Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Eric Schmidt

Eric Schmidt erklärt, wie man am besten vom iPhone auf Android wechselt


Eric Schmidt von Google hat eine ausführliche Anleitung verfasst, in der er erklärt, wie man am besten als iPhone-User zu Android wechselt. Zu lesen ist es auf seinem Google+-Account. Es wird erklärt, wie man seine Kontakte überträgt, aber auch, wie man als Mac-User sein Android am geschmeidigsten an den Start kriegt. Schmidts Manual findet ihr hinter der Quelle.

Weiterlesen Eric Schmidt erklärt, wie man am besten vom iPhone auf Android wechselt

"Unverschämt": Googles Eric Schmidt wettert gegen NSA


Eric Schmidt von Google hat ein Interview mit dem Wall Street Journal geführt, in dem er klare Worte gegen die NSA-Spionageaffäre fand. "Wenn es stimmt, ist es unverschämt und empörend, dass die NSA in den Google-Datenzentren nach Informationen spioniert hat." Die NSA und der britische Geheimdienst GCHQ sollen sowohl bei Google als auch bei Yahoo ohne Erlaubnis Daten gespeichert haben. Das besagen die Enthüllungsdokumente des ehemaligen NSA-Mitarbeiters Edward Snowden. Schmidt betonte weiterhin, dass es nicht OK sei "potentiell die Privatsphäre von Menschen zu verletzen".

Weiterlesen "Unverschämt": Googles Eric Schmidt wettert gegen NSA

Salami-Taktik: Moto X mit Benchmark-Werten aufgetaucht


Geleakt, an der Backe von Eric Schmidt, in weiß und in schwarz. Das Moto X hat schon einige Auftritte bei uns gehabt und nun gibt es das nächste Häppchen im Leakzirkus. Android Police hat das Gerät offenbar einem Benchmark-Test unterzogen und die hier zu sehenden Fakten lassen ein solides Mittelklassegerät, aber kein Superspecmonster erwarten. Wir sehen einen 1,7GHz Dualcore Snapdragon S4 Pro, 2GB RAM, 16GB Speicher, NFC, 10,5 MP-Kamera, 2,1 MP bildschirmseitig und ein 1184x720 Pixel Display. Ob das reicht, den Markt vollends aufzuwirbeln? Kann ja aber sein, dass die Zahlen nicht ganz der Wahrheit entsprechen. Das werden wir abwarten müssen.

Weiterlesen Salami-Taktik: Moto X mit Benchmark-Werten aufgetaucht

Weiter auf Erfolgskurs: Android hat täglich 1,5 Mio. neue Aktivierungen



Googles Eric Schmidt hat auf der Dive Into Mobile-Konferenz verkündet, dass das Betriebssystem Android es mittlerweile auf 1,5 Mio. Aktivierungen am Tag schafft. Im vergangenen Herbst handelte es sich noch um 1,3 Mio. Aktivierungen. Android ist also weiter auf Erfolgskurs. Laut IDC hatte Android im Jahr 2012 einen Marktanteil von 68,8 Prozent. Desweiteren beteuerte Schmidt, dass die kommenden Motorola-Smartphones, allen voran das Moto X, "phänomenale" Geräte seien. Muss er natürlich sagen, aber die bisher aufgetauchten Leaks, auch die neuen Funktionen von Key Lime Pie, machen Hoffnung auf eine bessere Zukunft des einstigen Handygiganten Motorola.

[via Pocket Lint]

Weiterlesen Weiter auf Erfolgskurs: Android hat täglich 1,5 Mio. neue Aktivierungen

Moto X in der Hand von Eric Schmidt aufgetaucht


Im Sun Valley wird im Winter Ski gefahren, diesen Sommer treffen sich bei der jährlichen Allen and Co. Media Conference Topmanager der Techindustrie. Mit dabei Eric Schmidt von Google und was gab es zu sehen? Das neue Moto X in seiner Hand und das sogar scheinbar in Aktion oder ist doch alles nur fingiert? Ein weiteres Bild nach dem Break.

Weiterlesen Moto X in der Hand von Eric Schmidt aufgetaucht

Liveblog: Eric Schmidt auf der Dive Into Mobile


Heute hat in New York die Dive Into Mobile 2013 begonnen, auf der die Größen der Mobilbranche Rede und Antwort stehen. Aktuell ist gerade Googles Eric Schmidt dran, der bereits verkündet hat, dass Android momentan 1,5 Millionen Aktivierungen pro Tag hat, deutlich mehr als noch letzten Herbst und immerhin 100.000 mehr als noch letzten Monat. Den Liveblog findet ihr hier.

Weiterlesen Liveblog: Eric Schmidt auf der Dive Into Mobile

Eric Schmidt macht Hoffnung auf Google Now für iOS


Eric Schmidt hat in einem Interview (Video nach dem Break) gesagt, dass Google Now für iOS etwas ist, dass man mit Apple besprechen muss, weil man nicht weiss, ob sie es zulassen werden. Gesagt getan und das alles erinnert uns ein wenig an Google Maps für iOS. Apple soll bislang - laut CNET - noch keine Google Now App bekommen haben, und Google selbst bestätigt das noch mal. Wir haben zwar jetzt kein Releasedatum für Google Now auf iOS, aber es scheint zumindest in Vorbereitung zu sein. (Die Stelle im Video nach dem Break ist bei 17:50).

Weiterlesen Eric Schmidt macht Hoffnung auf Google Now für iOS

Neues Eric Schmidt Buch ist nicht zimperlich mit China

Eric Schmidt und Jared Cohen vom Google Think Tank Google Ideas haben ein Buch über die Zukunft geschrieben und vor allem China kommt nicht sonderlich gut weg. Das Buch, "The New Digital Age, Reshaping the Future of People, Nations and Business", das am 23 April auf den Markt kommt, ist vom Wall Street Journal schon mal durchgeblättert worden und prophezeit ein eher düsteres Zusammenarbeiten zwischen dem Chinesischen Staat und privaten Telekomunternehmen des Landes wie Huawei, die bis hin zu - wir hatten das ja schon ein Mal - Spionage gehen könnten. Ebenso könnte die Authoritäre Staatstruktur und die vielen Hacker des Landes im Schulterschluss zu einem Problem werden. Dennoch sehen die beiden eine Art Revolution in China aufgrund der Technologie heraufziehen. Allzu viel sollte man von dem Buch allerdings nicht erwarten, denn das WSJ bescheinigt ihm schon mal eine Menge an typischer Zukunftsphantasien.

Weiterlesen Neues Eric Schmidt Buch ist nicht zimperlich mit China

Schocker: Eric Schmidt fordert Internet-Anbindung für Nordkorea


Nachdem Google-Manager Eric Schmidt in Südkorea seine Tanzkünste unter Beweis gestellt hatte, zog es ihn in den vergangenen Tage nach Nordkorea. Die Gründe für die Reise sind unklar, vermutet werden Verhandlungen, die vor allem die Freilassung von Journalisten betreffen. Bei einem Zwischenstopp in Peking zeigte sich Schmidt verwundert darüber, dass die Regierung der Bevölkerung keinen Zugang zum Internet gewähre. Das wäre mittels des bestehenden 3G-Netzes im Land ganz einfach, "man müsse es nur anschalten". Hoffentlich hat er wenigstens ein Stück Hardware als Souvenir mitgenommen.

Weiterlesen Schocker: Eric Schmidt fordert Internet-Anbindung für Nordkorea

Interview: Eric Schmidt wundert sich, daß Apple nicht Google verklagt


Eric Schmidt hat sich in einem Interview mit dem Wall Street Journal (nach dem Quelle-Link) ausgiebig zu allem geäußert, was rund um Mountain View passiert. Angesprochen auf die unendliche Klage-Saga zwischen Apple und Android-Herstellern sagte er: "es ist extrem eigenartig, daß Apple sich dazu entschlossen hat, die Google-Partner zu verklagen und nicht Google selbst". Das will er aber nicht als Aufforderung zur direkten Auseinandersetzung verstanden wissen, sondern hofft auf eine friedliche Lösung. Die wahren Verlierer seien all diejenigen, die selbst Android-Geräte herstellen wollten.

Weiterlesen Interview: Eric Schmidt wundert sich, daß Apple nicht Google verklagt

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien