Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Gitarre

PIK Stool: Gitarrenamp und Hocker in einem



PIK Stool nennt sich dieser Hybrid aus Akustikgitarrenverstärker und Sitzhocker. Wer hätte gedacht, dass Möbeldesign und Musiktechnik auf diese Art und Weise mal zusammenkommen. Vom Designer Jarred Christison stammt dieser Amp, der sich auch auseinandernehmen lässt, so dass die Hockerbeine als Gitarrenständer dienen kann. Seht ein Video dazu nach dem Break.

Weiterlesen PIK Stool: Gitarrenamp und Hocker in einem

Vo-96 Acoustic Synthesizer bohrt die Physik der Gitarre auf, jetzt via Kickstarter (Video)


Paul Vo hat eine Ewigkeit für Moog die Klangerzeugung von Akustikgitarren erforscht, seinen Vo-96 Acoustic Synthesizer soll aber jetzt die eigene Firma Vo Inventions mit Kapital von Kickstarter realisieren. Vielleicht auch weil der Vo-96 Acoustic Synthesizer tatsächlich radikales Neuland betritt: das Teil manipuliert nämlich nach frei wählbaren Parametern (dafür hat es eine Software) die Physik der Gitarrenseiten und entlockt dem Instrument so wahrhaft außerirdische Sound-Welten, die man sich anhören sollte: im Video nach dem Break, irre wird es ab Sekunde 35. Bei Kickstarter kann man dann eines der Geräte für 1.250 Dollar plus 35 Dollar Versandkosten vorbestellen.



[via gizmodo]

Weiterlesen Vo-96 Acoustic Synthesizer bohrt die Physik der Gitarre auf, jetzt via Kickstarter (Video)

DIY: Arduino-Gitarre schreibt Emails (Video)


David Neevel hat eine Gitarre ausgetüftelt, mit der er Mails schreiben kann. Eine Gitarren-Tastatur sozusagen. Geschwindigkeitsrekorde bricht der Mann mit dem wuchtigen 70er-Jahre-Schnäuzer mit seiner Methode zwar nicht gerade, aber Übung macht bekanntlich den Meister. Die Anleitung zum Nachbasteln findet ihr hinter dem Quelle-Link, und wenn sich genug Arduino-Kenner zusammenfinden, könnt ihr den ersten Schnellschreibwettbewerb veranstalten, der wirklich rockt. Video nach dem Break.

Weiterlesen DIY: Arduino-Gitarre schreibt Emails (Video)

Americana: die 3D-Drucker Gitarre im Flaggenrausch


Keine Frage, in Amerika steht man auf 3D-Druck und auf Gitarren. Americana ist eine Huldigung an beides, kommt frisch aus dem 3D-Drucker und wurde auf der Engadget Expand präsentiert. Bis auf den Hals, die Seiten etc. natürlich. Wir möchten uns gar nicht vorstellen, wie es aussehen würde, wenn in Deutschland ein ähnlicher Patriotismus herrschen würde und ein Brandenburger Tor in Deutschlandfarben dabei rausgekommen wäre, aber so schmerzt das weniger und inspiriert vermutlich die ein oder andere Rockband ihre Gitarren in Zukunft selber zu drucken. Wir werden also viel zu lachen haben.

Weiterlesen Americana: die 3D-Drucker Gitarre im Flaggenrausch

Luftdrums für alle: Leap Motion als Musikcontroller (Video)


Stephane Bersot hat in einem Video verschiedene Szenarien für Leap Motion, den kleinen aber feinen Motion Controller, entwickelt. Luftdrums, Luftpiano, Gitarren-Chord-Bending auf Bewegung und natürlich ein komplexes Theremin-Ding. Damit dürfte klar werden, dass Leap Motion bei experimentellen Musikanten oder solchen, die einfach nur eine überdrehte Bühnenshow hinlegen wollen, eine große Zukunft hat. Video nach dem Break.

Weiterlesen Luftdrums für alle: Leap Motion als Musikcontroller (Video)

Peavey AT-200: Erste E-Gitarre mit AutoTune


Jeder kennt das PlugIn AutoTune von Antares durch diverse Pophits von Daft Punk, Cher oder Kanye West. Die neue E-Gitarre Peavey AT-200 ist die erste Gitarre, in der diese Software fest integriert ist. Ergo: Die Klampfe kann sich selbst stimmen, ohne jedoch wie von anderen Modellen bekannt mechanisch dabei vorzugehen. Auf Knopfdruck lässt sich nicht nur die Standard E-Stimmung aus jeder verstimmten Lage hervorholen, auch können offene Stimmungen (Open D etc.) instantan abgerufen werden. Das klingt für den Livegebrauch äußerst praktisch. Nur bleibt die Frage, ob und und inwiefern auch die typischen Antares-Artefakte heraus gekitzelt werden können. Und, hätte man sich nicht ein hübscheres, weniger Haarsprayrock-mäßiges Design überlegen können? Wie auch immer. Mehr zur Gitarristen-Revolution in dem Video nach dem Break.

Weiterlesen Peavey AT-200: Erste E-Gitarre mit AutoTune

DIY: Funky Bassgitarren-Bot MechBass (Video)



Leider hören wir den Bassbot MechBass nicht solo, aber er spielt den Bass schon recht funky auf seinen vier Schienen mit rotierenden Plektren, die jede von einem eigenen MIDI-Kanal angesprochen werden. Die Einzelteile wurden von seinem Erbauer an der Victoria University of Wellington 3D-gedruckt und mit dem Lasercutter zugeschnitten und dann zusammengebastelt. Zur Steuerung dienen unter anderem ein ATMega328, mit optischen Pickups weicht er dem durch die vielen Servos und Motoren entstehenden elektromagnetischen Rauschen aus. Könnte glatt in einer Band mit Tristan Shones martialischem Author & Punisher Controller mitspielen. Im Video nach dem Break begleitet der MechBass den Song "Mass Hysteria" der Band Muse .

Weiterlesen DIY: Funky Bassgitarren-Bot MechBass (Video)

Handgefertigte Super-Mario-E-Gitarre aus dem australischen Bastelkeller (Video)


Ein australischer Bastler, der sich G33KeD nennt, hat eine E-Gittare ausgetüftelt, die sogar hartnäckige Rockkostverächter zu entzücken vermag: das Teil hat nämlich einen glossy Super-Mario-Korpus. Damit kann man sich doch glatt auf der Garagenbühne sehen lassen, wenn man denn schnell für 489 australische Dollar (400 Euro) zuschlägt. Video nach dem Break.

[via obviouswinner]

Weiterlesen Handgefertigte Super-Mario-E-Gitarre aus dem australischen Bastelkeller (Video)

Guitarion: Zupfsystem für einhändige oder halbseitig gelähmte Saitenvirtuosen


Dass man Instrumente wie das Schlagzeug mit einem Arm spielen kann, hat die Rockgeschichte anhand des Beispiels Def Leppard bereits bewiesen. Die Gitarre hingegen erweist sich als schwierig und aus dem Grund wurde an der Chiba Universität das Guitarion entwickelt. Ein komplexes System, das halbseitig gelähmten Menschen, das Zupfen und Schrammeln von elegischen Soli dennoch ermöglichen soll. Man benötigt die aktive Hand für das Griffbrett, die Saiten werden über ein Fußpedal in Guitar Hero-Farbanmutung angetriggert. Noch ist das Gerät nicht wirklich serienreif, aber ein erster interessanter Schritt ist das allemal. Seht mehr in dem Video nach dem Break.

Weiterlesen Guitarion: Zupfsystem für einhändige oder halbseitig gelähmte Saitenvirtuosen

DIY: Jeri Ellsworth kombiniert C64 und Bassgitarre zur Keytar mit 8-Bit Sound (Video)



Jeri Ellsworth hat uns nicht nur das A bis Z der Elektronik nahegebracht und einen eigenen Nacktscanner gebastelt, sondern auf der diesjährigen Maker Faire auch immer ihre C64 Bass Guitar dabeigehabt, die den klassisch-krisseligen Sound des C64 mit, genau, einer Bassgitarre und einer Keytar kombiniert. Wie genau sie funktioniert und wie sie sie konstruiert hat, erklärt Jeri euch im Video nach dem Break.

[via Hackaday]

Weiterlesen DIY: Jeri Ellsworth kombiniert C64 und Bassgitarre zur Keytar mit 8-Bit Sound (Video)

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien