Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu JButterfly

HTC Butterfly und Desire SV kommen ab Mai nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz

Nun bringt das taiwanische Unternehmen HTC sein erstes 5 Zoll-Smartphone doch noch nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Damit endet für uns auch der Wirrwarr um den Namen: Das Android-Gerät, dem wir bereits als Droid DNA, J Butterfly und Deluxe DLX begegnet sind, wird hierzulande HTC Butterfly heißen. Neben einem stattlichen 1080p FullHD-Display mit einer Pixeldichte von 440ppi bietet das Butterfly einen Quadcore Qualcomm Snapdragon S4 Pro-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz und einen 2GB großen Arbeitsspeicher. Anders als die japanische Version wird es kein LTE unterstützen. Zusammen mit dem Butterfly wird zudem das 4,3 Zoll große Dual-SIM-Modell HTC Desire SV bei uns auf den Markt kommen. Beide Modelle werden ab Mai in Deutschland in Media Markt- und Saturn-Filialen verkauft, während sie in Österreich und der Schweiz im Fachhandel, sowie in der Schweiz auch über den Partner digitec.ch erhältlich sein werden. Weitere Details - allerdings nicht die Preise - erfahrt ihr im Pressebericht nach dem Break.

Weiterlesen HTC Butterfly und Desire SV kommen ab Mai nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz

HTC Droid DNA vs. J Butterfly


Es gibt in der Tat ganze vier Varianten des HTC Droid DNA aka J Butterfly aka Deluxe DLX von dem hierzulande nach wie vor nichts zu sehen ist. Droid DNA (für Verizon USA), J Butterfly HTL21 (KDDI in Japan) Butterfly X920d (Taiwan, Indien und Südostasien) und Butterfly X920e (für China). Klar, alle haben andere Sendeeinheiten um den Telekoms der Länder gerecht zu werden, nur das Droid DNA aus den USA hat Quadband UMTS und Wireless Charging und die X920d und e Varianten kein LTE. Die Hauptunterschiede darüber hinaus sind vor allem Farbakzente und eine etwas andere Implementation der microSD- und SIM-Slots. Aber seht selbst in der Vergleichs-Galerie.


Weiterlesen HTC Droid DNA vs. J Butterfly

HTC auf Facebook: kein HTC Deluxe in Europa

Oops. Wir hatten uns schon nach den ersten Leaks gefreut, dass das HTC Deluxe DLX (auch bekannt unter dem Namen J Butterfly oder Droid DNA) als neues Flagschiff für Europa gelten sollte, aber auf Facebook verneinen HTC Mitarbeiter genau das in der Antwort auf eine User-Frage. Ob es ein ähnliches Gerät oder einen Ersatz geben wird ist leider ebenso nicht bekannt. Vielleicht hat ein Angestellter der Facebook-Armee von HTC ja etwas vorschnell gehandelt, aber die paar User die drohen dann zu Apple oder Sony umzusteigen werden den Konzern wohl kaum von etwas anderem überzeugen.

Weiterlesen HTC auf Facebook: kein HTC Deluxe in Europa

Offizielle Bilder des HTC Deluxe DLX mit 1080p-Display "geleakt"


Wir haben dieses neue HTC-Phone schon als J Butterfly (in Japan) bzw. Droid DNA (USA) mitgeschnitten. Nun sind einige Bilder des HTC Deluxe DLX, so wohl der internationale Name des neuen taiwanesischen Topgeräts, "geleakt", was ja mittlerweile zum guten Ton gehört. Gerüchten zufolge soll das Smartphone am 6. Dezember vorgestellt werden, der Launch dürfte im nächsten Jahr sein. Das Deluxe DLX hat ein fünf Zoll großes 1080p-Display, Beats Audio, Quadcore Qualcomm S4 Pro 1,5GHz, Kamera mit 8MP und 2GB RAM.



[Via GSM Arena]

Weiterlesen Offizielle Bilder des HTC Deluxe DLX mit 1080p-Display "geleakt"

Engadget-US testet das HTC Droid DNA (Video)


Wie wir gestern hörten
, will HTC das Droid DNA unter dem Namen "Deluxe" international rausbringen. Da kommt es wie gerufen, dass unsere Kollegen heute nacht einen Test zur US-Version veröffentlicht haben. Wir fassen ihre Eindrücke zum 5-Zoll großen Smartphone mit 1080p-Bildschirm, Quad-Core Snapdragon S4 Pro-Prozessor und 2GB RAM hier kurz zusammen: Auf der einen Seite stehen ein tolles Display, starke Performance und eine stabile Bauweise - und das alles in einer eleganten Hülle. Auf der anderen Seite enttäuscht die Akkulaufzeit, die beim Standard-Test (Video Loop) nur wenig mehr als sechseinhalb Stunden betrug. Außerdem hat HTC auf einen microSD-Slot verzichtet, und der interne Speicher ist auf 16GB begrenzt. Unter dem Strich bleibt aber ein sehr positives Fazit, denn für 200 Dollar (mit Vertrag, yes) bietet das DNA nach Meinung der Kollegen den absolut besten Bildschirm auf dem US-Markt, eine großartige Kamera, Android Jelly Bean als Betriebssystem und den besten Quad-Core-Prozessor. Wer es genau wissen will, liest die ausführliche Review hinter dem Quelle-Link. Video nach dem Break.

Weiterlesen Engadget-US testet das HTC Droid DNA (Video)

HTC Deluxe Leak: Droid DNA für den Rest der Welt


Es scheint so als wäre das Droid DNA von HTC das in Japan als J Butterfly bekannt ist, zur kompletten Verwirrung jetzt auch noch weltweit als Deluxe geplant. Das internationale Modell unterscheidet sich eigentlich nicht von den anderen und wenn ihr die Spezifikationen neben dem 1080p Screen nicht mher auf dem Schirm habt: LTE, Quad-Core S4 mit 1,5GHz, 2GB RAM, Wireless Charging, 2.020mAh Batterie, 8 Megapixel Kamera mit 1080p Video und Jelly Bean mit Sense 4+. Video der US-Version nach dem Break.

Weiterlesen HTC Deluxe Leak: Droid DNA für den Rest der Welt

HTC J Butterfly: 5"-Smartphone ist real, kommt im Dezember in Japan auf den Markt



Stimmte also doch, irgendwie: HTC spendiert dem japanischen Mobilfunker KDDI das J Butterfly und damit HTCs erstes 5"-Smartphone. Piceldichte: 440 ppi. Dabei setzt HTC auf ein Super LCD 3 Panel, auch das ist neu. 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher, erweiterbar via microSD, eine 8-Megapixel-Kamera hinten, vorne bringt die Videochat-Linse 2,1 Megapixel. Als Prozessor ist ein alter Bekannter verbaut: der Snapdragon S4 Pro mit 1,5 GHz. Weitere Features: NFC; WiFI, LTE, CDMA/UMTS/GSM, GPS und Bluetooth 4.0 LE. 140 Gramm wiegt das neue Smartphone, dem auch Spritzwasser nichts ausmachen soll. Bleibt die Frage, ob der Akku mit einer Kapazität von 2.020 mAh denn das 5"-Display auch angemessen antreiben kann, oder ob die japanischen early adopters regelmäßige Ladepausen an einem Getränkeautomat einlegen müssen. KDDI ist sich da selbst noch nicht so sicher und hält sich mit offiziellen Angaben im Moment noch zurück. Es ist auch noch ein wenig Zeit, Anfang Dezember soll das HTC J Butterfly in schwarz, rot und weiß mit Android 4.1 an Bord ausgeliefert werden.

Weiterlesen HTC J Butterfly: 5"-Smartphone ist real, kommt im Dezember in Japan auf den Markt



Die Neusten Galerien