt eines flüssigen Elektrolytes benutzten die Forscher ein Material, das weder flüssig noch fest ist. Es wird, ähnlich wie Marmelade aufs Brot, auf die Elektroden gestrichen und bleibt auch nach dem Aushärten unter UV-Licht flexibel. Im Vergleich zu konventionellen Lithium-Ionen-Akkus soll zudem die Explosionsgefahr geringer und die Effizienz höher sein. „Wir hoffen, dass unsere Arbeit die Verfügbarkeit flexibler Mobilgeräte vorantreibt und die Sicherheit von Akkus erhöht", so Professor Lee. Der Chemiekonzern LG Chem hatte im vergangenen Herbst einen verknotbaren Akku angekündigt. [Bild: Ulsan National Institute of Science and Technology]

[Via heise]

Weiterlesen Koreanische Forscher entwickeln biegsamen Akku

Korea bestraft Google für Street View-Sammlung von WLAN-Daten


Google muss in Südkorea eine Geldbuße von 210 Millionen Won (etwa 142.540 Euro) bezahlen. Grund ist wie auch schon in Deutschland und Frankreich das Sammeln von WLAN-Daten via Street View-Auto. Google hat die privaten Daten im Jahr 2010 aufgezeichnet und muss sie jetzt löschen. Angeblich steckte auch hier keine Absicht dahinter, wie Google in folgendem Statement erklärt:

"We work hard to get privacy right at Google. As we have said before, we are sorry for having mistakenly collected payload data from unencrypted networks. Since we announced our mistake in 2010, we have worked closely with the Korean Communications Commission and tightened up our systems to address the issue. The project leaders never wanted this data, and didn't use it or even look at it."


[Via TNW]

Weiterlesen Korea bestraft Google für Street View-Sammlung von WLAN-Daten

Bluebird BM 180: Windows Phone und Android auf einem Gerät



Skurrile Dinge hat die koreanische Firma Bluebird schon immer gerne produziert. Jetzt kommt sie mit dem BM 180, das Android und eine spezielle Version von WP 8 vereint: Windows Embedded 8 in der Preview-Version. Eine Version die vor allem für Firmen gedacht ist und mit dem Metro UI und der Möglichkeit Windows Phone 8 Apps laufen zu lassen kommt, aber vor allem auf die Zusammenarbeit mit Firmen-PCs konzentriert ist. Android kommt auf dem Bluebird in der Form von 4.2. Der Gedanke dabei ist wohl, dass man sein Arbeits-Handy zu Hause wenigstens mit dem bevorzugten OS laufen lassen kann. Ob es in Zukunft auch Consumer-Versionen von solchen Dual-OS-Smartphones geben wird steht eben so in den Sternen, wie die Art und Weise wie man von einem OS ins andere switcht. Da Bluebird selber in der Pressemeldung Android einfach unter den Tisch fallen lässt, wäre es auch möglich, dass man auf dem 5-Zoll Smartphone zwar Android installieren kann, aber es mindestens einen Reboot braucht, wenn nicht gar mehr. Und dann wären wir fast schon auf Hacker-Territorium.

Weiterlesen Bluebird BM 180: Windows Phone und Android auf einem Gerät

Neue Powerflunder: LG GX in Korea vorgestellt



LG hat in Korea offiziell das LG GX vorgestellt. Das 5,5 Zoll große Smartphone kommt mit 13 MP-Kamera, Full HD IPS Display, Quadcore Snapdragon 600 CPU, 32 GB, LTE und 3.140 mAh-Batterie. Das Gerät ist erstmal nur für den koreanischen Markt vorgesehen. Hinter der Quelle findet ihr eine Flckr-Gallerie von LG zum GX.

Weiterlesen Neue Powerflunder: LG GX in Korea vorgestellt

Koreanischer Werbespot für Galaxy Round setzt auf Kurven


Es gibt doch so viele Gegenstände in der Welt und der Natur, die keine glatte sondern eine gewölbte Oberfläche haben. Wie Avocados, Eier oder auch Tassen. Das ist offensichtlich die Message, die mit dem Samsung Galaxy Round übermittelt werden soll. Für den koreanischen Markt ist nun ein Werbespot produziert worden, das die neuen Vorzüge des Android-Smartphones präsentiert. Seht das Video nach dem Break.


Weiterlesen Koreanischer Werbespot für Galaxy Round setzt auf Kurven

Samsung Galaxy Round: wenig mehr als ein Prototyp


SAMMobile hat sich ein wenig eingehender mit dem kürzlich vorgestellten Konkav-Smartphone Galaxy Round von Samsung beschäftigt und hält das Gerät für kaum mehr als einen Prototypen. Geplant sei nur eine sehr begrenzte Auflage, um vor allem die neue Display-Art zu testen und zukünftige Einsatz-Szenarien auszuloten. Mit einem Marktstart außerhalb von Südkorea sei nicht zu rechnen. Dass Samsungs Kunden Interesse an derartigen Screens haben, dürfte hingegen klar sein, oder aber ein cleveres Marktforschungsinstitut hat Samsung und LG die gleichen Daten angedreht. Der Mitbewerber hatte kurz nach Samsung ein ähnliches Smartphone angekündigt.

SAMMobile zieht zur Berstätigung der These auch das Galaxy SII HD LTE, das in ähnlicher kleiner Auflage hergestellt wurde, um das Super AMOLED Display zu testen.

Das Galaxy Round ist aktuell ausschließlich in Südkorea erhältlich und kostet rund 740 Euro.

Weiterlesen Samsung Galaxy Round: wenig mehr als ein Prototyp

Samsung NX300M: Neue Systemkamera mit noch flexiblerem Display


Die spiegellose Kamera Samsung NX300 hat eine Erneuerung bekommen und tritt nun als NX300M in den Ring der Systemkameras. Wichtigstes, neues Feature dürfte das neue 3,31 Zoll große AMOLED-Touchdisplay sein, das sich um 180 Grad drehen lässt, um vor allem Selfies noch einfacher zu machen. Eine Disziplin, die nicht nur in Südkorea populär ist. Sonst ist vieles beim Alten geblieben: 20,3MP APS-C-Sensor, 100-25.600 ISO, WiFi und NFC. In Korea ist die NX300M bereits in weiß, braun und schwarz für 890.000 Won (ca. 611 Euro) erhältlich. In naher Zukunft sollte das Gerät auch bei uns erhältlich sein.



Weiterlesen Samsung NX300M: Neue Systemkamera mit noch flexiblerem Display

Leak: Samsung Galaxy Tab 3 Kids für die kleinsten, potentiellen Heavy User



Kinder mögen Tablets, keine Frage. Das hat Samsung sich auch gedacht und plant offensichtlich das Samsung Galaxy Tab 3 Kids. Prinzipiell handelt es sich um ein Galaxy Tab 3 7.0 mit den gleichen Spezifikationen wie 1,2 GHz Dualcore-Prozessor, 1GB RAM, 7 Zoll WSVGA-Display (1.024x600), Android 4.1, 8GB Speicher und 4.000mAh-Batterie. Speziell für die Jüngsten sind aber die bunten Farben, ein Schutzcover für mehr Robustheit, Parental Lock und eine Menge vorinstallierter Lern-Apps und andere kinderfreundliche Inhalten. Noch im September soll das Galaxy Tab 3 Kids in Südkorea erscheinen. Wann und ob es auch hierhin kommt, bleibt abzuwarten.

[via Sammyhub]

Weiterlesen Leak: Samsung Galaxy Tab 3 Kids für die kleinsten, potentiellen Heavy User

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien