Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Galaxy Note II

Galaxy Note II bekommt Android 4.3


Mal wieder Update-Zeit. Das lang erwartete Android 4.3 für das Note II von Samsung ist am Start. Zwar wird die Version noch nicht über die Update-Funktion des Telefons verteilt, in Service-Werkstätten ist es aber bereits verfügbar. Dieser Screenshot hier stammt aus Indien und wurde nach einem Besuch in einem Service-Center auf das Note II aufgespielt. Die Version stammt vom 31. Oktober. Lange kann es also nicht mehr dauern.

Android 4.3 ist in der Samsung-Welt unter anderem die Voraussetzung, um die Galaxy Gear mit dem Smartphone zu koppeln.

Weiterlesen Galaxy Note II bekommt Android 4.3

Samsung verkauft 40 Millionen Note-Geräte


Kann man wohl nur gratulieren. Insgesamt 40 Millionen Galaxy Notes hat Samsung mittlerweile verkauft, 30 Millionen davon waren Note II. Das gab das Unternehmen beim Launch des Note 3 in Taiwan bekannt. Dass es einen Markt für Geräte dieser Größe gibt, ist schon lange klar, und wer wenn nicht Samsung könnte ihn beherrschen. Das Note 3 ist auch in Deutschland bereits erhältlich.



Weiterlesen Samsung verkauft 40 Millionen Note-Geräte

LG: Optimus G2 kommt zur CES mit 5,5"-HD-Display, 7"-Tablet ebenfalls auf dem Weg

Es war Ende August 2012, als sich das Optimus G von LG zum ersten Mal zeigte, am 19. September wurde es schließlich offiziell vorgestellt. Alles nicht lange her und doch soll auf der CES schon der Nachfolger vorgestellt werden. Das berichtet Pocketdroid. Demnach soll das Optimus G2 ein 5,5"-Display mit voller HD-Aufläsung haben und über einen Quadcore-Prozessor von Qualcomm verfügen, der mit 2 GHz taktet. Bestätigen sich die Gerüchte, hat Samsung also nicht nur von Huawei Konkurrenz für das Galaxy Note II zu befürchten, sondern auch vom koreanischen Rivalen. Erwartet wird außerdem ein 7"-Tablet von LG, ebenfalls mit HD-Display und 324 ppi. Was? Ja, wir hatten auch fast vergessen, dass LG mit Tablets schon mal ordentlich an die Wand gefahren ist (und damit meinen wir nicht dieses Teil hier), aber die Zeiten haben sich definitv geändert.

Weiterlesen LG: Optimus G2 kommt zur CES mit 5,5"-HD-Display, 7"-Tablet ebenfalls auf dem Weg

Samsung bestätigt Sicherheitslücke bei Exynos, verspricht Software-Fix "so schnell wie möglich"


Es hat ein wenig gedauert bis Samsung die Sicherheitslücke bei den Exynos-Prozessoren bestätigt hat, die im Galaxy S III und im Galaxy Note II werkeln, aber jetzt ist es geschehen. "Samsung ist sich der potentiellen Sicherheitslücke in Bezug auf den Exynos-Prozessor bewusst und plant so bald wie möglich ein Software-Update, um das Problem zu beheben.", so die offizielle Stellungnahme dazu. Wann das geschehen soll, ist aber unklar, denn Samsung nennt diesbezüglich noch kein Datum. Der am Wochenende entdeckte Exploit war innerhalb von Stunden mit einem rootfreien Fix von Project Voodoo's François Simond behoben werden, den ihr nach dem Quelle-Link findet, das komplette Statement von Samsung gibt es bei Android Central nach dem zweiten Quelle-Link.

Weiterlesen Samsung bestätigt Sicherheitslücke bei Exynos, verspricht Software-Fix "so schnell wie möglich"

Samsung hat über 5 Millionen Galaxy Note II verkauft



High-Five bei Samsung: Anfang November erst gab das Unternehmen bekannt, bereits über 3 Millionen Galaxy Note II verkauft zu haben, jetzt, nicht mal vier Wochen später, sind es bereits über 5 Millionen Phablets. Das 5,5"-Gerät fliegt damit deutlich schneller über die Ladentische als sein Vorgänger, der mit fünf Millionen Einheiten in damals fünf Monaten bereits für Überraschung gesorgt hatte. Prost.

Weiterlesen Samsung hat über 5 Millionen Galaxy Note II verkauft

Samsung spendiert dem Galaxy Note II ein SmartDock, Phablet wird noch größer



Es ist ein Traum, der nicht ganz aufgehen will, andere Hersteller haben sich sogar komplett von der Idee verabschiedet. Smartphone und Dock und Zubehör macht ... tja: was denn eigentlich? Samsung spendiert dem Galaxy Note II ein Dock. Nicht irgendeins, nein: Dank drei USB-Ports - zum Beispiel für Maus und Tastatur - und HDMI für den Anschluss an den Fernseher oder Bildschirme, Stereo-Sound inklusive wird aus dem Note II ein kleines Büro. Wenn man denn will. Und das praktisch findet. Bonus: Das SmartDock - so der offizielle Titel - nimmt auch das Galaxy SIII dankend an. Amazon hat das Dock für 80 Euro am Start, allerdings noch mit langen Lieferzeiten.

Weiterlesen Samsung spendiert dem Galaxy Note II ein SmartDock, Phablet wird noch größer

Aufgetaucht: Samsung Galaxy Note II mit Dual-SIM



An der IFA hat Samsung endlich die Katze aus dem Sack gelassen, aber trotzdem gibt es noch Neues zum Galaxy Note II zu berichten: Der südkoreanische Konzern will möglicherweise eine eine Dual-SIM-Version des Phablets rausbringen. Alle anderen Spezifikationen sollen unverändert bleiben. Wenn man den Gerüchten glaubt, wird es das Note II mit Dual-Sim aber nur in China geben. Weitere Bilder findet ihr auf der chinesischen Seite hinter dem Quelle-Link.

[Via Unwired View]

Weiterlesen Aufgetaucht: Samsung Galaxy Note II mit Dual-SIM

Samsung releast offizielles Hands-On-Video fürs Galaxy Note II


Nicht, dass wir schon fast so gut wie alles über das Samsung Galaxy Note II wissen würden. Da aber zwischen IFA-Rummel und Hektik auch mal was untergehen kann, hat Samsung selber ein umfangreiches Hands-On-Video für das neue Android-Smartphone auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht. In gut 13 Minuten kann man sich hier genau anschauen, was das Stylus-Flaggschiff kann. Los geht's nach dem Break.

Weiterlesen Samsung releast offizielles Hands-On-Video fürs Galaxy Note II

Galaxy Note II im Benchmark-Vergleich mit S III und Note


Der Schritt vom 1,4GHz zum Quad-Core 1,6GHz Exynos Prozessor hat dem Galaxy Note II sichtlich gut getan, und natürlich lässt er die erste Version des Note damit im Regen stehen, aber selbst das Galaxy S III wird in allen Tests abgehängt. Die Ergebnisse nach dem Break.

Weiterlesen Galaxy Note II im Benchmark-Vergleich mit S III und Note

Dropbox bestätigt: 50GB freier Speicher für Galaxy Note II und Galaxy Camera


Wir sind uns nicht ganz sicher, ob das für alle Länder gilt, aber scheinbar gibt es zu Samsungs Galaxy Note II und der Galaxy Camera von Dropbox satte 50GB Cloudspeicher für Bilder geschenkt. Solltet ihr unwahrscheinlicherweise schon eine davon in den Händen halten, auf www.dropbox.com/gs kann man sich den Speicher reservieren. Frei ist er für 2 Jahre immerhin. Auch wenn wir Hoffnung haben, dass beide Geräte länger halten, sind wir uns sicher, dass bis dahin längst gewechselt wird.

Weiterlesen Dropbox bestätigt: 50GB freier Speicher für Galaxy Note II und Galaxy Camera

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien