Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Dusche

Shower Tunes: Duschvorhang mit Lautsprechern und Gadgettasche


Heavy User aufgepasst! Wem es im 21. Jahrhundert unter der Dusche zu langweilig geworden ist, zu singen oder sich die Zähne zu putzen, für den könnte Shower Tunes, der Duschvorhang mit integrierter Smartphone/Tablettasche und Lautsprechern, genau das Richtige sein. Das Badezimmeraccessoire verspricht volle Kontrolle über das Device und adäquaten Wasserschutz. Kosten: umgerechnet ca. 30 Euro. Brauchen tut es aber wirklich niemand, außer den Gadget-Junkies vielleicht.

Weiterlesen Shower Tunes: Duschvorhang mit Lautsprechern und Gadgettasche

Thermofliese ändert Farbe bei Wärme. Kostet ein Vermögen



Ein bisschen müssen wir uns noch gedulden, bis wir unsere geliebte Dusche mit OLED-Display fliesen können. Alle Duschdramatiker, die sich dennoch ein luzides Farbspiel während der täglichen Grundreinigung wünschen, könnten unterdessen auf diese temperaturempfindliche Badezimmerkachel zurückgreifen. Ohne Frage, eine coole Sache, enttarnt sie Pseudokaltduscher doch auf der Stelle. Wäre da nicht der Preis. Die Erfindung selbst wurde bereits vor vier Jahren vorgestellt, damals ging man noch von einem Preis von 15 Dollar aus. Der hat sich nun verdoppelt: 30 Dollar kostet die einzige Fliese. Bei Maßen von 10cm x10cm, kann sich nun jeder ausrechnen, dass eine größere Dusche schnell einen Preis eines Mittelklasseautos erreichen kann, ohne Armaturen. Den Witz mussten wir uns aufsparen.

[Via Bookofjoe]

Weiterlesen Thermofliese ändert Farbe bei Wärme. Kostet ein Vermögen

Kohler Moxie lässt Musik aus dem Duschkopf plätschern (Video)



Wer beim Duschen gerne fröhlich vor sich hinträllert, wird dieses neue Gadget aus dem Hause Kohler mögen: Der Sanitärhersteller präsentiert eine amüsante Kombi aus Lautsprecher und Duschkopf namens "Moxie". Die Dusche singt sozusagen mit, denn der Lautsprecher sitzt von einem Magneten gehalten im Zentrum des Duschkopfs inmitten der Wasserstrahlen. Er funktioniert über Bluetooth mit beliebigen Smartphones oder mp3-Playern - auch außerhalb des Badezimmers - und hat laut Kohler eine Akkulaufzeit von sieben Stunden. Zu Preis und Verfügbarkeit schweigt sich der Pressetext leider aus, aber dafür gibt's ein kurzes Video nach dem Break.

Weiterlesen Kohler Moxie lässt Musik aus dem Duschkopf plätschern (Video)

Video: Horizontal Shower macht Schluss mit dem mühsamen Stehen unter der Dusche


Die Horizontaldusche der Iserlohner Firma Dornbracht ist uns Anfang des Jahres irgendwie durch die Lappen gegangen, dabei löst sie eines unserer drängendsten, täglichen Komfortprobleme in Wohlgefallen auf: statt mühsam und kräftezehrend auf eigenen Beinen in der Dusche zu stehen, legt man sich bei der Horizontal Shower einfach hin und überlässt den Rest sechs programmierbaren Düsen an der Duschdecke. Was das Teil kostet, bleibt unklar, spielt aber bei einer so bahnbrechenden Neuerung wohl auch keine Rolle. Video nach dem Break.



[via dvice]

Weiterlesen Video: Horizontal Shower macht Schluss mit dem mühsamen Stehen unter der Dusche

Einseifen ist so passé: Duschdongle Bödysöf


Den Alltag kann man in vielen Belangen besser machen, so wie das allmorgendliche Duschen. Noch immer bückt man sich, hebt das Duschgel auf, drückt herum, seift sich ein, das Wasser wird derweil verschwendet und so weiter und so fort. Der Duschdongle mit dem kruden Namen Bödysöf spendiert das Duschgel direkt in die Wasserzufuhr, was einen schaumigen, fokussierten Duschgang verspricht, also nie wieder das oben beschriebene Prozedere. Na dann wird ja alles wieder gut, oder nicht? In zwei Versionen ist das Teil erhältlich, einmal in profanem Plastik und das andere Mal in schickem Chrom. Ein Democlip nach dem Break.

[Via Wired]

Weiterlesen Einseifen ist so passé: Duschdongle Bödysöf

Haier PowerPad braucht Warmduscher zum Energie sparen




Auf heiße Duschen sollte keiner verzichten müssen. Dass aber gerade beim Duschen besonders viel Wärmeenergie sinnlos verpufft, ist auch jedem bewusst. Haier kommt da mit dem so genannten Power Pad. Es soll die Hitze, die das Duschwasser enthält, bevor es in den Abfluss läuft, wieder in die Warmwasserzirkulation zurückführen. Haier verspricht enorme Energieeinsparungen. Wenn dem so ist, dann ist das mit Sicherheit kann falscher Ansatz. In sechs Wochen soll das PowerPad in China auf dem Markt kommen. Zu einem Preis von umgerechnet 460 Euro.

Weiterlesen Haier PowerPad braucht Warmduscher zum Energie sparen

Musikdusche bei Burger King



Was ist denn bloß in Tokyo los? Burger King installiert "Musikduschen" in seinen Kettenrestaurants: iPod oder iPhone ins Dock gestellt und schon rieselt die Musik der persönlichen Wahl aus einem Lautsprecher, der in einer Art Duschkopf über dem Tisch baumelt. Ob die Nerven des Nachbarn durch diese Vorrichtung wirklich geschont werden, sei dahingestellt. Aber kann uns jemand erklären, warum uns ausgerechnet ein Schnellimbiss dazu einlädt, die Füße auf den Tisch zu legen?! Allenfalls geeignet für den Kampf um die Tankstellenraver in Brandenburg, da soll ja laut zuverläßiger Quelle die Konkurrenz die Nase vorn haben.

[Via dvice]

Weiterlesen Musikdusche bei Burger King

Badewanne in leckerer Krapfenform



Dieser Whirlpool des japanischen Herstellers Spiritual Mode treibt den Spa-Quatsch zumindest optisch auf die Spitze mit mehrfarbiger LED-Dusche, einer gigantischen Armatur und etwas, was aussieht wie ein Fernseher oder Kontrollpanel. Passend dazu der alberne Namen "Beignet", französich für Krapfen. Jetzt stellt sich nur noch eine Frage: lieber High-Heels oder Fettgebackenes?



[Via Unplggd]

Weiterlesen Badewanne in leckerer Krapfenform

Palm Pre-Seife riecht nach Bourbon und Cola



Hier kommt die Lösung für alle, die ihr Palm Pre am liebsten mit unter die Dusche nehmen würden: die Palm Pre-Seife. Warum sie nach Whisky-Cola riechen muss, leuchtet uns allerdings nicht ein. Für Liebhaber anderer Geräte gibt es die Seife auch in Form eines iPhones, iPods, BlackBerrys und einer Reihe Sony PlayStation-Gadgets.



[Via pocket-lint]

Weiterlesen Palm Pre-Seife riecht nach Bourbon und Cola

Shower Mic - Zum Singen in die Dusche gehen



Noch viel fragwürdiger als unter der Dusche zu singen, ist doch, wieso man sich unter der Dusche mit Sonnenbrillewaschen will. Die Idee dieses Schwamms muss man wohl nicht weiter erläutern, denn ausnahmsweise gibt es hier keinen USB-Port oder anderen Schnickschnack. Dafür die korrekte Pose für heimliche Gesangskoriphäen der kommenden Zeit. Für sechs Dollar gibt es den Spaß.

[Via Likecool]

Weiterlesen Shower Mic - Zum Singen in die Dusche gehen

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien