Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu IGZO

Sharp stellt 15,6 Zoll-Tablet mit Windows 8.1 vor


Im letzten Herbst an der CEATEC 2013 zeigte die japanische Firma Sharp ihr erstes Windows 8-Tablet, jetzt schickt sie einen Tabletriesen mit Windows 8.1 ins Rennen: Das RW-16G bietet einen 15,6 Zoll großen Bildschirm mit einer stattlichen Auflösung von 3200 x 1800 Pixeln, einen sportlichen Intel Core-i5-Prozessor, 4GB RAM und eine 128GB SSD. Dank der hauseigenen stromsparenden IGZO-Technik soll der Akku neun Stunden lang durchhalten. Auch ein Stylus steckt mit in dem Paket. Dieses richtet sich in erster Linie an Geschäftskunden, Preise und Verfügbarkeit sind noch nicht bekannt. Im Moment sieht es aber so aus, als ob das Tablet dem japanischen Markt vorbehalten bliebe.

[Via Ubergizmo]

Weiterlesen Sharp stellt 15,6 Zoll-Tablet mit Windows 8.1 vor

Asus New Transformer Pad: Tegra 4, 2560x1600 Pixel, Android 4.2


Asus führt auch die Produktserie Transformer Pad fort, gerade eben wurde das neue Modell vorgestellt. Es heißt einfach New Transformer Pad. Marktstart und Preis in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind laut Presse-Agentur jedoch vollkommen unbekannt.

Der neue Transformer setzt erstmals auf einen Tegra 4 von NVIDIA als Prozessor. Das 10,1"-IGZO-Display löst mit hervorragende 2.560x1.600 Pixeln auf. Das Tablet wiegt 585 Gramm und ist 8,9 Millimeter dünn. 32 GB Speicher sind verbaut. Hier sollen sich vor allem Filme lohnen, die dann über die SonicMaster-Lautsprecher den entsprechenden Sound bekommen. Für die ruckelfreie Wiedergabe sorgt eine GeForce 72 als Grafikkarte. Über HDMI kann das Bewegtbild an externe Displays ausgespielt werden, auch in 4K.

Das Tastatur-Dock verfügt über das komplette QWERTZ-Layout, ein Trackpad und einen USB-3.0-Anschluss.

Die Pressemeldung haben wir hinter dem Klick.

Weiterlesen Asus New Transformer Pad: Tegra 4, 2560x1600 Pixel, Android 4.2

iPhone und iPad in 2013 mit energiesparenden IGZO-Displays?


Wie das taiwanische Branchenblatt DigiTimes berichtet, will Apple das iPad, iPad mini und iPhone im kommenden Jahr mit IGZO (Indium-Gallium-Zink-Oxid)-Displays von Sharp ausstatten. IGZO-Displays sollen gegenüber den bisherigen Touchscreens weniger Energie verbrauchen, sensitiver sein und über eine höhere Pixeldichte verfügen. Die Gerüchte sind nicht neu - angeblich erwog Apple den Einsatz dieser Technik früher schon, verwarf ihn aber aus Zeitgründen.

[Via MacRumors]

Weiterlesen iPhone und iPad in 2013 mit energiesparenden IGZO-Displays?

Hands-On: Meizu MX2 mit Quadcore-Prozessor, Jelly Bean und 4,4"-Display

Wie versprochen und angekündigt hat Meizu das neue Smartphone Meizu MX2 vorgestellt. Und auch bei den Spezifikationen lagen die Gerüchte-Spekulanten goldrichtig. Der Prozessor kommt von Samsung, ist ein Cortex-A9 mit vier Kernen und 1,6 GHz Geschwindigkeit. Das Display ist 4,4" groß, verfügt über eine Auflösung von 1.280x800p, also 347ppi und scheint Sharps IGZO-Technik einzusetzen. Auch die GPU wurde verbessert und bringt nun 30 Prozent mehr Leistung. Die Kamera auf der Rückseite bringt 8 Megapixel und hat einen BSI-Sensor und eine 2,4 Blende. Das Meizu MX2 ist mit 16 GB, 32 GB oder 64 GB Speicher erhältlich, verfügt über einen fest verbauten Akku mit 1.800 mAh, bietet zwei Mikros, MHL, skurrilerweise S/PDIF, also einen digitalen Audioausgang, Bluetooth 4.0 und HSPA+.

Als praktisch nicht sichtbares OS ist Android 4.1 installiert, die Skin "Flyme 2.0" bestimmt das Geschehen. Neu im Software-Boot ist ein Cloud-basierter Musik- und Video-Dienst. Wem die Android-Skin nicht behagt, kann das Smartphone laut Angaben von Meizu problemlos rooten. Der Verkauf in China startet noch dieses Jahr, die Preise liegen bei 310 €, 370 € und 495 € für die unterschiedlichen Speichergrößen.



Weiterlesen Hands-On: Meizu MX2 mit Quadcore-Prozessor, Jelly Bean und 4,4"-Display

Sharp kündigt die ersten Fernseher mit Motz-Eye-Technik an: AQUOS XL


Wenn es in der Vergangenheit um Sharp ging, dann vor allem um die schlechte Finanzlage des Unternehmens oder neue IGZO-Displays auf Smartphones und Tablets. Heute jedoch das die Firma neue Fernseher vorgestellt: die AQUOS Quattron 3D XL Serie. Kruder Name, gute Technik: Die LCD-Displays mit LED-Hintergrundbeleuchtung sind erstmalig mit der Moth-eye-Technologie ausgestattet, damit sollen einerseits Reflexionen verhindert, andererseits satte Farbe erreicht werden. Das Geheimnis des Verfahrens ist ein gelber Subpixel, der die regulären R, G und B Pixel unterstützt. Die Fernseher gibt mit 46"-, 52"-, 60"-, 70"- und 80"-Display, alle lösen mit 1.920x1.080p auf. Das Kontrastverhältnis liegt bei 10 Millionen:1 und guter Sound soll durch fünf verbaute Lautsprecher gewährleistet werden. In der ersten Dezemberhälfte kommen die Fernseher in Japan auf den Markt. Die Preise stehen noch nicht fest, Sharp beginnt allerdings mit lediglich 10.000 Einheiten.

Weiterlesen Sharp kündigt die ersten Fernseher mit Motz-Eye-Technik an: AQUOS XL

Sharp AQUOS Pad SHT21: zweites Gerät mit IGZO-Display kommt im Dezember, ist ein Tablet



Erst vor wenigen Tagen stellte Sharp das SH-02E vor, das erste Smartphone mit einem IGZO-Display. Scheint gut zu laufen bei der unter enormen finanziellen Druck stehenden Firma, denn auf dem Fuße folgt Gerät Nummer 2. Das AQUOS Pad SHT21 kommt Mitte Dezember über den japanischen Mobilfunker KDDI (noch ein Hingucker) in den Handel. Das 7"-Tablet mit Stylus wiegt gerade 280 Gramm, läuft mit Snapdragon-Prozessor, hat 1 GB RAM, 16 GB Speicher, Bluetooth 4.0, MHL, NFC, LTE und verfügt über eine 3.460 mAh starke Batterie. Das Display löst mit 1.280x800p auf.

Weiterlesen Sharp AQUOS Pad SHT21: zweites Gerät mit IGZO-Display kommt im Dezember, ist ein Tablet

Sharp Zeta SH-02E ist das erste Smartphone mit IGZO-Display, Japaner glotzen zuerst


Mit dem Aquos Phone Zeta SH-02E von Sharp präsentiert der japanische Mobilfunker NTT DoCoMo einen sehr interessanten Nachzügler für die Handy-Herbst-Saion: das erste Smartphone mit IGZO-Display. Über diese Display-Technik haben wir immer wieder berichtet. Basis ist ein Indium/Gallium/Zink-Oxyd, das deutlich mehr Licht durchlassen soll und somit entsprechend energiesparend arbeiten kann. Auch jenseits des Displays überzeugt das SH-02E mit beeindruckenden Spezifikationen: Der Screen selbst ist 4,9" groß und löst mit 1.280x720p auf. Die Kamera hat 16 Megapixel, als Prozessor kommt der neue Snapdragon S4 Pro mit vier Kernen zum Einsatz. Geschwindigkeit: 1,5 GHz. Grafikbeschleunigung kommt von der Adreno 320, das Smartphone versteht sich auf NFC und LTE. OS: Android 4.0.

Weiterlesen Sharp Zeta SH-02E ist das erste Smartphone mit IGZO-Display, Japaner glotzen zuerst

Sharp zeigt neue IGZO LCD und OLED Screens


Die neuen auf Indium-Gallium-Zinkoxid basierenden LCD Panels die Sharp vor eine Weile angekündigt hatte sind jetzt vorführreif. Bei der Society for Information Display Show in Boston zeigt Sharp die IGZO Panels. Ein 4,9-Zoll 720x128 und ein 6,1-Zoll 2560x1600 Display sind dabei. Doch damit nicht genug, denn sie haben obendrein ein massives 13,5-Zoll OLED mit 3840x2160 QFHD Auflösung dabei und ein flexibles 3,4-Zoll Display. Wir können also weiter größere Auflösungen mit weniger Stromverbrauch und besseren Touchfunktionen erwarten, denn bei Sharp läuft alles nach Plan. Noch in diesem Jahr soll die Massenproduktion folgen.

Weiterlesen Sharp zeigt neue IGZO LCD und OLED Screens

Sharp startet IGZO-Display-Produktion, Pixel-Fans fangen an zu träumen

Sharp vermeldet, die Produktion von LCD-Displays mit IGZO-Technologie angefahren zu haben. IGZO steht für Indium Gallium Zink Oxyd und ermöglicht Screens mit enorm hoher Pixeldichte bei sehr geringem Stromverbrauch. IGZO-Displays benötigen deutlich weniger Hintergrundbeleuchtung. In Industriekreisen gilt Apple als potenzieller Großabnehmer der neuen Display-Technik, sowohl für den immer noch vermuteten Fernseher aus Cupertino, aber auch für neue MacBooks mit Retina-Auflösung. Sharp verweist in der Pressemeldung auf 7"-Screens mit einer Pixeldichte von 217 und 10"-Displays für Laptops mit 2560x1600p, also 300 ppi.

Weiterlesen Sharp startet IGZO-Display-Produktion, Pixel-Fans fangen an zu träumen



Die Neusten Galerien