Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu DisplayLink

DisplayLink USB 3.0 HDMI Adapter schafft 2560x1600 Auflösung

Klein aber Fein. Der Adapter von DisplayLink mit dem umständlichen Namen Winstars USB 3.0-to-HDMI Adapter bohrt die Videobandbreite über USB 3.0 nicht nur auf eine Auflösung von 2560x1600 auf, sondern unterstützt obendrein 3D und 2.1 und 5.1 Audio. Wir sind noch nicht sicher wann er rauskommen wird, aber sind sicher einige werden kaum drauf warten können.

Weiterlesen DisplayLink USB 3.0 HDMI Adapter schafft 2560x1600 Auflösung

Field Monitor Pro: 15,4-Zoll großer USB-Monitor zum Mitnehmen (mit Video)



Mobile Monitor Technologies hat einen 15,4-Zoll großen Zweitbildschirm entwickelt, der mit 1,8 Kilo Gewicht leicht genug zum Rumschleppen ist. Geschützt wird der Field Monitor Pro durch einen Deckel mit integriertem Zahlenblock, an den Rechner angeschlossen über USB. Letztlich ist das Ding ein Laptop ohne Eingeweide, aber mit einem 1280x800 LED-hintergrundbeleuchteten Display, Ständer, zwei Slots für Kensington-Schlösser, zwei USB 2.0-Ports, DisplayLink-Technologie und besagtem Zahlenblock. Nachteil: der Field Monitor Pro läuft nicht mit Akku, sondern muss an die Steckdose. Der Preis ist noch nicht bekannt. Video nach dem Break.

[Via Everything USB]

Weiterlesen Field Monitor Pro: 15,4-Zoll großer USB-Monitor zum Mitnehmen (mit Video)

DisplayLink für alle Pinguine



Schon länger haben sich Linux-User gefragt, wann sie endlich in den exklusiven Club der DisplayLink – User aufgenommen werden. Sieht so aus, als ob es jetzt eine Antwort darauf gibt: heute hat die Firma das Release der Open-Source Variante ihrer Software bekanntgegeben, die Support für die Alex Chips (DL-120 und DL-160) bietet. Viel Spass beim Schreiben von Grafiktreibern für alle mit Linux laufenden Geräte und erzählt was von euren Erfahrungen dabei! Die Pressemitteilung nach dem Break, der Quelle-Link zeigt euch, wie es geht...

Weiterlesen DisplayLink für alle Pinguine



Die Neusten Galerien