Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Instagram

Adult Swim testet Cartoons in 109 Einzelteilen auf Instagram



Eine merkwürdige Idee. Adult Swim von Cartoon Network hat die letzte Folge von "Rick and Morty" auf Instagram gepackt. In kleinen Happen mit 15 Sekunden Video. Was ein Glück, dass sie nicht Vine genommen haben, da hätte man gleich 220 Episoden machen müssen. Andererseits wäre das mit dem scrollen irgendwie auch einfacher gewesen. Immerhin lassen sich so beliebte Passagen einfach teilen, aber ob das irgendwie zukunftsweisend ist... Vielleicht hat nur mal wieder jemand zu oft Demolition Man gesehen. Dennoch, erst mal ein Clip nach dem Break.

Weiterlesen Adult Swim testet Cartoons in 109 Einzelteilen auf Instagram

Instacube: Android-Bilderrahmen für Instagram und Co wird ausgeliefert


Im Sommer 2012 ging Instacube als Kickstarter-Projekt an den Start, jetzt wird der digitale Bilderrahmen endlich ausgeliefert. Am 5. April fällt der Startschuss. Hat dann doch alles etwas länger gedauert, aber damit muss man beim Crowdfunding eben immer rechnen. Die extra Wartezeit wurde von den Machern jedoch gut genutzt: Der Bilderrahmen, der euren Instagram-Feed auf ein großes Display beamt, verfügt nun auch über Lautsprecher und kann so die Videos aus eurem Stream nicht nur als Stummfilm anzeigen. Sehr gut. Via Software-Update sollen zukünftig auch andere Services unterstützt werden. Los geht's mit Facebook, Flickr und Vine. Wer die Classic Edition oder die weiße Version bestellt hat, wird übrigens zuerst bedacht.

Weiterlesen Instacube: Android-Bilderrahmen für Instagram und Co wird ausgeliefert

Lovematically: Automatisch alle Instagram-Fotos deiner Freunde liken


Heute am Valentinstag kann man Blumen oder Schokolade verschenken oder man versucht sich in anderen Währungen. In Zeiten von Social Media sind das natürlich Likes. Also wieso das Liken von Dingen nicht gleich automatisieren, damit jeder deiner Freunde deine Liebe zu spüren bekommt? Lovematically ist eine App, die automatisch alle Fotos deiner Freunde auf Instagram mag. Da fühlt sich jeder geschmeichelt und hält Kontakte aufrecht. Pfuscherei dank Automatisierung? Ansichtssache. Mehr Infos hinter der Quelle.






Weiterlesen Lovematically: Automatisch alle Instagram-Fotos deiner Freunde liken

Instagram Direct: Bilder und Videos nur mit bestimmten Freunden teilen


Bislang ließen sich Bilder auf Instagram nur mit allen Followern teilen. Das ändert sich heute. Auf einer Pressekonferenz in New York Kevin Systrom soeben einen neuen Service vorgestellt: Instagram Direct. Mit dem Software-Feature können Bilder und Videos nur mit ausgewählten Freunden geteilt werden. Um eine Bilderflut von Spam zu verhindern, kann sieht man diese Direktnachrichten nur dann automatisch in seinem Feed, wenn man diesen Personen auch folgt. Alle unaufgeforderten Bilder landen in einer speziellen Liste, die man einsehen und authorisieren muss.

Die Direktnachrichten können an bis zu 15 Freunde gleichzeitig geschickt werden. Instagram Direct steht für iOS und Android ab sofort zur Verfügung.

Weiterlesen Instagram Direct: Bilder und Videos nur mit bestimmten Freunden teilen

Boomf: Marshmellows mit Instagram-Fotos


Gleich vorweg: Boomf gibt es leider noch nicht bei uns. Der Bestellservice für Marshmellows mit Instagram-Aufdruck ist noch ausschliesslich auf Großbritannien beschränkt, will aber laut Eigenaussage demnächst auch in anderen Ländern an den Start gehen.Die 4x4cm-Marshmellows mit Aufdruck werden am nächsten Tag geliefert, sind aber nicht ganz billig: 9 Stück schlagen mit 12 Pfund zu Buche.

Weiterlesen Boomf: Marshmellows mit Instagram-Fotos

Instagram und Waze jetzt im Windows Phone 8 Store verfügbar


Ab sofort und nach einer gefühlten Ewigkeit steht Instagram jetzt auch im Windows Phone Store zum kostenlosen Download bereit. Gleichzeitig kündigt Micorosoft auch Waze an. Die Social-Foto-App Instagram braucht man nicht weiter zu erklären, der im vergangenen Juni von Google übernommene Navigationsdiensts Waze ermöglicht es, sich via GPS mit anderen Fahrern in der Nähe zu verbinden und in Echtzeit Verkehrs- und Straßeninformationen zu teilen. Waze könnt ihr hier und Instagram da runterladen.

Weiterlesen Instagram und Waze jetzt im Windows Phone 8 Store verfügbar

Real Life Instagram: Echte Farbfilter für echte Schnappschüsse


Es gibt Menschen, die können von Instagram gar nicht genug kriegen. So hat der brasilianische Künstler Bruno Ribeiro in London diverse Farbfolien im Instagram-Design aufgestellt. Real Life Instagram nennt sich das Projekt und erfreut sich großer Beliebtheit. Vor allem all jene Passanten, die die Street Art mit dem Smartphone abfotografieren, und genau, auf Instagram posten. Social Media frisst seine eigenen Kinder. Findet den Blog dazu hinter der Quelle.

[via Gizmodo]

Weiterlesen Real Life Instagram: Echte Farbfilter für echte Schnappschüsse

Seene: Neues Fotonetzwerk mit 3D-Effekt



Seene ist ein neues Foto-Startup in der Tradition von Instagram und Co. Besonderheit hier ist allerdings, dass man erstmalig 3D-Bilder mit dem Smartphone schießen kann. Dank Parallax-Technologie, das man neuerdings auch von iOS 7 kennt, kann man die Fotos "hin-und herwippen", wodurch ein Tiefeneffekt erzeugt wird. Alle Bilder lassen sich natürlich via Social Networks teilen. Das fotografierte Mittagessen bekommt mit dieser App in der Tat eine neue Dimension hinzu. Seene gibt es momentan für iOS. Eine Android-Version soll zeitnah folgen. Seht ein Video nach dem Break. Den Download findet ihr hinter der Quelle.


Weiterlesen Seene: Neues Fotonetzwerk mit 3D-Effekt

"Instagram Hotel" in Sydney: mit 10.000 Followern gibt´s eine Gratis-Übernachtung


Sachen gibt´s: das Hotel 1888 in Sydney hat eine neue Marketing-Masche ausgeheckt, die die Popularität von Instagram nutzt, um Zimmer zu vermieten. Dazu preist sich das 1888 (was sich auf das Erscheinungsjahr des ersten Rollfilms von Kodak bezieht) als "the world's most Instagrammable hotel" an, was dann damit begründet wird, dass die abwechslungsreiche Einrichtung des Boutique-Hotels für Selfies prädestiniert sei. Obendrein übernachten Instagram-Nutzer mit mehr als 10.000 Followern eine Nacht gratis - wovon sie bestimmt auch brav mit "witzigen" Selfies aus der "schrägen" Lobby berichten werden. Au weia.

[via gizmodiva]

Weiterlesen "Instagram Hotel" in Sydney: mit 10.000 Followern gibt´s eine Gratis-Übernachtung

Für bessere Videos: Instagram kauft Luma


Wie läuft's bei euch denn so mit Instagram und der immer noch neuen Video-Funktion? Das Facebook-Unternehmen ist dabei, das Bewegtbild-Feature besser und robuster zu machen. Mit Luma. Der Video-Service geht Endes des Jahres vom Netz, die IP gehört fortan Zuckerberg und Co. Neben besserer Videostabilisation könnte Instagram so zukünftig auch vom "Infinite Filter" profitieren, mit dem diverse Effekte auf eure Filmchen gelegt und auch wieder gelöscht werden können.

Luma ist der erste Zukauf von Instagram überhaupt. Wer den Service aktuell nutzt, muss seine Videos bis zum 31. Dezember backupen. Sonst sind sie futsch.

Weiterlesen Für bessere Videos: Instagram kauft Luma

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien