Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Eluga

Panasonic erwägt Ausstieg aus dem europäischen Smartphone-Markt


Wie Nikkei und Reuters berichten, denkt Panasonic über einen erneuten Ausstieg aus dem europäischen Smartphone-Markt nach. Dieser soll innerhalb von sechs Monaten erfolgen. Das japanische Unternehmen zog sich 2005 schon einmal aus Europa zurück und kehrte erst im letzten April mit dem Smartphone Eluga wieder. Als Gründe werden nun neben der erdrückenden Konkurrenz die schwierige wirtschaftliche Lage in Europa und Sanierungsmaßnahmen - die erste Erfolge zeigten - aufgeführt. Das selbstgesetzte Ziel, in zwölf Monaten 1,5 Millionen Smartphones abzusetzen, wird Panasonic den ungenannten Quellen zufolge wohl verfehlen, offizielle Verkaufszahlen sind bisher aber nicht bekannt.

[Via The Verge]

Weiterlesen Panasonic erwägt Ausstieg aus dem europäischen Smartphone-Markt

Panasonic Eluga kommt im April nach Europa



Auf dem MWC in Barcelona machte das Panasonic Eluga im Hands-On einen guten Eindruck, aber ob es tatsächlich hält, was es verspricht, wird sich im kommenden Monat zeigen: Die europäische Webseite von Panasonic stellt einen Verkaufsstart des wasserabweisenden, 103 Gramm leichten Android-Smartphones im April in Aussicht. In Japan soll es unter dem Namen P-04D bereits am 29. Mai über die Ladentische gehen. Pressebericht hinter dem Break.

Weiterlesen Panasonic Eluga kommt im April nach Europa

Fujitsus noch namenlose Quad-Core-Brett im Hands On



Neben Panasonic mit dem Eluga sind bekanntlich auch Fujitsu auf den Smartphonezug für den hiesigen Markt aufgesprungen. Auf dem MWC wird ein ICS-Modell mit Vierkernprozessor gezeigt, das zwar noch nicht die finale Marktreife erreicht hat, aber eben kurz davor. Angetrieben wird das Android-Phone von einem Tegra 3 und hat eine 13,1 Megapixel-Kamera. Dazu kommt ein großes 4,6-Zoll-Display, das laut Firma 1080p darstellen soll. Fujitsu pappt die eigene NX UI drauf, die ICS einen kleinen Twist gibt. Das noch namenlose Telefon soll im vierten Quartal 2012 gelauncht werden und wird gerade bei den Providern gepitcht. Bis dahin hat es auch hoffentlich einen Namen. Seht mehr dazu im Hands-On-Video nach dem Break.


Weiterlesen Fujitsus noch namenlose Quad-Core-Brett im Hands On

MWC: Panasonic Eluga im Hands On


Das Panasonic Eluga scheint das zu halten, was es verspricht. Ein edel verarbeitetes, slick funzendes Android-Smartphone, das den Vergleich mit den bisherigen Platzhirschen nicht scheuen muss. Unsere US-Kollegen haben sich das Gerät auf dem MWC genauer angeguckt und sind nicht nur vom 4,3-Zoll qHD OLED-Display angetan. Ebenso sollen die Haptik und das niedrige Gewicht (103 Gramm) eine gute Figur abgeben. Seht mehr in dem Bilderreigen in der Galerie

Weiterlesen MWC: Panasonic Eluga im Hands On

Panasonic vergrößert das Smartphone: Eluga Power hat 5"-Display



Das ging schnell. Noch bevor Panasonic sein erstes Eluga-Smartphone bei uns auf den Markt bringt und damit die Rückkehr auf dem europäischen Markt feiert, bekommt die Telefon-Familie schon Nachwuchs: Das Eluga Power. Mit 5"-Display (1280x720p), einem S4 von Qualcomm als Prozessor, 8GB Speicher (erweiterbar), NFC, einer 8-Megapixel-Kamera hinten und einer weiteren Kamera vorne und einem 1.800mAh-Akku. Der soll dank spezieller Technik innerhalb von 30 Minuten 50 prozent seiner Kapazität erreichen. Das OS? Ice Cream Sandwich.

Weiterlesen Panasonic vergrößert das Smartphone: Eluga Power hat 5"-Display

Fujitsu und Panasonic bringen Smartphones nach Europa

2012 wird der Smartphone-Markt in Europa noch härter umkämpft werden als bislang. Wie nun bekannt wurde, wollen in naher Zukunft auch die japanischen Riesen Panasonic und Fujitsu mit Smartphones und Tablets den bisherigen Markt gehörig andampfen. Panasonic wird voraussichtlich morgen das Modell Eluga einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren. Dabei handelt es sich um ein Android-Smartphone (voraussichtlich Gingerbread) mit 4,3-Zoll qHD-Display, NFC und soll zudem staub- und wasserfest sein. Außerdem soll es eine TV-Funktion für Panasonic-Fernseher geben. Noch unklar ist, mit welchen Modellen Fujitsu an den Start gehen will. Denkbar wäre aber das Smartphone mit Tegra 3 Prozessor, das noch auf der diesjährigen CES gezeigt wurde. Bleibt also spannend beim Kuchenschnitt dieses Jahr, zumal auch die chinesischen Firmen Huawei und ZTE forcierter den hiesigen Markt anpeilen und auch hier noch mehr Produkte lancieren werden.

[Via Übergizmo/AM]


Weiterlesen Fujitsu und Panasonic bringen Smartphones nach Europa



Die Neusten Galerien