Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Konsole

Hands-On: Amazon Fire TV Gamepad für 40 Dollar, Minecraft unter den ersten Games


Fire TV ist ganz klar auch der Einstieg von Amazon ins Gamebusiness, denn für 40 Dollar gibt es ein passendes Gamepad dazu, das uns bereits in diesem Leak untergekommen war und die Box zur Spielkonsole macht. Bei den Spielen soll es mit Minecraft, Asphalt 8, Monsters Inc. und diversen von den Amazon Games Studios entwickelten Titeln losgehen, in den nächsten Monaten sollen laut Amazon "Tausende" hinzukommen, unter anderem von Ubisoft und Take Two. Unsere US-Kollegen konnten bereits eines der Gamepads ausprobieren und waren überrascht von der Haptik, die sich durchaus mit den Xbox 360-Gamepads messen kann. Was sie sonst noch herausgefunden haben lest ihr hier.


Weiterlesen Hands-On: Amazon Fire TV Gamepad für 40 Dollar, Minecraft unter den ersten Games

Controller-Hack: Xbox One-Joypad trifft Rennlenkrad



Der Gamer und Bastler [tEEonE] ist ein passionierter Forza 5-Spieler und wünschte sich nichts sehnlicher als das Xbox One-Game mit einem Lenkrad zu spielen. Also hackte er einen Xbox One-Controller mit einem Simraceway SRW-1-Lenkrad mit Hilfe von Arduino zusammen und siehe da, das Ergebnis funktioniert einwandfrei, wenn auch optisch das noch nicht wirklich nach Endkundenware aussieht. Darum soll es auch nicht gehen. Seht ein Video dazu nach dem Break. Die Anleitung gibt es hinter der Quelle.

[via Hack a day]

Weiterlesen Controller-Hack: Xbox One-Joypad trifft Rennlenkrad

Leak: Gaming-Controller von Amazon aufgetaucht


Schon ein bisschen länger wird gemunkelt, dass Amazon plant, eine eigene Konsole auf den Markt zu bringen. Wenn auch keine Konsole zu sehen ist, gibt die Existenz eines mit Amazon gebrandeten Controller doch Hinweise, dass mit den Gerüchten gar nicht so weit hergeholt ist. Das meiste kennt man von anderen Konsolen. Interessant sind aber die Media-Player-Buttons unten, wie auch die zentralen Menüknöpfe, die ein bisschen an die Hauptnavi bei Android erinnern. Wäre da noch der Knubbel unter dem Home-Button. Ein Trackball? Vielleicht auch ein reflektierender An-Aus-Schalter? Wir wissen es noch nicht. Findet weitere Fotos in der Galerie unten.

Weiterlesen Leak: Gaming-Controller von Amazon aufgetaucht

Controller aufgetaucht: Asus meint es ernst mit dem Gaming



Wir hatten neulich erst gemeldet, dass Asus offenbar an einer Android-basierten Spielekonsole arbeitet. Und so könnte der Controller der Gamebox aussehen. Sieht nicht schlecht aus, oder? Die Verarbeitungsqualität und Nutzbarkeit muss jedoch erst durch baller-versierte Hände überprüft werden. Einen Zeitplan für die Konsole gibt es aktuell nicht.

Weiterlesen Controller aufgetaucht: Asus meint es ernst mit dem Gaming

Arduboy: DIY-Konsole im Kreditkartenformat zum Gamen oder als Visitenkarte (Video)


Der Tüftler Kevin Bates hat eine Miniaturkonsole im Kreditkartenformat entwickelt, die wahlweise als "interaktive Visitenkarte" oder zum Spielen klassischer Games wie Tetris verwendet werden kann - ob sich eine dieser Funktionen oder etwas ganz anderes als perfektes Einsatzgebiet des Arduboy herausstellt, dürfte dem Erfinder selbst noch nicht ganz klar sein, die Entwicklung wurde offensichtlich von dem, was möglich ist, angetrieben. Was aber auch faszinierend genug ist, denn das Gadget aus Arduino Board, OLED-Bildschirmchen, Piezo-Lautsprechern und kapazitiven Knöpfchen ist gerade einmal 1,6 Millimeter dick und obendrein noch erstaunlich günstig zu haben: Der Bausatzpreis könnte laut Bates 30 Dollar betragen, fertig montierte Arduboys könnten derweil für 50 Dollar zu haben sein. Wie es genau weitergeht, ist noch ein wenig unklar, wahrscheinlich wird es aber demnächst eine Kickstarter-Kampagne zum Arduboy geben. Videos nach dem Break.

[via boingboing]

Weiterlesen Arduboy: DIY-Konsole im Kreditkartenformat zum Gamen oder als Visitenkarte (Video)

Asus Gamebox: Die Antwort auf Nvidias Project Shield?


Bei AnTuTu gibt es Benchmarks der Gamebox von Asus zu bestaunen. Was sich hinter dem Gerät konkret verbirgt, bleibt ein Rätsel für den Moment, die Komponenten deuten aber neben dem offensichtlichen Namen die Richtung: 5"-Display mit 720p-Auflösung und ein Tegra 4 als Prozessor sind verbaut. Alles deutet also auf einen Handheld. Oder das Display soll lediglich als zweiter Screen fungieren und Asus hat eher etwas Ouya-mäßiges im Start. 2 GB RAM, 8 GB Speicher sind ebenfalls an Bord. Die Benchmarks hinter dem Klick.

Weiterlesen Asus Gamebox: Die Antwort auf Nvidias Project Shield?

Xbox One: So heißen die ersten beiden Indie-Spiele


ID@Xbox ist Microsofts Programm, das auch unabhängigen Spiele-Entwicklern die Möglichkeit geben soll, Spiele für die neue Konsole veröffentlichen zu können. Im Eigenverlag sozusagen. Jetzt stehen zwei der ersten Titel fest: Worm Battlegrounds und Nutjitsu. Ein genauer Starttermin steht zwar noch aus, in diesem Jahr soll es aber auf jeden Fall noch soweit sein. Das ID-Programm soll außerdem noch im ersten Quartal an den Start gehen: Da muss man nur 1:1 zusammenzählen.

Weiterlesen Xbox One: So heißen die ersten beiden Indie-Spiele

Nintendo nimmt Verkaufprognosen für Wii U zurück und konzentriert sich auf Entwicklung



Nintendo hatte im April letzten Jahres noch Prognosen von 9 Millionen Dollar für die Wii U im ersten Jahr angesagt, jetzt sind diese Prognosen auf 2,8 Millionen für den Zeitraum von April 2013 bis März 2014 geschrumpft. Bei den Spielen sieht es nicht besser aus. 1,9 Millionen statt 3,8 Millionen heißt es nun. Bei den anderen Konsolen von Nintendo sieht es etwas besser aus, obwohl auch hier die Zahlen nach unten korrigiert wurden. Der Verlust wird auf insgesamt 336 Millionen Dollar geschätzt. Das Gegenmittel soll eine Konzentration auf mehr Entwicklungsarbeit liefern.

Weiterlesen Nintendo nimmt Verkaufprognosen für Wii U zurück und konzentriert sich auf Entwicklung

Huawei Tron: Android Minikonsole



Scheinbar hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass eine Android Spielekonsole ganz nützlich sein kann. Für China hat Huawei jedenfalls jetzt selbst eine entwickelt. Unter dem etwas albernen Namen Tron kommt die Konsole im Papierkorb-Look mit JellyBean und Zugang zum Huawei-eigenen Store und ist für den chinesischen Markt gedacht. Natürlich ist auch hier alles ausser Gaming reduziert. Ob die 16/32gB Konsole mit Ethernet, USB 3.0, WiFi a/b/g/n/ac, 2GB RAM und Tegra 4 Chip ein erfolg werden wird, ist noch fraglich, denn auch die Reaktionszeit der Controller war nicht ganz so gut. Für ca. 120 Euro kommt sie in der zweiten Jahreshälfte auf den chinesischen Markt.



Weiterlesen Huawei Tron: Android Minikonsole

Grippity: Transparenter Doppel-Touchscreen mit Android sucht Kickstarter Founder



Grippity wird langsam erwachsen. Der transparente Touchscreen Controller, den man auf beiden Seiten bedienen kann und hält wie einen Game-Controller, bekommt nicht nur Android, sondern will auch komplett Open Source sein. Das ganze ist jetzt nicht mehr nur als Tastatur gedacht, sondern als universeller Controller und Android Gerät. Die Vorteile sollen sein, dass man auf ergonomische Weise mit mehr Fingern gleichzeitig tippen kann und bei der Interaktion mit dem Touchscreen nicht ständig die eigenen Finger über das Bild legen muss. Wir denken allerdings, das eine wirklich funktionierende Tastatur auf so einem Gerät, sich nicht an den üblichen QWERTZ-Tastaturen orientieren dürfte, denn die Haltung der Finger ist dafür einfach nicht gemacht. Video des Geräts, das über Kickstarter finanziert werden soll, nach dem Break. Doch freut euch nicht zu früh, denn frühestens im Oktober 2014 sollen Grippity ausgeliefert werden.

Weiterlesen Grippity: Transparenter Doppel-Touchscreen mit Android sucht Kickstarter Founder

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien