Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu DarthVader

Spaß für zwischendurch: Tiny Death Star ist Tiny Towers in Star Wars und 8 Bit (Video)


Mit Android, iOS, Windows Phone und Windows 8 könnt ihr ab sofort Darth Vader und Konsorten beim Bau des Todessterns unterstützen. Muss ja finanziert werden in Zeiten der Krise! Also werden im Kampfplaneten diverse Etagen eingezogen, die Profit bringen sollen. Kneipen, Läden, Wohnungen ... es ist das gute, alte Tiny-Towers-Prinzip, das hier adaptiert wird; die 8Bit-Optik gibt es gratis dazu. Komplett nervtötend und dennoch kann man nicht davon ablassen. Einstiegs-Video hinter dem Klick. Und natürlich: Daumen hoch!

iOS
Android
Windows Phone
Windows

Weiterlesen Spaß für zwischendurch: Tiny Death Star ist Tiny Towers in Star Wars und 8 Bit (Video)

8 Bit-Hit mit Todesstern: Star Wars - Tiny Death Star


Disney Mobile hat eine Kooperation mit Nimblebit angekündigt. Das bekannte 8-Bit-Spiel Tiny Tower wird demnächst als Star Wars-Variante erscheinen. Der Titel lautet Star Wars: Tiny Death Star. Neben dem dürfte es das Spiel mit dem knuffigsten Darth Vader aller Zeiten sein. Das Game erscheint für Android und iOS und trotz des brutalen Namen, könnte es das "pazifistischste" Star Wars-Spiel aller Zeiten werden.

Weiterlesen 8 Bit-Hit mit Todesstern: Star Wars - Tiny Death Star

Schrottkunst: C3PO, Darth Vader und Nike Air-Sneakers aus Elektroschrott


Ziemlich hübsch sind die Skulpturen von Gabriel Dishaw, der aus alten Platinen und sonstigem Elektroschrott C3PO, Darth Vader, Nike Air-Sneakers, Totenköpfe und andere Skulpturen bastelt. Falls ihr das nötige Kleingeld haben solltet: einige davon sind ab 800 Dollar zu haben, Drucke gibt es ab 30 Dollar. Mehr davon: nach dem Quelle-Link.

Foto: Gabriel Dishaw

[via BoingBoing]

Weiterlesen Schrottkunst: C3PO, Darth Vader und Nike Air-Sneakers aus Elektroschrott

Satanisches Fernwürgen: Vadering ist das neue Hadouken (in Sachen Meme)


Nur um auf dem Laufenden zu bleiben: Vadering ist heute Nachmittag das neue Ding. Sozusagen das neue Hadouken der Meme-Welt. Satanisches Fernwürgen statt magische Feuerballattacke. Und bevor jemand ganz blöd nachfragen muss: der Begriff leitet sich natürlich von Darth Vader ab, denn beim Vadering geht es ums Würgen durch hochkonzentriertes dunkles Gedankengut. Das Opfer greift sich derweil schmerzerfüllt an den Hals und schwebt ca. 30 Zentimeter über dem Boden. Mehr Fotos im Video nach dem Break.

[via nerdcore]

Weiterlesen Satanisches Fernwürgen: Vadering ist das neue Hadouken (in Sachen Meme)

Trash Art: Superhelden aus Getränkedosen



So schön haben wir selten Getränkedosen als Zweitverwertung gesehen. Der Japaner Makaon hat aus Bier- und Coladosen Superhelden wie Darth Vader, Super Mario und Batman minutiös nachgestellt. Hätten wir alle gern in unserer Gelsenkirchenbarockvitrine stehen.

[Via Make]

Weiterlesen Trash Art: Superhelden aus Getränkedosen

Star Wars MashUp Cake: Krieg der Kuchen geht weiter


Gerade erst haben wir den Hochzeitskuchen von Star Wars aufgegessen und verdaut, schon müssen wir wieder ran. Im MashUp-Style. Die Basis kommt natürlich von Darth Vader, danach eine Schicht Fluffigkeit von Chewbacca, eine herzhafte Portion R2-D2 und schließlich die Ohren von Yoda oben drauf. Wollte man doch schon immer mal reinbeißen, oder? Also!

Weiterlesen Star Wars MashUp Cake: Krieg der Kuchen geht weiter

Seiko-Armbanduhren mit Star-Wars-Branding zu Preisen von der dunklen Seite des Merchandisings


Um 35 Jahre Star Wars zu zelebrieren - warum auch sonst - bringt Seiko sechs Armbanduhren mit passendem Branding, die in in limitierter Auflage und entsprechend hochpreisig kommen: für umgerechnet 1.250 bis 1.400 Euro bietet Seiko "Thema"-Uhren mit Bildchen von Darth Vader, Darth Maul, C-3P0, R2-D2, Yoda, oder einem Stormtrooper ab Oktober in Japan an.



[via gizmodiva]

Weiterlesen Seiko-Armbanduhren mit Star-Wars-Branding zu Preisen von der dunklen Seite des Merchandisings

"Ich trinke nur schwarz" - Star Wars Todesstern als Teeei



Auch Darth Vader hat mit dem Imperator in einer ruhigen Minute bestimmt mal eine Tasse Tee getrunken. Ein feines Sinnbild, wie dieses Teeei als Todesstern das Wasser drumherum schwarz färbt, oder man stelle sich einen dunklen Jedi namens Earl Grey mit Lichtschwert vor. Wie auch immer. Für Fans von Star Wars kann es nicht genug Devotionalien geben. Und der Formfaktor dieses Teeservice-Accessoires gewinnt auf jeden Fall. Für umgerechnet 16 Euro gibt es das bei Think Geek.

Weiterlesen "Ich trinke nur schwarz" - Star Wars Todesstern als Teeei

Endlich: Chewbacca bekommt iPhone (mit Fell)


Die einen mögen es praktisch, die anderen nerdig. Auch wenn sich das iPhone 5 mit großen Schritten nähert, reißt der Zubehör-Wahnsinn für die aktuelle Version des Apple-Smartphone nicht ab, jetzt auch à la Star Wars. Die vier Hüllen sind angeblich hochoffiziell lizenziert und kommen als Darth Vader, C-3PO, R2-D2 und Chewbacca, letztere sogar mit echtem Kunstfell. Yeah. Zwischen 30 und 40 Dollar werden sie kosten, später im Jahr. Wenn es dann nicht schon zu spät ist ...

Weiterlesen Endlich: Chewbacca bekommt iPhone (mit Fell)

Lego Darth Vader als Schreibtischlampe


Lego und Star Wars kann man heutzutage kaum noch getrennt voneinander sehen. Im Mai soll nun für Fans diese USB-betriebene Tischlampe kommen. Darth Vader nicht als potentieller Imperator sondern als Illuminator, klar dass die Lichtquelle das Laserschwert ist. Kann man so machen. Mehr in dem Video nach dem Break. Das ist allerdings nicht ganz so episch. Kosten voraussichtlich: ca 40 Euro.

[Via Oh Gizmo]

Weiterlesen Lego Darth Vader als Schreibtischlampe

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien