Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu GoproHero

iGoMic: Neues Mikrofon für Action Cams und DSLRs


In ungefähr zwei Wochen, also noch Mitte April, soll das iGoMic bei uns in den Handel kommen. Kostenpunkt: 150 Euro. Als Einsatzgebiet hat Hersteller MicW vor allem Action Cams aller Art im Blick, zum Beispiel die Hero-Modelle von GoPro. Zwei Mikrofone mit Nieren-Charakteristik und XY-Anordnung kommen hier zum Einsatz. Perfekt, zum Beispiel, für die Aufzeichnung einer Band-Probe, bzw.: Momente, in denen der Ton eben auch wichtig ist. Und we Action wörtlich nimmt, sollte keinerlei Probleme mit dem iGoMic haben. Der Hersteller verweist auf extrem robuste Bauweise und eine spezielle Silikon-Isolierung im Inneren, die bei Erschütterungen Schutz bieten soll. Eine Halterung für GoPros ist Teil des Lieferumfangs. Das IGoMic ist auch für DSLRs geeignet.

Weiterlesen iGoMic: Neues Mikrofon für Action Cams und DSLRs

Action-Posaune: Eines der besten GoPro-Videos aller Zeiten


Basejumpen, Skifahren, Fallschirmsprung, Jeep-Safari, die Anwendungsbereiche einer GoPro-Kamera sind vielseitig, sollen aber immer was mit Outdoor und Action zu haben, häufig zumindest. Dieser versierte Blasinstrumentalist beweist, womit die meiste Action herauszuholen ist. Beim Posaune spielen, genau. Eines der besten GoPro-Videos aller Zeiten. Wort. Video nach dem Break.

Weiterlesen Action-Posaune: Eines der besten GoPro-Videos aller Zeiten



Die Neusten Galerien