Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu FacebookHome

Remember home? Facebook-Update für Android bekommt Cover Feed


Anders als erwartet, zumindest im Sinne von Mark Zuckerberg, hat sich Facebook Home nicht wirklich dolle durchsetzen können. Den Mobile-Usern war es am Ende vielleicht doch zu viel vom blaugefärbten Digitalleben. Wäre aber schade um die ganzen tollen Features und so hat das aktuelle Android-Update von Facebook die Cover Feed-Funktion erhalten, die eine der Hauptmerkmale des Home-Launchers ist. Geht also von nun an ohne die vollständige Facebook-Penetration. Der Rollout läuft.

Weiterlesen Remember home? Facebook-Update für Android bekommt Cover Feed

Facebook stoppt den Verkaufsstart des HTC First in den UK


Gerüchten zufolge läuft der Verkauf des HTC First in den USA miserabel. Da ist offensichtlich was dran, denn in Großbritannien ist der Launch des "Facebook-Phones" jetzt auf unbestimmte Zeit verschoben worden, Vorbestellungen werden annulliert. Wie Engadget aus eigenen Quellen erfahren hat, geht diese Entscheidung nicht auf HTC oder eines der beteiligten Telekommunikationsunternehmen (EE und Orange), sondern auf Facebook zurück. EE hat uns dies mittlerweile bestätig und nennt als Grund die Reaktion der Kunden auf Facebook Home:

"Following customer feedback, Facebook has decided to focus on adding new customization features to Facebook Home over the coming months. While they are working to make a better Facebook Home experience, they have recommended holding off launching the HTC First in the UK, and so we will shortly be contacting those who registered their interest with us to let them know of this decision. Rest assured, we remain committed to bringing our customers the latest mobile experiences, and we will continue to build on our strong relationship with Facebook so as to offer customers new opportunities in the future."

Weiterlesen Facebook stoppt den Verkaufsstart des HTC First in den UK

Sundar Pichai über die Zukunft von Android



Andy Rubin hat seinen Posten als Chef von Googles Android ja vor einer Weile an den früheren Chrome-Chef Sundar Pichai übergeben und bislang war nicht klar, was genau das für Android bedeutet. Im Interview mit Wired erfahren wir nun endlich ein paar Details. Die Entwicklung von Chrome OS und Android wird nicht in Kürze auf ein komplettes Zusammenwachsen hinauslaufen, auch wenn z.B. in Chrome selbst immer mehr Code geteilt wird. Allen Befürchtungen, dass so weitgreifende Dinge wie Facebook Home in Zukunft nicht mehr möglich sein werden, erteilt er ebenso eine Absage, wie der Idee sie könnten Forks von Android, wie z.B. bei Amazon, in Zukunft unterbinden. Die Serie von Nexus und Chromebooks soll auch in der Zukunft wie gehabt weiter gehen. Updates von Android sollen verbessert werden und Google I/O wird sich dieses Jahr eher auf die Entwickler konzentrieren, als auf neue Produkte oder ein das neue Betriebssystem-Upgrade. Das komplette Interview hinter dem Quelle-Link.

Weiterlesen Sundar Pichai über die Zukunft von Android

Facebook Home: Mehr als 1 Million Downloads


Die halbe Million Downloads knackten Zuckerberg & Co mit Facebook Home innerhalb weniger Tage, jetzt sind mehr als 500.000 neue Nutzer dazugekommen. Cory Ondrejka, Chef der Engineering-Abteilung für mobile Geräte bei Facebook, hat das soeben bestätigt. Innerhalb eines Monats gab es mehr als eine Million Downloads. Das mag nach einem mittelmäßigen Erfolg klingen, hatte laut Ondrejka aber bereits den gewünschten Effekt. Die Nutzer verbringen bis zu 25 Prozent mehr Zeit im sozialen Netzwerk. Facebook Home steht außerdem nur für bestimmte Android-Smartphones zur Verfügung.

Wie ist es bei euch? Ausprobiert? Zufrieden? Genervt?

Weiterlesen Facebook Home: Mehr als 1 Million Downloads

Facebook Home: 500.000 Downloads in 9 Tagen



Ist das jetzt der gewünschte Erfolg oder nur ein vorsichtiges Herantasten? Gemessen an der schier unendlichen Zahl von Facebook-Nutzern sind die Download-Zahlen der Android-Skin Facebook Home trotz allem beachtlich: Immerhin ist die Software aktuell nur für ein paar wenige Smartphones verfügbar: außerhalb der USA kommen nur das HTC One und One X, das Samsung Galaxy S III und das Note II in den Genuss.

Weiterlesen Facebook Home: 500.000 Downloads in 9 Tagen

iOS Facebook Chat Heads im Overlaymodus als Jailbreak Hack


Als Facebook seine neue Facebook Home Software vorgestellt hat, war klar, auf anderen Betriebssystemen als Android wird das vorerst nicht stattfinden können. Zwar gibt es Chat Heads jetzt auch in der neuen Facebook App für iOS, aber nur wenn man sich in der App befindet, nicht über alle anderen Apps hinweg. Das hat, wie The Verge meldet, Adam Bell nicht davon abgehalten die volle Funktionalität der Chat Heads doch für iOS zusammenzuhacken. Für Cydia User und Github Enthusiasten soll der Hack in kürze veröffentlicht werden und ohne große Prozessoreinbussen sehr flüssig laufen. Video nach dem Break.

Weiterlesen iOS Facebook Chat Heads im Overlaymodus als Jailbreak Hack

Distro 87: Das HTC First und Facebook Home


In unserem Tabletmagazin Distro spielt diese Woche das "Facebook Phone" HTC First die erste Geige. Aber das ist natürlich längst nicht alles: Zwei Tests widmen sich den Sony-Geräten Xperia ZL und NEX-3N, es gibt ein Eyes-On mit den extraharten und -bunten WG-3-Kameras von Pentax und vieles mehr. Download im Format eurer Wahl hier:

Distro Issue 87 PDF
Distro in the iTunes App Store
Distro in the Google Play Store

Distro in the Windows Store

Distro APK (for sideloading)

Weiterlesen Distro 87: Das HTC First und Facebook Home

Jetzt da: Facebook stattet Facebook iOS-Apps mit Chat Heads aus



Nach Eric Schmidt hat sich auch Facebook auf der Dive Into Mobile zu aktuellen Plänen geäußert. CTO Mike Schroepfer sagte, dass es wegen diverser Beschränkungen durch das iOS auf absehbare Zeit zwar kein Facebook Home für iOS geben wird, dafür aber noch heute ein Update für die Facebook iOS Apps mit Chat Heads-Integration geben wird:"Das Ziel war von Anfang an möglichst allen die volle Experience zu bieten. Als Teil davon wird es noch heute ein Update für die iOS-Apps geben, das Chat Heads integriert. Mehrere Nachrichten, mehrere Threads, das gleiche Design, usw. Man muß dabei in der App bleiben - das ist eine Begrenzung durch iOS."

Update: Jetzt ist das Update da.

Weiterlesen Jetzt da: Facebook stattet Facebook iOS-Apps mit Chat Heads aus

Facebook Home für alle Androiden, nur nicht von Facebook


Wer es nicht abwarten kann, weil entweder sein Telefon noch nicht unterstützt wird oder er im falschen Teil der Welt sitzt, es gibt ein APK von MoDaCo dass sich nahezu problemlos auf einer großen Bandbreite von Smartphones installieren lässt und mit dem man schon jetzt in den "Genuss" von Facebook Home kommt. Die neuen Facebook und Messenger Versionen sollte man vorher installiert haben, und wenn selbst das nicht hilft, gibt es auch noch Patches um das ganze zum Laufen zu bringen. Wir wünschen viel Spass.

Weiterlesen Facebook Home für alle Androiden, nur nicht von Facebook

Facebook Home: Zuckerberg erklärt zerstreuten Mitarbeitern sein neues Kind (Video)


Keine Frage, die Rezensionen von Facebook Home im Google Play Store sind halbwegs vernichtend. So gut auch die Chat Heads im neuen Messenger ankommen mögen, die Home App um die es eigentlich gehen soll, bekommt weitestgehend miserable Kritiken. Trotzdem ist es ein großer Spass sich das abenteuerlich schräge Video von Facebook selbst dazu anzusehen, in dem Mark Zuckerberg seinen Angestellten die neue Android Heimat angelehnt an die TV-Spots erklärt. Der Ziege scheint das nicht zu gefallen. Aber seht selbst im Video nach dem Break.

Weiterlesen Facebook Home: Zuckerberg erklärt zerstreuten Mitarbeitern sein neues Kind (Video)

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien