Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Fotografie

Firmware-Update für Sony QX10 und QX100 bringt verbesserte ISO-Werte und mehr


Ihr nutzt Sonys WiFi-Objektive QX10 oder QX100 an eurem Smartphone? Dann notiert euch den kommenden Januar für ein wichtiges Firmware-Update. Der neue Code verbessert die ISO-Werte auf 3.200 bzw. 12.800. Wie gut die Performance der Objektive bei schlechten Lichtverhältnissen dann wirklich ist, bleibt jedoch abzuwarten. Nach dem Update profitieren beide Modelle ebenfalls von neuen 1080p-Widescreen-Aufnahmen; das QX100 erhält außerdem noch einen speziellen Belichtungsmodus, der bei Motiven mit hoher Geschwindigkeit, also zum Beispiel beim Sport, helfen soll.

Auch App-seitig steht ein Update an. Die Version 4.0 von PlayMemories Mobile erhält eine neue Schnellansicht für geschossene Fotos. iOS-Nutzer können sich außerdem über einen deutlich kürzeren Verbindungsaufbau zwischen Telefon und Objektiv freuen. Wann die Software veröffentlicht wird, verrät Sony hingegen aktuell noch nicht. Und konzentriert sich bei der Performance-Verbesserung für den Moment auf iOS: Android-User bekommen ein extra Update im Frühjahr.

Das QX100 gibt es aktuell für Gravis-Kunden übrigens zum Schnäppchen. Die Ladenkette verschickt kurz vor Weihnachten Gutscheine, mit denen man über 100 Euro beim Kauf sparen kann.

Weiterlesen Firmware-Update für Sony QX10 und QX100 bringt verbesserte ISO-Werte und mehr

Nikon DF: Teaser Teil 4 und 5 zur Vollformat-Kamera (Update: Teil 6)


Ein Trailer, nämlich Nummero 6, bleibt uns laut Nikonrumors noch, bevor der japanische Hersteller Nikon die neue Vollformat-Kamera vorstellen wird. Ob die Retro-DSLR dann wirklich auf den Namen Nikon DF hören wird, ist noch nicht ganz sicher, der Launch-Termin hingegen steht fest: Am kommenden Dienstag, den 5. November, ist es soweit. Eine Zusammenfassung der bisher durchgesickerten Spezifikationen findet ihr hier, Video-Teaser Teil 4 und 5 warten hinter dem Break. Und jetzt auch Teil 6.

[Via Nikonrumors]

Weiterlesen Nikon DF: Teaser Teil 4 und 5 zur Vollformat-Kamera (Update: Teil 6)

Video: Wie Löwen für National Geographic fotografiert werden


Immer mehr Dokufilmer rücken Wildtieren mit ausgeklügelter Technik unglaublich dicht auf den Pelz. So auch National Geographic-Fotograf Michael "Nick" Nichols und Videomann Nathan Williamson. Im Video nach dem Break zeigen sie, wie ihnen mit einer Drohne, Infrarot-Fotografie und einem kleinen Roboterpanzer spektakuläre Bilder von Löwen in der Serengeti gelangen. "Es macht total Spaß, sich dieses Foto-Spielzeugs auszudenken, als Idee sind die Sachen immer toll, aber sie erfordern tonnenweise Aufmerksamkeit", erläutert Williams, und Nichols beschreibt, wie viel Geduld es braucht, bis die Katzen entspannt in die Kamera gähnen. Dabei ging es ihm nicht nur darum, den Tieren möglichst nahe zu kommen. "Du möchtest nicht auf die Tiere hinabsehen: Sie hassen es, empfinden es als erniedrigend", erklärt er in einem Interview, in dem ihr auch Infos über das Equipment und seine Bedienung findet.

[Via The Verge]

Weiterlesen Video: Wie Löwen für National Geographic fotografiert werden

Gerücht: Canon arbeitet an Super-DSLR mit 75 Megapixel-Sensor



Gerüchten zufolge testet Canon eine neue Profi-DSLR, die von Bau und Größe her der EOS 1D X ähneln (siehe Bild oben), allerdings mit einem Sensor mit 75 Megapixeln ausgestattet sein soll. Auch das Display soll mit einer "schockierend hohen Auflösung" kommen, so die Webseite Photography Bay. Dieses Jahr könnte die neue Super-DSLR noch vorgestellt werden.

[via Pocket Lint]

Weiterlesen Gerücht: Canon arbeitet an Super-DSLR mit 75 Megapixel-Sensor

Kaleidoskopstädte: Mirror City Timelapse (Video)


Das Zeitraffer-Video "Mirror City" zeigt Chicago, San Francisco, San Diego, Las Vegas und Los Angeles wie durchs Kaleidoskop geschüttelt: Die Bilder, an denen Fotograf Michael Shainblum vier Monate rumgewerkelt hat, sind bis zu sechzehnfach gespiegelt. Insgesamt verwendet er diese Technik nun schon seit fünf Jahren für seine Bilder und Videos. Falls euch die psychedelischen Stadtlandschaften gefallen: Michael hat dem Blog planet5D einige Fragen zu Mirror City beantwortet. Unter anderem erklärt er, dass er drei verschiedende DSLR-Modelle von Canon benutzt hat, nämlich eine EOS 5D Mark III, eine EOS 5D Mark II und eine Rebel T2i. Video nach dem Break.

[Via PetaPixel, planet5D]

Weiterlesen Kaleidoskopstädte: Mirror City Timelapse (Video)

Aus Carl Zeiss wird ZEISS


Die Carl Zeiss AG beschriftet ihre Kameraobjektive neu. Wie das Unternehmen gestern im hauseigenen Blog bekannt gab, will es die bisher uneinheitliche Verwendung von Carl Zeiss und ZEISS aufheben und zukünftig möglichst durchgehend den Markennamen ZEISS verwenden. Zeiss stellt nicht nur Objektive, sondern auch Mikroskope, Messmaschinen, Brillengläser und Ferngläser her. Die meisten dieser Produkte sind bereits mit ZEISS gekennzeichnet. Die uneinheitliche Verwendung geht auf die Spaltung in ein ost-und ein westdeutsches Unternehmen zurück, die jahrelange Gerichtsprozesse um den Markennamen nach sich zog. Hinter dem Quelle-Link rollt der Camera Lens Blog die Geschichte des Markennamens nochmals kurz auf.

Weiterlesen Aus Carl Zeiss wird ZEISS

Video: NASA feiert vierten Geburtstag der Mondsonde LRO


Schon seit vier Jahren beackert der Lunar Reconnaissance Orbiter (kurz LRO) nun die Mondoberfläche und sammelt unermüdlich Daten für eine topographische Karte des gesamten Erdtrabanten. Er sucht nach Wasservorkommen und zukünftigen Landeplätzen und misst die kosmische Strahlenbelastung. Zeit für einen Rückblick, findet die NASA und verehrt ihrer Mondsonde ein Geburtstagsvideo: nach dem Break.

Weiterlesen Video: NASA feiert vierten Geburtstag der Mondsonde LRO

Curiositys Arbeitsplatz: Mars-Panorama mit 1,3 Milliarden Pixeln


Das ist die Aussicht vom Rocknest, staubiger Arbeitsplatz des Curiosity Rovers. Kennen wir, kommt uns fast schon so bekannt vor wie der Blick von unserem eigenen Schreibtisch, denn das Marsvehikel ist seit dem letzten August unermüdlich am knipsen (und schreckt sogar vor Selbstportraits nicht zurück). Was das Bild oben von anderen Panoramen unterscheidet, ist die stattliche Anzahl von 1,3 Milliarden Pixeln. Hier könnt ihr den Marsboden auf der Collage aus 900 Fotos, die von drei Kameras an mehreren Tagen aufgenommen wurden, unter die Lupe nehmen - am besten gleich auf Vollbild stellen.

[Image credit: NASA/JPL-Caltech/MSSS]
[Via Wired]

Weiterlesen Curiositys Arbeitsplatz: Mars-Panorama mit 1,3 Milliarden Pixeln

Leica-Teaser: Mini M kommt am 11. Juni


Alles über die "Mini M" - unter dieser vielversprechenden Überschrift präsentiert Leica auf der hauseigenen Webseite einen Teaser für eine neue Kamera. Das Bild oben zeigt dann aber auch schon alles, was es zu sehen gibt: eine schwarze Box, die sich zwischen Leica M und Leica X2 einreiht. Außerdem verrät uns Leica noch, wann wir mehr über das neue Familienmitglied Mini M erfahren werden, nämlich am 11. Juni. Wer zu diesem Datum "als Erster Bescheid wissen will", kann sich jetzt hinter dem Quelle-Link für einen Newsletter anmelden.

[Via Leica Rumors]

Weiterlesen Leica-Teaser: Mini M kommt am 11. Juni

Cloud Drive Photos: Amazons Foto-App jetzt auch für iOS


Nachdem eifrige iPad- und iPhone-Fotografen ihre Bilder bereits bei Dropbox, Flickr und anderen lagern können, reiht sich jetzt auch Amazon in die Foto-Cloud-Anbieter für iOS ein. Die iOS-Version der App Cloud Drive Photos unterscheidet sich nicht groß von Dropbox oder Apples Photo Stream. Es gibt die Möglichkeit, die Bilder auf Facebook, Twitter oder über E-Mail zu teilen, und 5GB Online-Speicher sind umsonst. Kostenloser Download im iTunes App-Store hinter dem Quelle-Link.

Weiterlesen Cloud Drive Photos: Amazons Foto-App jetzt auch für iOS

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien