Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Cr48

Google-Laptop Cr-48 auseinandergerupft



Ja, der Cr-48 ist ein Testgerät, aber dass ihm am ersten Tag schon so hart mitgespielt wird, muss das sein? Wo wir ihn doch so schick finden...sei's drum, unten in der Galerie tischen wir euch seine Innereien auf. Guten Appetit!

Weiterlesen Google-Laptop Cr-48 auseinandergerupft

Video: Google verbrennt, zerschmettert und zermatscht Chrome-Netbook. Ohne Datenverlust


Um das cloudbasierte Prinzip des Chrome-Netbooks Cr-48 wirklich anschaulich zu demonstrieren, splattert Chrome UX-Designer Glen Murphy das Gerät in einem Video mit allen möglichen und unmöglichen Methoden: Waschbecken drauf fallen lassen, in flüssigen Stickstoff tunken und vom Sporn durchbohren lassen oder einfach auf den Grill mit dem Rechner. Nach jedem Netbook-Verlust bekommt Murphy einen neuen Rechner und verliert dabei natürlich keine Daten. Sind ja alle in der Wolke. Video nach dem Break.

Weiterlesen Video: Google verbrennt, zerschmettert und zermatscht Chrome-Netbook. Ohne Datenverlust

Google Chrome OS Cr-48 Hands-On


Es geht doch nichts über eine neue Gattung auf dem Netbook-Markt. Das erste Chrome OS Laptop von Google mit 12,1 Zoll Bildschirm, Atom und SSD überzeugt in vielem und hat noch einen langen Weg vor sich. Es fühlt sich mit der matten schwarzen Oberfläche sehr gut an, und erinnert ein wenig an Droid, die Ähnlichkeit zum schwarzen MacBook ist nicht zu unterschätzen, bis hin zum magnetgehaltenen Schliessen, und der kleinen Einkerbung zum Öffnen. Mi 3,9 Pfund ist es nicht gerade ein Leichtgewicht, aber die Verarbeitung überzeugt durch und durch. SD-Karten-Slot, VGA, USB (eins) und Klinke für Kopfhörer ist alles was dieses (nur für Entwickler gedachte) Laptop einem an Anschlüssen gibt. Die Treiber sind auch kaum fertig, obwohl man eine SD-Karte und einen USB-Stick mounten kann. Das Keyboard kommt ohne Feststelltaste und ohne Windows oder Apfel-Taste. Dafür aber eine dezidierte Suchtaste, die automatisch ein neues Tab im Browser öffnet. Das ClickPad tut seine Arbeit, kann aber schon mal zu unabsichtlichen Klicks führen. Der Bildschirm ist mit 1280x800 Auflösung sehr gut und nicht reflektierend. Startup ist mit 15 Sekunden bis zum Login-Screen extrem kurz, und die Art neue Profile anzulegen geht sehr schnell. Das Betriebssystem ist mehr oder weniger der Browser, mit ein paar Extrasettings (für Timezone, Wireless etc.). Downloads, Filebrowser etc. existiert auch, ist aber sehr minimal. Manchmal zeigt er alles im System an, bei dezidierten Webapps wie Gmail allerdings nur die bisherigen Downloads. Flash arbeitet noch nicht sonderlich gut, und viele Videos spielen bislang eher stotternd, aber Adobe hat schon ein update für den integrierten Flash-Player angekündigt. Video nach dem Break.

Weiterlesen Google Chrome OS Cr-48 Hands-On

Google Cr-48 Netbook Unboxing (Video)



Und schon ist es unterwegs, das cloudbasierte Netbook von Google Cr-49. Spartanisch wie es aussieht, und auch in echt erinnert es ein wenig an eins dieser schwarzen MacBooks die leider abgeschafft wurden. Video nach dem Break.

Weiterlesen Google Cr-48 Netbook Unboxing (Video)

Google präsentiert mit dem Cr-48 den ersten Chrome-OS-Laptop



Google hat einen ersten Laptop mit Chrome OS vorgestellt, den sogenannten Cr-48. Im Rahmen des Chrome OS-Pilotprogramms wird er an eine begrenzte Anzahl Teilnehmer verteilt. Modelle von Acer und Samsung für das Massenpublikum sollen Mitte 2011 auf den Markt kommen. Aber nun zu den Specs der schwarzen Maschine:

• 12,1-Zoll-Bildschirm
• Tastatur in voller Größe
• übergroßes Clickpad
• Qualcomm 3G-Modem
• 802.11n dual-band WiFi.
• 8+ Stunden Laufzeit bei aktiver Nutzung
• 8+ Tage Laufzeit bei Standby
• Webcam
• Flashspeicher

Einen Blick auf die Tastatur haben wir hier bereits letzte Woche geworfen. Wer ein Logo sucht, wird nicht fündig, und auch auf Designspielereien wurde komplett verzichtet. Den Cr-48 gibt es nur in Schwarz, Schwarz und nochmals Schwarz. Und das könnte gerne mal Schule machen, liebe Hersteller! Wollen wir auch haben. Unbedingt.

Weiterlesen Google präsentiert mit dem Cr-48 den ersten Chrome-OS-Laptop



Die Neusten Galerien