Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Gamepad

G-Pad: Silikon-Gamepad für iOS-Game Boy-Spiele


Aus Silikon besteht das G-Pad ein Gamepadaufsatz fürs iPhone, das vor allem für Game Boy-Emulationen (GBA4iOS) gedacht ist. Momentan ist das Projekt noch auf IndieGogo. Seht ein Video dazu nach dem Break.

[via Likecool]

Weiterlesen G-Pad: Silikon-Gamepad für iOS-Game Boy-Spiele

Hands-On: Amazon Fire TV Gamepad für 40 Dollar, Minecraft unter den ersten Games


Fire TV ist ganz klar auch der Einstieg von Amazon ins Gamebusiness, denn für 40 Dollar gibt es ein passendes Gamepad dazu, das uns bereits in diesem Leak untergekommen war und die Box zur Spielkonsole macht. Bei den Spielen soll es mit Minecraft, Asphalt 8, Monsters Inc. und diversen von den Amazon Games Studios entwickelten Titeln losgehen, in den nächsten Monaten sollen laut Amazon "Tausende" hinzukommen, unter anderem von Ubisoft und Take Two. Unsere US-Kollegen konnten bereits eines der Gamepads ausprobieren und waren überrascht von der Haptik, die sich durchaus mit den Xbox 360-Gamepads messen kann. Was sie sonst noch herausgefunden haben lest ihr hier.


Weiterlesen Hands-On: Amazon Fire TV Gamepad für 40 Dollar, Minecraft unter den ersten Games

Google übernimmt gescheiterte Android-Spielefirma, passend zu Google-TV-Gerüchten


Green Throttle Games ist aus dem Rennen der Android-Spieleplattformen im letzten Dezember praktisch ausgestiegen, aber das Konzept beliebige Android-Geräte mittels eigenem Gamepad namens Atlas als Spielkonsolen zu nutzen, hat offensichtlich trotzdem treue Fans - bei Google. Jedenfalls berichtet PandoDaily jetzt, dass der Konzern Green Throttle mehr oder weniger vollständig übernommen hat, das Personal und zwei der drei Gründer inklusive. Was dann den Gerüchten über eine Wiederauferstehung von Google TV soll als Android Nexus Set-top Box für Games neue Nahrung gibt. Abwarten.

Weiterlesen Google übernimmt gescheiterte Android-Spielefirma, passend zu Google-TV-Gerüchten

Titanfall Xbox One-Gamepad kommt zeitgleich zum Game-Launch im März


Zum Titanfall-Start im März (bei uns am 13.) wird es auch die passenden Xbox One-Gamepads geben wie Microsoft heute wie Major Nelson-Webseite verkündet hat. Die sind funktional identisch, kommen aber im gamenahen Design von Respawn Entertainment, der Preis soll allerdings auch bei über 60 Dollar liegen. Unboxing in Vine-Form: nach dem Break.

Weiterlesen Titanfall Xbox One-Gamepad kommt zeitgleich zum Game-Launch im März

Samsung GamePad kommt auch als Bundle mit Galaxy Tab 3



Wie es aussieht, wird es das Samsung GamePad auch im Bundle mit einem Galaxy Tab 3 geben. So dürften Gaming-Freuden auf Android im nächsten Jahr kaum noch etwas im Wege stehen. Das Paket kommt neben dem Controller und dem Galaxy Tab 3 8.0 WiFi zudem mit einem HDMI-Adapter, damit der heimische Fernseher auch nicht zu kurz kommt. Was das alles genau kosten wird, steht noch nicht fest.

[via AllaboutSamsung]

Weiterlesen Samsung GamePad kommt auch als Bundle mit Galaxy Tab 3

Samsungs Galaxy GamePad startet dieser Tage "in ausgewählten europäischen Ländern"


Im März hatte Samsung einen noch recht unbeholfen dreinschauenden Prototyp seines Galaxy GamePad vorgeführt, jetzt kommt das Teil im gründlich überarbeiteten Design und mit eigenem Akku-Pack auf den Markt - in "ausgewählten europäischen Ländern" zu noch ungenannten Preisen (die Gerüchteküche sagt: rund 70 Euro). Das GamePad kann mit Android-Geräten (Jellybean und aufwärts) mit Displays von 4 bis 6,3 Zoll genutzt werden, auf bestimmten Samsung-Geräten bekommt man über den Play-Button zudem Zugang zu Samsungs neuer Game-Plattform, auf der zum Start 35 Titel bereit stehen.

Weiterlesen Samsungs Galaxy GamePad startet dieser Tage "in ausgewählten europäischen Ländern"

Foto-Leak: iPhone-Game-Controller für iOS 7 von Razer


Oberleaker @evleaks hat Bilder veröffentlicht, die angeblich ein iPhone-Gamepad aus dem Hause Razer zeigen. Es erinnert an einen anderen Game-Controller für iOS 7, das Powershell von Logitech für iPhone 5 oder 5s: Case und Anordnung der Knöpfe - die unsere US-Kollegen übrigens sehr praktisch fanden - sehen ähnlich aus. Wenn das Bild echt ist, bietet der sogenannte Razer Kazuyo darüber hinaus einen speziellen Kipp-Mechanismus, um den Neigungswinkel des iPhone-Displays verstellen zu können. Zwei weitere Bilder haben wir hinter den Break gestellt.


Weiterlesen Foto-Leak: iPhone-Game-Controller für iOS 7 von Razer

Logitech bringt iPhone-Game-Controller für iOS 7 (Video)

Im Juni war er das erste Mal sehr unscharf aufgetaucht, jetzt ist er da: Logitechs iOS 7 Game-Controller, der auf den etwas sperrigen, aber bezeichnenden Namen Logitech PowerShell Controller + Battery hört. Kompatibel mit allen iPods der fünften Generation und den iPhones 5 und 5s kommt er mit analogem D-Pad und Tastencluster, sowie einem integrierten Akku mit 1500 mAh, der während dem Zocken für zusätzlich Strom sorgt, lässt aber für alle nötigen Anschlüsse (abgesehn vom Kopfhöreranschluss, der mit einem dedizierten Extrakabel verbunden wird) genügend Platz. Unsere US-Kollegen konnten ihn vorab schonmal antesten und waren überrascht, wie praktisch die Buttons und das D-Pad angeordnet sind. Zu haben ab Dezember für 99,99 Euro, vorbestellbar ab heute, Video: nach dem Break.

Weiterlesen Logitech bringt iPhone-Game-Controller für iOS 7 (Video)

Entwicklung des Xbox One Controllers hat 100 Mio. gekostet, Projektor- und Duft-Versionen verworfen


Wenn diesen Freitag die Xbox One in die Läden kommt, wird auch ein neuer Controller eingeführt, der sich allerdings nur auf den zweiten Blick vom gewohnten Design unterscheidet und auch dann nur in Details (Xbox-Button ein wenig verschoben, Trigger mit Force-Feedback-System, Thumbsticks etwas kürzer, etc.). Trotzdem hat die Entwicklung des Controllers satte 100 Millionen Dollar verschlungen, wie die Jungs von GamesBeat jetzt im Gespräch mit Zulfi Alam, dem Zuständigen für Xbox-Accessories, erfahren haben. Alam hat dann auch verraten, wie man soviel Geld für so wenig Neuerungen ausgeben kann: im Vorfeld war erstmal alles offen und kein experimenteller Controller-Prototypen zu abwegig, um nicht durchdekliniert zu werden. Und so hat Microsoft munter Millionen in Versuche mit Displays, Kameras, Projektoren oder Duftsynthesizern investiert, bevor man sich mit bestem Gewissen auf ein paar Optimierungen des Bewährten zurücklehnen konnte.

Weiterlesen Entwicklung des Xbox One Controllers hat 100 Mio. gekostet, Projektor- und Duft-Versionen verworfen

PS4 Controller zeigt sich in Kanada, unterstützt teilweise die PS3 (Video)


Auch wenn die PS4 und ihr Zubehör offiziell erst am 15. November zu haben sind, ist der DualShock 4-Controller bei einigen Händlern laut Twitter-Meldungen in Kanada bereits aufgetaucht. Laut TheRugbyGodGamer etwa lässt GameStop Canada Vorbesteller die Controller bereits abholen. Und die können sie wohl auch gleich benutzen, denn sie werden von der PS3 unterstützt, ausgenommen Games, die Bluetooth erfordern. YouTube-User Udetto zeigt in seinem Video nach dem Break, wie man den DualShock 4 an die PS3 anschliesst.

Weiterlesen PS4 Controller zeigt sich in Kanada, unterstützt teilweise die PS3 (Video)

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien