Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu FacebookPhone

Facebook-Event: Liveblog startet um 19 Uhr


In Kürze erfahren wir, was Facebook auf seinem Event heute abend präsentiert: Um 19 Uhr geht's los, und dann könnt ihr das Geschehen entweder im Liveblog unserer Kollegen vom US-amerikanischen Engadget oder hier via Livestream verfolgen.


Weiterlesen Facebook-Event: Liveblog startet um 19 Uhr

Leak: Mehr Fotos vom Facebook Phone


Knapp einen Tag vor dem morgigen Facebook-Event sind jede Menge weiterer Renderings aufgetaucht, die das bisherige Bild so langsam etwas vervollständigen. Auch der Name HTC First macht jetzt (mehr) Sinn, denn wie es aussieht, ist das HTC-Modell tatsächlich nur das erste Android-Phone, das facebookifiziert wird. Laut Androidpolice sind die Specs des vormals HTC Myst genannten First moderate bis gehobene Mittelklasse: Dualcore Snapdragon S4 Plus MSM8960 Prozessor, 1GB RAM, 5MP Kamera, 1,6 MP Frontkamera, Sense 4.5 auf Android 4.1.2 und ein 4.3-Zoll 720p Display.

Weiterlesen Leak: Mehr Fotos vom Facebook Phone

Ist das das Facebook Phone?

Dieses Rendering vom allerhöchstwahrscheinlich am Donnerstag kommenden neuen Facebook-Phone haben evleaks getweetet. Die liegen mit ihren Leaks zwar nicht immer richtig, passen aber gut zu den bisherigen Gerüchten was das Design und den Hersteller angeht. Der Name ist allerdings ein wenig seltsam, denn warum HTC nach dem eigenen One das Facebook Phone dann First taufen sollte ist uns irgendwie schleierhaft. Die große Nachricht soll aber sowieso nicht das Phone selbst sein, sondern die Art, wie Android von Facebook aufgebohrt wurde. Spätestens morgen wissen wir mehr.

[via Techcrunch]

Weiterlesen Ist das das Facebook Phone?

Facebook jetzt doch noch mit eigener Android Version und HTC Smartphone?


Am 4. April hat Facebook sehr kurzfristig zu einem Event eingeladen und nennt es schlicht: "Come See Our New Home On Android". Was sich dahinter verbergen mag ist unklar, aber schon länger mehren sich die (immer sichereren Gerüchte), dass Facebook eine eigene Android Version entwickelt hat, die bis in die Tiefen des Systems verändert ist. Kein einfaches Skin also, sondern eine soziale Integration bis in die Basis. Das Ganze passt sehr gut dazu, dass sie eine gemeinsame Ankündigung mit HTC geplant hatten und sich ja obendrein immer mehr zu einem Telefonservice entwickelt haben, nachdem VoIP in den letzten Wochen überall freigeschaltet wurde, gestern erst bei uns. 9to5google.com hat gleich auch wieder Spezifikationen des ominösen Facebook Phones bereit, aber irgendwie haben wir das nun schon zu oft gehört. iPhone 5 Größe, 4,3-Zoll Display, 1,5GHz Prozessor, 1GB ROM, 16GB Festplatte und 5 Megapixel Kamera. Nunja.

Weiterlesen Facebook jetzt doch noch mit eigener Android Version und HTC Smartphone?

Heute um 19:00 Uhr will Facebook neue, sozialbahnbrechende Neuheiten vorstellen (Liveblog)


Facebook wird heute um 19:00 Uhr deutscher Zeit Neuigkeiten präsentieren, die selbstverständlich wahnsinnig wichtig, bahnbrechend und weltbewegend sein werden - es dürfte jedenfalls laut und bunt werden, wenn der neue VoIP-Dienst vorgestellt wird (wahrscheinlich) oder doch das Facebook Phone (eher nicht) oder etwas ganz anderes (wenigstens ein bisschen Spannung bleibt). Allen, die den 2013er Knüller von Mark Zuckerberg und Co. kaum abwarten können, sei der Liveblog an Herz gelegt, den unsere US-Kollegen hier ab 19:00 mitteleuropäischer Zeit am Start haben werden.

Weiterlesen Heute um 19:00 Uhr will Facebook neue, sozialbahnbrechende Neuheiten vorstellen (Liveblog)

Facebook-Phone-Fantasie blüht trotz Zuckerberg-Dementi munter weiter


Dass Mark Zuckerberg neulich die gerüchteweise massiv erwartete Entwicklung eines Facebook Phone als Blödsinn abgetan hat, scheint der Designer-Fantasie keinen Abbruch zu tun, jedenfalls kommt hier der nächste freidrehende Entwurf von Tolga Tuncer: Ein Slider, der durch ein zentrales Scrollrad zum flotten Zappen durch die Profilgeschichte dominiert wird und ansonsten einen gepflegten Alu-Eindruck macht.



[via concept-phones]

Weiterlesen Facebook-Phone-Fantasie blüht trotz Zuckerberg-Dementi munter weiter

Facebook Quartalsergebnisse: 1,18 Milliarden Dollar Einnahmen, fast eine Milliarde User, kein FB-Smartphone in Sicht

Es ist soweit. Der Börsenflop schlechthin, Facebook, zeigt seine ersten Quartalsergebnisse. Die sind weniger enttäuschend. Die Einnahmen haben sich im zweiten Quartal um 32 Prozent (gegenüber dem Vorjahr) gesteigert und liegen jetzt bei 1,18 Milliarden Dollar, was besser ist als erwartet wurde. Die monatlich aktiven User liegen jetzt bei 955 Millionen und damit auch 29 Prozent höher als letztes Jahr. 186 in den USA und Canada, 246 in Europa, 255 in Asien und die restlichen 268 verteilen sich auf den Rest der Welt. 543 Millionen nutzen Facebook mittlerweile täglich (eine 32% Steigerung) und mobile Nutzer wachsen noch stärker: 543 Millionen (67% Steigerung). Die Einnahmen bestehen zu 84 Prozent aus Anzeigeneinnahmen, die allein 992 Millionen Dollar ausmachen. Was die letzten Bloomberg Gerüchte um ein eigenes Telefon betrifft, sagte Zuckerberg während der Frage-Antwort-Passage: "Das würde für uns wirklich nicht viel Sinn machen". Die Gerüchte mögen also ruhen. Die Facebook-Aktie hat übrigens von den Ergebnissen nichts: es geht weiter langsam bergab.

Weiterlesen Facebook Quartalsergebnisse: 1,18 Milliarden Dollar Einnahmen, fast eine Milliarde User, kein FB-Smartphone in Sicht

Die nächste Facebook-Phone-Fantasie kommt mit Like-Button und Keilprofil


Nach der einhelligen Meinung aus der Gerüchteküche kommt 2013 das Facebook Phone und bis es soweit ist, drehen die visuellen Spekulationen und Wunschvorstellungen frei. Blau soll es sein, soweit scheint Einigkeit zu herrschen. Ginge es nach den Vorstellungen des Designers Tolga Tuncer gäbe es zudem einen Like- an der Stelle des Home-Buttons, dazu hat sein Entwurf namens Blue Experience ein keilförmiges Profil und ein scrollfreundliches, längliches Display.



[via concept-phones]

Weiterlesen Die nächste Facebook-Phone-Fantasie kommt mit Like-Button und Keilprofil

Das Facebook Phone wird: Blau! (und die Designwelt steht Kopf)


Laut der ehrwürdigen Zeitungstante New York Times soll das Facebook Phone ja im kommenden Jahr auf den Markt kommen, worauf jugendliche Fanboys natürlich nicht warten können, weshalb ihre Fantasie schon mal brodelt. Zum Beispiel bei Michal Bonikowski von der polnischen Designbude Mindsailors, der sich das Facebook Phone - tscha - in Blau vorstellt. Warum das die Design-Traditions-Blogger Yanko schier zum Ausflippen bringt, bleibt uns rätselhaft, aber es zeigt wohl das Hysteriepotential des ganzen Projekts und frische Hysterie kann Facebook derzeit wohl gut gebrauchen, weshalb wir mal frech orakeln: 2013 kommt das Facebook Phone. In Blau.



[via yankodesign]

Weiterlesen Das Facebook Phone wird: Blau! (und die Designwelt steht Kopf)

Facebook entwickelt Handy - Codename "Buffy"

Das Facebook-Handy sorgte immer wieder mal für Gesprächsstoff in der Gerüchteküche, aber jetzt plant das Zuckerberg-Imperium All Things Digital zufolge tatsächlich, die erste eigene Hardware in ein bis eineinhalb Jahren auf den Markt zu bringen. Momentan wird das Phone angeblich "Buffy" genannt - warum ausgerechnet die Vampirjägerin Pate stand, fragen vermutlich nicht nur wir uns. Als Betriebssystem will Facebook wohl Android nutzen, obwohl dieses vom Erzrivalen Google stammt. Herstellen soll Buffy HTC. Das taiwanische Unternehmen produzierte mit dem Cha Cha und dem Salsa bereits zwei eigene Geräte mit Facebook-Button. All Things Digital hat angekündigt, diese Woche weitere Artikeln zum Thema zu bringen, wir bleiben natürlich am Ball.

Weiterlesen Facebook entwickelt Handy - Codename "Buffy"

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien