Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu HDVoice

Bessere Sprachqualität: E-Plus startet HD Voice


Wer im Mobilfunk-Netz unterwegs ist und ein kompatibles Telefon besitzt, kann ab sofort auf deutlich bessere Sprachqualität hoffen. Der deutsche Netzbetreiber hat HD Voice freigeschaltet, flächendeckend in Deutschland. Zumindest dort, wo UMTS verfügbar ist und von E-Plus zu E-Plus telefoniert wird: Das sind die Voraussetzungen, um von der größeren Bandbreite bei der Telefonie zu profitieren.

Der Adaptive Multirate Codec / Wide-Band (AMR-WB) stellt den Frequenzbereich bis 7 kHz für Telefonate zur Verfügung, früher lag der Standard bei 3,4 kHz. Eine Liste der kompatiblen Telefone findet ihr bei Wikipedia.

Weiterlesen Bessere Sprachqualität: E-Plus startet HD Voice

Sony Xperia E: Einsteiger-Smartphone mit Jelly Bean (und zwei SIM-Karten, wenn's denn sein muss) (Video)

Im ersten Quartal 2013 soll das Xperia E von Sony in den Handel kommen: für 159 Euro. Das Einsteiger-Smartphone kommt mit schwach aufgelöstem 3,5"-Display (480x320p), einem 1GHz-Prozessor, einer 3,2-Megapixel-Kamera und einem 1.500mAh-Akku. So weit, so langweilig: Doch das Xperia E hat auch seine guten Seiten. So ist wird es mit Android 4.1 ausgeliefert und ist damit ziemlich weit vorne für Sony-Verhältnisse. Außerdem verfügt das Handy über HD Voice. Wenn euer Mobilfunkanbieter diesen Standard unterstützt, kann also mit deutlich besserer Sprachqualität bei Telefonaten gerechnet werden. Das Xperia E gibt es auch in einer Dual-SIM-Variante. Für 169 Euro muss man dann allerdings zunächst auf Jelly Bean verzichten und mit Android 4.0 Vorlieb nehmen. Dafür wird es bunt: schwarz und gold (Dual SIM), bzw. schwarz, weiß und pink (eine SIM) stehen zur Auswahl.

Weiterlesen Sony Xperia E: Einsteiger-Smartphone mit Jelly Bean (und zwei SIM-Karten, wenn's denn sein muss) (Video)

Fraunhofer präsentiert Full-HD Voice over LTE auf dem MWC

Während wir bestenfalls auf unseren Smartphones mit VoIP herumgurken, präsentiert Fraunhofer schon mal die nächste Generation. Voice over LTE, aka VoLTE, bekommt eine neue Technologie die sich Full-HD Voice nennt und die Experten vom Fraunhofer IIS sagen, die Stimmqualität ist so als würde man sich gegenüber stehen. 4-fache Bandbreite eines normalen Gesprächs. Zunächst soll es das nur für Android geben. Ein Demo zum Unterschied der Qualität von Full-HD Voice gegenüber HD Voice und normalem Gespräch kann man sich schon mal auf der Fraunhofer-Seite im Link ansehen.

Weiterlesen Fraunhofer präsentiert Full-HD Voice over LTE auf dem MWC



Die Neusten Galerien