Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Comscore

Durchbruch: 55% aller europäischen Handys sind jetzt Smartphones. Für Apple wird die Luft immer dünner


Die fünf wichtigsten, europäischen Märkte haben 2012 eine vielleicht nicht unbedeutende Schwelle überschritten. Die Smartphone-Penetration stieg auf insgesamt 55 Prozent. In Deutschland, GB, Frankreich, Spanien und Italien lagen im Vorjahr die Quoten allesamt noch unter 50 Prozent. Das ergeben die neuesten Erhebungen des Marktforschungsinstitut Comscore.

In Spanien stieg die Zahl auf 63,2% (Anstieg um 14,8%), Großbritannien konnte die Quote von 48.1% auf 62,3% erhöhen. Deutschland ist erwartungsgemäß Schlusslicht. 48,4% nutzen nun hierzulande ein Smartphone, im vergangenen Jahr waren es "nur" 34,2%. Für den englischen Markt wurde des weiteren herausgefunden, dass die Luft vor allem für Apple immer dünner wird. In UK hat Googles Android einen Marktanteil von mittlerweile 46,6%. Im Bereich Smartphones wuchs der Absatz von Samsung-Geräten um knapp 13 Prozent. Apples Wachstum beläuft sich laut dieser Studie auf gerade mal 1,5 Prozent. Weitere Zahlen und Fakten findet ihr nach dem Break.

[Via TechCrunch]

Weiterlesen Durchbruch: 55% aller europäischen Handys sind jetzt Smartphones. Für Apple wird die Luft immer dünner

Analyse: 50 Prozent aller Smartphones in Deutschland laufen mit Android


Jedes zweite Smartphone in Deutschland läuft mit Android. Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungs-Institut Comscore in einer Studie, die vom Magazin Focus in Auftrag gegeben wurde. 50,1 Prozent der schlauen Telefone arbeiten mit Googles Betriebssystem, Stichtag der Untersuchung war Ende September. Ein massiver Anstieg: Noch vor einem Jahr lag der Android-Anteil lediglich bei 26,1 Prozent. Platzhirsch in Android-City ist Samsung mit 31 Prozent aller Endgeräte. Apples Marktanteil sei mit 21 Prozent leicht gesunken, heißt es, immerhin jedes fünfte Smartphone sei ein iPhone. Die Konkurrenz ist weit abgeschlagen. Symbian: 17 Prozent, Windows: 5,8 Prozent (minus 4,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr).

Mit der Markteinführung des iPhone 5 am 21. September dürfte die neue Apple-Hardware in der Untersuchung so gut wie keine Rolle gespielt haben, von Windows Phone 8 ganz zu schweigen.

[via Heise]

Weiterlesen Analyse: 50 Prozent aller Smartphones in Deutschland laufen mit Android

Windows mit sinkenden Smartphone Marktanteilen


Erstaunlich genug, denn eigentlich ist Windows Phone ja durch und durch konkurrenzfähig, aber die Marktanteile für Windows auf Smartphones in den USA sinken laut der letzten ComScore-Statistik. Google steigt von 46,3 auf 48,6 Prozent, Apple von 28,1 auf 29,5 Prozent. RIM fällt von 17,2 auf 15,2 und Symbian schafft gerade mal 1,5 Prozent in den USA: Windows hat mit 4,4% im Vergleich zu 5,4 im Oktober-Quartal 2011 einen schmerzlichen Verlust zu verzeichnen. Das hat weniger mit Windows Phone tun, als vielmehr mit Windows Mobile, das langsam aber bestimmt ausfadet, aber die User nicht zu Windows Phone rüberziehen kann. Als wenig überraschende Nachricht ist Nokia jetzt der bestverkaufende Windows Phone Hersteller mit 33% des allerdings eher kleinen Segments und hat HTC verdrängt.

Weiterlesen Windows mit sinkenden Smartphone Marktanteilen

iPads machen in Deutschland 97% des Tablet-Web Traffics aus

Non-computer device traffic
Und wieder gibt es eine Analyse des Webtraffics jenseits der Rechner. comScore hat sich die Zahlen für den Mai 2011 weltweit vorgenommen und in Deutschland ist der Anteil des iPad unter den Tablets bei 97%. Bei den Telefonen sind es immerhin satte 59,8 Prozent. Android kommt hier nicht mal auf halb so viel bislang. Und auch bei den sonstigen Devices liegt der iPod Touch mit 76,8 Prozent unantastbar vorne. Die drei einzigen Länder in denen Android bei Handys vor dem iPhone liegt, sind die USA, Argentinien und Indien, letzeres mit einer marginalen Marge von Smartphones überhaupt. China taucht leider nicht auf. Global gesehen hat das iPad in der Webnutzung einen Marktanteil von 89 Prozent.

Weiterlesen iPads machen in Deutschland 97% des Tablet-Web Traffics aus

USA: Mobile Apps überholen erstmals das Internet


Einem Bericht von Flurry Analytics zufolge haben in den USA im Juni die mobilen Apps das erste Mal das klassische Internet in der Nutzungsdauer überholt. Demnach haben die Amerikaner neun Prozent mehr Zeit mit Apps als mit dem Internet verbracht. Zur Erstellung des Berichts wurden die Statistiken und Daten von comScore und Alexa genutzt. Sieht so aus als ob wir uns daran gewöhnen müssen, dass Apps in Zukunft eine immer größere Rolle spielen werden.

[via DVICE]

Weiterlesen USA: Mobile Apps überholen erstmals das Internet



Die Neusten Galerien