Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu GalaxySIiiMini

Galaxy S4 mini hängt auf der Samsung-Website rum


Nach dem ersten Leak, dem zweiten Leak und der generellen Annahme, dass Samsung bei einer kleinen Version der Galaxy S4 der Strategie des Vorgängers folgt, überrascht es uns nicht, dass in der Online-Redaktion von Samsung die Dinge nicht mehr ganz so genau genommen werden. Das Galaxy S4 mini ist über das Wochenende auf diversen Webseiten des Herstellers aufgetaucht, bei uns in Deutschland ebenso wie hier im Bild zu sehen im England. Im hauseigenen App Store hat es sich in die erste Reihe gestellt und wartet nur auf die offizielle Geburtsurkunde.

Weiterlesen Galaxy S4 mini hängt auf der Samsung-Website rum

Apple zieht die Patentklage gegen das Samsung Galaxy S III mini zurück


Apple und Samsung haben einen Streitpunkt in ihrem Klagereigen beigelegt. Apple verzichtet auf die Patentklage gegen das Samsung Galaxy S III mini. Cupertino begründet diesen Schritt mit der Bereitschaft Samsungs, von einem Verkauf des Geräts im US-Markt abzusehen. Gegen das Galaxy S III mini legte Apple im November zusammen mit fünf weiteren Samsung-Geräten Klage ein. Ob das Gericht im kalifornischen San Jose die anderen zugelassen hat, ist bisher nicht bekannt. Samsung hatte das 4 Zoll große Galaxy S III mini im Oktober in Frankfurt vorgestellt.

Weiterlesen Apple zieht die Patentklage gegen das Samsung Galaxy S III mini zurück

Galaxy S III Mini, Note 2 und Co.: Neue Teilnehmer im ewigen Patentkrieg


Wer will noch mal, wer hat noch nicht, könnte die Losung lauten. Apple soll sechs weitere Samsung-Geräte in ihre Patentverletzerliste für die USA aufgenommen haben. Darunter das Galaxy S III, das Galaxy Note 2, Galaxy Tab 8.9 WiFi, Galaxy Tab 2 10.1, Rugby Pro und das Galaxy S III Mini. Interessant auch, weil das Galaxy S III Mini noch gar nicht in den USA erhältlich ist. Prinzipiell ginge es um die selben Patente wie zuvor. Ob das zu einer Beruhigung der andauernden Spannungen führt, bleibt fraglich.

[Via Slashgear]

Weiterlesen Galaxy S III Mini, Note 2 und Co.: Neue Teilnehmer im ewigen Patentkrieg

Samsung Premier: Außen Galaxy SIII, innen Galaxy Nexus, zwischendrin Langeweile



Das Galaxy SIII Mini wurde vielerorts mit einem enttäuschten Schulterzucken quittiert: Nicht nur der Screen ist mit einer 800x480er-Auflösung nicht auf der Höhe der Zeit, auch die sonstigen Komponenten machen dem Namen SIII alles andere als Ehre. Beim aktuell im Netz kursierenden Galaxy Premier sieht das nicht großartig anders aus. Mit dem 4,65" großen 720p-Display (Super AMOLED) liegt Samsung größentechnisch beim Galaxy Nexus aus dem vergangenen Herbst. Erste Benchmark-Tests zeigen außerdem, dass es mit der Grafikkarte PowerVR SGX544 und einem 1,5GHz-Doppelprozessor von Texas Instruments ausgestattet ist, auch hier bleibt Samsung sich treu: Der Prozessor vom Galaxy Nexus war ebenfalls von TI. Das SIII mini kommt mit einem anderen Herzen. Weitere Fakten: 1 GB RAM, 8 GB Speicher (erweiterbar, ein Fortschritt gegenüber dem Galaxy Nexus) und eine 8-Megapixel-Kamera.

Das Design? Wie ein Galaxy SIII, was einerseits langsam aber sicher langweilig wird, andererseits zeigt, wie clever Samsung das Aussehen seines Flaggschiff-Smartphones adaptiert. Wann das Premier auf den Markt kommt, ist aktuell noch nicht bekannt.

[via Androidnext]

Weiterlesen Samsung Premier: Außen Galaxy SIII, innen Galaxy Nexus, zwischendrin Langeweile

Samsung Galaxy S III mini hat NovaThor ModAp Chip von ST-Ericsson


Mit welchem Chip das Galaxy S III mini läuft, hat Samsung bisher für sich behalten, sicher war nur, dass es nicht der Exynos des großen Bruders ist. Nun melden sich aber die Chiphersteller per Presseerklärung zu Wort: ST-Ericsson haben heute bekanntgegeben, dass es sich um einen NovaThor ModAp handelt, der mit 1 GHz läuft und das Modem direkt auf dem Chip hat. Den findet man übrigens auch in Sonys Xperia P und Xperia U, was dann auch das Einordnen in Sachen Prozessorleistung vereinfachen dürfte. Pressemitteilung nach dem Break.

Weiterlesen Samsung Galaxy S III mini hat NovaThor ModAp Chip von ST-Ericsson

Samsung Galaxy S III mini: offiziell am Start (Hands-On) UPDATE: Video

Samsung hat soeben in Frankfurt/Main das Galaxy S III mini vorgestellt, keine Überraschung, sogar die Specs kannten wir schon. Fassen wir nochmal zusammen. Im Design hält sich das kleine Smartphone an das große Original, im Inneren müssen wir einige Abstriche hinnehmen. Zwar läuft Android 4.1 aka Jelly Bean, der Prozessor jedoch hat nur zwei Kerne und läuft mit 1 GHz, als RAM steht 1 GB zur Verfügung, bei der LTE-Version des regulären S III verbaut Samsung mittlerweile 2 GB. Das 4"-Super-AMOLED-Display löst lediglich mit WVGA, also 800x480p auf. Das S III mini kommt mit entweder 8 GB oder 16 GB Speicher und kann via microSD erweitert werden, das Gerät akzeptiert Karten mit einer Kapazität von bis zu 32 GB. Auch kameraseitig haben wir es eher mit Mittelmaß zu tun: 5 Megapixel und 720p-Videos. Die Vorderkamera löst mit VGA auf. WiFi (a/b/g/n), GPS, GLONASS, ein UKW-Radio, Bluetooth 4.0 und NFC runden das Smartphone ab. Telefoniert wird mit HSPA auf 900/1900/2100 MHz, EDGE steht natürlich auch zur Verfügung. Der stattliche Winzling wiegt 111 Gramm.

Das Galaxy S III mini kostet ohne Vertrag 399 Euro und kommt im November in den Handel.

Weiterlesen Samsung Galaxy S III mini: offiziell am Start (Hands-On) UPDATE: Video

Leak: Samsung Galaxy S III Mini Bilder, Specs und Preis tauchen auf



Heute morgen erst wurde es bestätigt
, jetzt scheinen schon alle Details klar zu sein: die MobileGeeks haben Details zu Specs, ein Foto und den vorraussichtlichen Preis des Samsung Galaxy S III Mini aufgetan. Demnach wird es 399 Euro kosten, mit 4-Zoll AMOLED-Display mit WVGA-Auflösung von 800×480 Pixeln, 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz hinten und einer VGA-Kamera vorne, sowie 1 GB RAM, 16 GB Speicher, N-WLAN, NFC, Bluetooth 4.0 und HSPA-Unterstützung kommen. Der Quadcore-Exynos Prozessor des großen Bruders wurde ausgetauscht gegen einen STE U8420-Dualcore mit 1 GHz. Wie erwartet soll es mit JellyBean aka Android 4.1 ausgeliefert werden.

[via MobileGeeks]

Weiterlesen Leak: Samsung Galaxy S III Mini Bilder, Specs und Preis tauchen auf

Samsung Mobile-Chef bestätigt den morgigen Launch des Galaxy S III Mini


Jetzt ist es offiziell: Samsung Mobile-Chef JK Shin hat bestätigt dass Samsung wie vermutet morgen in Frankfurt die kleinere Version des Samsung Galaxy S III vorstellen wird. Es gäbe "in Europa" einen Bedarf für eine kleinere 4-Zoll Version des populären Samsung-Smartphones, das ansonsten die gleichen Specs wie das Original haben soll. Auch einen Launch in Korea soll es geben, Preis und Verfügbarkeit sind aber nach wie vor unbekannt, aber morgen wissen wir dann mehr.

Weiterlesen Samsung Mobile-Chef bestätigt den morgigen Launch des Galaxy S III Mini

Kommt diese Woche das Galaxy S III mini?


In Skandinavien haben die ersten Online-Händler das Samsung Galaxy S III mini aka GT-I8190 gelistet, das am 11. Oktober in Frankfurt vorgestellt werden könnte. In der Einladung heisst es passend "Bereit für eine kleine Sensation?". NetShop.no listet das Gerät bereits in vier Konfigurationen: mit NFC, ohne NFC in weiß oder blau für 2990 norwegische Kronen (ca. 400 Euro). Die Specs sind noch unklar, aber zu dem Preis kann man schon das eine oder andere erwarten. Im Gespräch sind eine 5-Megapixel-Kamera, Android 4.1 JellyBean und ein Dualcore-Prozessor. Spätestens am Donnerstag ab 17.30 Uhr wissen wir mehr.

[via AllAboutSamsung]

Weiterlesen Kommt diese Woche das Galaxy S III mini?



Die Neusten Galerien