Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Galaxy Beam

Samsung arbeitet an Galaxy Beam-Nachfolger mit Metallgehäuse


Auf dem Mobile World Congress 2012 stellte Samsung das Projektor-Smartphone Galaxy Beam vor. Nettes Konzept, das aber nicht aufging: Die Specs waren mittelmäßig, das OS nicht das neueste und das Gehäuse zu groß. Zwei Jahre später scheint Samsung nun an einem Nachfolger zu arbeiten, der laut der chinesischen Zertifizierungs-Webseite TEENA die Modellnummer SM-G3858 trägt. Sogar ein paar Bilder finden sich dort - siehe oben.

Das Metallgehäuse macht eine bessere Figur als die Plastikoptik des Vorgängers, so wie auch einige der gelisteten Spezifikationen verbessert wurden: 4,66-Zoll WVGA-Display (800x480) Android 4.2.2, 1,2GHz Quad-Core-Prozessor mit 1GB RAM, microSD-Slot mit bis zu 32GB externem Speicher sowie TD-SCDMA- und GSM-Unterstützung (kein LTE). Mit 11,6 mm ist es zwar dicker als die meisten Samsung-Smartphones, aber immerhin einen ganzen Millimeter dünner als das Beam von 2012.

[Via WeAnd, Engadget Chinese]

Weiterlesen Samsung arbeitet an Galaxy Beam-Nachfolger mit Metallgehäuse

Projektor-Smartphone Samsung Galaxy Beam

Unsere US-Kollegen haben sich Samsungs Galaxy Beam genauer angesehen und in der Serie von Smartphones mit eingebauten Pico-Projektoren überzeugt es letztendlich nur wegen dem Projektor, in allen anderen Kategorien kann es mit dem Rest der Smartphone Armada nicht wirklich mithalten, läuft mit Gingerbread und ist ansonsten weitestgehend ein redesigntes Galaxy S Advance Es ist ein Low- bis Mid-Range Smartphone, das durch den Projektor eben einfach im Preis sehr stark ansteigt. Als Quintessenz wünschen sie sich vor allem ein Flagschiff-Smartphone, das mal mit einem Projektor um die Ecke kommt. Da werden wir wohl noch eine Weile drauf warten. Video nach dem Break. Das komplette Review hinter dem Quelle-Link.


Weiterlesen Projektor-Smartphone Samsung Galaxy Beam

Samsung Galaxy Beam kommt für 429 Euro nach Deutschland

Samsung hat via Facebook angekündigt, das Beamer-Smartphone Galaxy Beam bald in Deutschland anbieten zu wollen, aber keinen konkreten Erscheinungstermin genannt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 429 Euro. Der integrierte LED-Beamer soll mit 15 Lumen strahlen und eine Bilddiagonale von bis zu 50 Zoll erreichen. Als wir das Beam das erste Mal auf dem MWC gesichtet hatten, lief es mit Android 2.3. Daran hat sich laut den Spezifikationen auf der internationalen Samsung-Seite auch nach wie vor nichts geändert, es wird nur vage auf die Möglichkeit eines Updates auf Ice Cream Sandwich hingewiesen. Weitere Specs: 4 Zoll-Display (800 × 480), 1 GHz Dual-Core-CPU, WLAN, 8 GB Flash-Speicher, HSPA (14,4/5,7 MBit/s) und eine 5 Megapixel-Kamera.


Weiterlesen Samsung Galaxy Beam kommt für 429 Euro nach Deutschland

Samsung stellt Galaxy Beam mit Projektor und Dual-Core Prozessor vor (Update: Hands-On-Bilder)



Der MWC 2012 läuft sich warm: Samsung präsentiert offiziell das Galaxy Beam. Das Smartphone kommt mit Android 2.3 und verfügt wie schon sein Vorgänger über einen eingebauten Beamer mit 15 Lumen. In seinem Inneren stecken ein 1GHz Dual-Core-Prozessor, ein 2000mAH Akku, 8GB interner Speicher und angeblich 6GB RAM (was ein Tippfehler sein könnte, wir klären das ab). Wann das Galaxy Beam in die Läden kommt, verrät Samsung im Pressebericht (hinter dem Break) nicht, aber ihr findet dort weitere Details und Specs.


Weiterlesen Samsung stellt Galaxy Beam mit Projektor und Dual-Core Prozessor vor (Update: Hands-On-Bilder)

Chilenische Minenopfer bekamen ein Samsung Galaxy Beam unter Tage



Die chilenischen Minenarbeiter, die kürzlich gerettet wurden, haben während ihrer Zeit unter Tage diverse Dinge zum Lebenserhalt bekommen. Nach chilenischen und US-amerikanischen Medien zufolge, war eines dieser Geräte ein Samsung Galaxy Beam, ein Android-Handy mit integriertem Pico-Projektor, das Anfang des Jahres vorgestellt wurde. Darauf wurden Videobotschaften von chilenischen Politikern abgespielt, um den Kumpeln Mut zuzusprechen. Außerdem wurde es ermöglicht diverse Filme und das Fußball-Freundschaftsspiel Chile gegen Ukraine abzuspielen, um den Opfern die Wartezeit ein wenig zu verkürzen.

Weiterlesen Chilenische Minenopfer bekamen ein Samsung Galaxy Beam unter Tage



Die Neusten Galerien