Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu HtcButterfly

Vollzug: HTC One X, One X+, One XL und HTC Butterfly bekommen Android 4.2


HTC war in der Vergangenheit nicht immer so "großzügig", wenn es um Updates für nicht mehr ganz taufrische Geräte ging, aktuell jedoch läuft es. Die One-X-Familie aus 2012 sowie das Butterfly erhalten aktuell ein Update auf Android 4.2.2. Teil des Downloads ist auf Sense 5, die neueste Version von HTCs Android-Skin, BlinkFeed und Zoe inklusive.

Bitte ab und an das Update-Knöpfchen drücken.

Weiterlesen Vollzug: HTC One X, One X+, One XL und HTC Butterfly bekommen Android 4.2

HTC Butterfly und Desire SV kommen ab Mai nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz

Nun bringt das taiwanische Unternehmen HTC sein erstes 5 Zoll-Smartphone doch noch nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Damit endet für uns auch der Wirrwarr um den Namen: Das Android-Gerät, dem wir bereits als Droid DNA, J Butterfly und Deluxe DLX begegnet sind, wird hierzulande HTC Butterfly heißen. Neben einem stattlichen 1080p FullHD-Display mit einer Pixeldichte von 440ppi bietet das Butterfly einen Quadcore Qualcomm Snapdragon S4 Pro-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz und einen 2GB großen Arbeitsspeicher. Anders als die japanische Version wird es kein LTE unterstützen. Zusammen mit dem Butterfly wird zudem das 4,3 Zoll große Dual-SIM-Modell HTC Desire SV bei uns auf den Markt kommen. Beide Modelle werden ab Mai in Deutschland in Media Markt- und Saturn-Filialen verkauft, während sie in Österreich und der Schweiz im Fachhandel, sowie in der Schweiz auch über den Partner digitec.ch erhältlich sein werden. Weitere Details - allerdings nicht die Preise - erfahrt ihr im Pressebericht nach dem Break.

Weiterlesen HTC Butterfly und Desire SV kommen ab Mai nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz

Größer ist manchmal eben zu groß: HTC Butterfly bekommt Fernbedienung (Video)

Das HTC Butterfly ist in China erhältlich und offenbar beliebt, für viele aber scheinbar nur ein Statussymbol, dessen Bedienung Schwierigkeiten bereitet. Wie sonst kann man sich dieses kleine Telefon erklären, das HTC mini, das jetzt im dem Butterfly als Bundle verkauft wird. Via Bluetooth und NFC kann es mit dem Butterfly gekoppelt und als primäres Telefon verwendet werden. So bleibt das 5"-Gerät in der Tasche und die Hand muss sich nicht mit diesem Klopper beschäftigen. Das kleine monochrome Display zeigt Anruflisten, aber z.B. auch Kalendereinträge. Absurd? Irgendwie schon. Ein Video wartet hinter dem Klick.

Weiterlesen Größer ist manchmal eben zu groß: HTC Butterfly bekommt Fernbedienung (Video)



Die Neusten Galerien