Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu HtcZoe

Canon Legria mini: Endlich Selfies in 1080p (Video)


Endlich Schluss mit den verwackelten und überblitzten "Ich stell mich vor den Spiegel und drück einfach ab"-Selbstporträts. Der Legria mini von Canon ist ein neuer, kleiner Camcorder, der das (und noch viel mehr) in 1080p und mit 170°-Weitwinkel erledigt. Ausgestattet mit einem 1/2,3"-CMOS-Sensor mit 12,8 Megapixel, einen DIGIC DV 4 Bildprozessor, Stereo-Mikros und aufklappbarem Display sollte zukünftig alles perfekter aussehen, wenn man das denn überhaupt will.

Der Legria mini ist außerdem mit WiFi ausgestattet (iOS-App inklusive) und unterstützt DLNA, bietet einen Zeitraffer, Zeitlupe und kommt zudem mit einem Feature, das uns sehr an das HTC Zoe im One und One mini erinnert. Jedes Bild kann von einem viersekündigen Video umrahmt und zu zu einem kleinen Filmchen montiert werden.

Promo-Video hinter dem Klick.

Weiterlesen Canon Legria mini: Endlich Selfies in 1080p (Video)

HTC One mini: Ab August zu haben, 449 Euro (Preview, Hands-On)


Leak um Leak um Leak um Leak hat sich das HTC One mini jetzt endlich an die real existierende Smartphone-Oberfläche gekämpft: Wurde aber auch Zeit! Aber: Das Warten hat sich gelohnt, zumindest unserer Meinung nach. Wir haben uns den Neuling bereits für euch anschauen können und dabei auch Alleinstellungsmerkmale gegenüber seinem großen Bruder entdeckt: mehr hinter dem Klick.



Weiterlesen HTC One mini: Ab August zu haben, 449 Euro (Preview, Hands-On)

Hallo, HTC One mini


Mehr Spekulationsmaterial zum HTC One mini. Viele der Informationen, die wir erst neulich hier durchgereicht haben, scheinen sich zu bestätigen. Ähnlich wie bei Samsung S4 mini werden wir uns beim Display wohl mit einer geringeren Pixeldichte zufrieden stellen müssen: Die anvisierten 720p gehen aber vollkommen in Ordnung. Erhalten bleibt die Unibody-Konstruktion aus Aluminium, auch wenn der Plastikrahmen an den Seiten des Smartphones breiter geworden ist. Der Ein/Ausschalter fungiert nicht länger als Infrarot-Schnittstelle, beim Prozessor müssen ebenfalls Abstriche gemacht werden. Aktuell läuft der Prototyp mit einem Snapdragon 400, also einer Doppelkern-CPU bei 1,4 GHz. Dafür ist Android bereits bei Version 4.2.2 angekommen, Sense 5 inklusive, versteht sich.

Die Kamera kann Video in voller HD-Auflösung knipsen, HTC Zoe steht ebenfalls zur Verfügung. Ob es sich jedoch um eine Ultrapixel-Kamera handelt, ist unklar. Erhalten bleiben die Stereo-Lautsprecher und natürlich die Beats Audio Technik. Im dritten Quartal will HTC das mini vorstellen.

Weiterlesen Hallo, HTC One mini

Review: HTC One


Von HTC gibt es seit geraumer Zeit in regelmäßigen Abständen immer zwei Arten von Nachrichten: tolle Hardware und schlechte Quartalszahlen. Mit dem One X legte das taiwanesische Unternehmen 2012 ein Smartphone vor, das es verdient gehabt hätte, mindestens so viele Einheiten zu verkaufen wie das kurze Zeit später vorgestellte Galaxy S III von Samsung. Und doch kam alles anders. Das Galaxy ging, getrieben von einer der größten Marketing-Aktionen aller Zeiten, durch die Decke, das One X blieb liegen. Entsprechend enttäuschend sind die Geschäftsergebnisse, immer und immer wieder.

2013 gleichen sich die Ausgangskoordinaten der Geschichte, wie sie dieses Mal ausgeht, bleibt abzuwarten. HTC hat das neue One vor dem MWC vorgestellt, Samsung das Galaxy S IV nach der Fachmesse in Barcelona. Beide Firmen setzen auf Highend-Technik und vor allem Software-Features, die das Rennen um die Gunst der Kunden als überzeugende Alleinstellungsmerkmale regeln sollen. Aktueller Vorteil für HTC: Das One ist bereits erhältlich, wenn auch nur in geringen Stückzahlen, der weltweite Starttermin wurde gerade nochmals auf April verschoben, bei uns liefert o2 jedoch schon Vorbestellungen aus. Mit dem S4 von Samsung wird erst Ende April gerechnet. Ein zugegebenermaßen kleines Zeitfenster, in dem HTC jetzt durchstarten muss, um eine Trendwende einzuleiten. Verdient hätte es das One, so viel sei schon jetzt verraten. Unsere Review beginnt hinter dem Klick.

Weiterlesen Review: HTC One

HTC One im zweiten Hands-On (Video)


Wir hatten glücklicherweise soeben in Berlin nochmals Gelegenheit, ein wenig Zeit mit dem neuen HTC One zu verbringen: In London bei der Präsentation war ein genauer Blick auf das neue Flagschiff-Telefon kaum möglich. Unser guter, erster Eindruck jedoch, den wir schon am Dienstag in England mitgenommen haben, hat sich heute Abend nur bestätigt. Das HTC One überzeugt mit großartiger Verarbeitung, fantastischer Haptik, einem unglaublich guten 4,7"-Display, einer weiter reduzierten Sense-Oberfläche und Software-Features, die zumindest interessant klingen, allerdings unserer genaueren Begutachtung bedürfen: Mit einem Testgerät rechnen wir in zwei Wochen. Wie nützlich der BlinkFeed und Zoe, das neue Video/Foto-Feature, in Verbindung mit der UltraPixel-Kamera ist, klären wir dann. Bis es soweit ist, nochmals ein paar Bilder und ein Video hinter dem Klick. Entschuldigt die partielle Unschärfe, einen ganz guten Eindruck bekommt ihr hoffentlich dennoch.

Weiterlesen HTC One im zweiten Hands-On (Video)



Die Neusten Galerien