Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Chromebox

Google kündigt neue Chromebooks mit Haswell-Prozessoren an


Außer Googles eigenem Chromebook Pixel waren die Laptops mit dem Wolken-Betriebssystem bislang mit ARM- oder Atom-Prozessoren ausgestattet. Das ändert sich jetzt. Acer und HP sind mit Haswell-Modellen am Start. Außerdem wagen Toshiba und Asus erstmals den Sprung in die Chrome-Welt. Letzterer Hersteller ist offenbar mit einer Chromebox dabei, die wir bislang von Samsung kannten. Die neuen Rechner sollen in den kommenden Monaten in den Handel kommen.

Weiterlesen Google kündigt neue Chromebooks mit Haswell-Prozessoren an

Samsung Chromebox Series 3 taucht in Online-Shops mit Core i5 auf


Chrome OS-Hardware ist ja im allgemeinen eher spärlich ausgestattet, meistens gibt es gerade so viel Prozessorpower, dass das Surfen einigermaßen flüssig läuft. Dementsprechend verwundert war ein Leser von Liliputing, als er Samsungs Chromebox Series 3 bei verschiedenen Online-Händlern (unter anderem auch Amazon, siehe Quelle-Link) mit Core i5 bereits vorrätig sah. Die neue Version kommt mit 2,5 GHz Core i5 aus der Sandy Bridge-Ära und den üblichen 4 GB RAM, sowie einer 16 GB SSD. Das ist zwar auch nicht gerade aktuell, aber wesentlich flotter als die bisherige Celeron-Ausstattung. Samsung hat die neue Chromebox noch nicht bestätigt, aber die bisher gesichteten Preise des Modells Samsung Chromebox XE300M22-A02US liegen mit einem Listenpreis von 499 Dollar etwas über den bisherigen.

Weiterlesen Samsung Chromebox Series 3 taucht in Online-Shops mit Core i5 auf

Samsung renoviert die Google Chromebox

Noch nicht mal ein Jahr alt ist die Chromebox von Samsung, schon wird sie aktualisiert. Mit deutlich verändertem Design und ähnlich minimaler Hardware: Cloud-Computer bleibt eben Cloud-Computer. 4 GB RAM, 16 GB Speicher, WiFi, Ethernet, der Prozessor ist ein Intel Celeron. Einen Preis gibt es noch nicht. Der Leak kommt dieses Mal übrigens von Samsung, beim letzten Mal war es genau andersrum.

Weiterlesen Samsung renoviert die Google Chromebox

Samsungs Chromebox ausgepackt, kommt für 330 Dollar in den Handel (Video)


In gut fünf Wochen startet die Google I/O, Redmonds Entwickler-Konferenz, in San Francisco, auf der es natürlich auch um das Chrome OS gehen wird. Pünktlich zum Developer-Treffen sollte dann wohl auch Samsungs Chromebox in den USA in den Handel kommen. Fertig ist sie offenbar, denn der Online-Händler Tiger Direct hatte die Bestellseite kurz freigeschaltet und Bestellungen, die in der kurzen Zeit ausgelöst wurden, zum Teil auch verschickt hat. So können wir uns über das erste Unboxing-Video freuen. Der kleine Desktop-Computer soll 330 Dollar kosten und ist erfreulicherweise mit einem Celeron-Prozessor ausgestattet, der mit zwei Kernen und bei 1,9 GHz arbeitet. 4 GB RAM sind verbaut und 16 GB SSD stehen zur Verfügung. Das Video gibt es hinter dem Klick.


Weiterlesen Samsungs Chromebox ausgepackt, kommt für 330 Dollar in den Handel (Video)

Google zeigt kurz die Samsung Chromebox


Im Vorübergehen hat Google am zweiten Tag der Keynote noch mal schnell die Desktop-Version der Chrome OS-Reihe gezeigt: wie das Series 5 von Samsung gebaut ist die Chromebox ein Nettop und wahrscheinlich mit der gleichen CPU unterwegs. Wann es kommt und welche Specs es genau hat behält Google vorerst für sich.

Weiterlesen Google zeigt kurz die Samsung Chromebox



Die Neusten Galerien