Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Canon

Canon feiert 70 Mio. verkaufte EOS-Kameras

1987 kam die erste Canon EOS-Kamera heraus. Damals noch mit Film, aber schon mit Wechselobjektiven und Spiegelreflex, klar. Nun, gute 27 Jahre später, hat die Firma verkündet, dass bis dato 70 Mio. EOS-Kamera in den Umlauf gekommen sind. Bedenkt man allerdings, dass im Oktober 2012 gerade eben die 60 Mio.-Marke geknackt wurde, kann man wohl von einem zweiten Frühling dank Digitalisierung sprechen. Das letzte Jahr lief ohne Frage gut.

Weiterlesen Canon feiert 70 Mio. verkaufte EOS-Kameras

Kamera knipst Fotografen beim Fotografieren: Canon PowerShot N100 mit Selfie-Automatik


Canon zeigt auf der CES eine Digitalknipse, die in puncto Kameraausstattung dem Smartphone-Standard entspricht: Vorne eine und hinten eine. Die PowerShot N100 kann damit automatisch Fotos vom Fotografen beim Fotografieren produzieren, ob und warum man das will, sei mal dahingestellt. Die "Hauptkamera" der N100 wartet dabei mit 12-Megapixel-CMOS-Sensor, DIGIC-6-Prozessor, Objektiv mit 24-120 mm und fünffachem Zoom auf, dazu gibt´s WiFi, NFC und ein 3-Zoll-Schwenk-Display. Die Specs der sogenannten "Story-Kamera", die den Fotografierenden beobachtet, bleiben derweil etwas unklar, fest steht aber, dass die PowerShot N100 Mitte Mai für 369 Euro in die Läden kommt.



Weiterlesen Kamera knipst Fotografen beim Fotografieren: Canon PowerShot N100 mit Selfie-Automatik

Video: Canon filmt Glühwürmchen mit neuem 35mm-CMOS-Sensor


Im März stellte Canon einen hochempfindlichen 35mm-CMOS-Sensor vor, der auch in extrem lichtarmen Situationen beste Resultate liefern soll. Als Test für seine außerordentlichen Fähigkeiten hat Canon nun eine Kamera mit dem Sensor bestückt und mit diesem Prototypen Glühwürmchen auf der japanischen Insel Ishigaki gefilmt. Die Aufnahmen entstanden nach Sonnenuntergang und ohne künstliches Licht. Beeindruckend: sie fangen nicht nur die millimeterkleinen Glühwürmchenlichter ein, sondern auch Details der Umgebung. Aber seht selbst im Video nach dem Break.

[Via Gizmodo]

Weiterlesen Video: Canon filmt Glühwürmchen mit neuem 35mm-CMOS-Sensor

Hands-on: Canons 1080p-Selfie-Cam Legria mini


Neulich hat Canon eine recht spezielle Selfie-Cam vorgestellt, die mit 1080p, 170°-Weitwinkel, 1/2,3"-CMOS-Sensor, DIGIC DV 4 Bildprozessor und Stereo-Mikros kommt, und äußerlich durch einen originellen Display-Klappmechanismus auffällt, während die sich Funktionalität verspielt und social darstellt (WiFi-Anbindung, Video-Bearbeitungs/Effekt-Apps, etc). Die Kollegen konnten das 160 Gramm schwere Teil jetzt im Vorfeld der IFA schon mal ein wenig befingern, Fazit: ein seltsames Gerät, nicht unsympathisch, aber eben ziemlich eigen, vom Fischaugeneffekt bei Nahaufnahmen bis zur Möglichkeit von Smartphone-gesteuerten Live-Streams.


Weiterlesen Hands-on: Canons 1080p-Selfie-Cam Legria mini

Canon PowerShot N: Kompaktkamera bekommt Facebook-Knopf


Nicht nur, weil man mit Facebook seit gestern neue tolle Dinge tun kann: Canon hat der kompakten PowerShot N, ursprünglich vorgestellt auf der CES, ein Update verpasst und stattet die Digitalknipse mit einem Facebook-Knopf aus. Über eben jenen können Bilder, WiFi vorausgesetzt, direkt in das soziale Netzwerk geschoben werden. Auch im normalen Menü steht diese Upload-Funktion jetzt zur Verfügung.

Das Technische der Kamera bleibt hingegen gleich. Der Sensor? 12,1 CMOS Sensor mit DIGIC 5 Prozessor. Das Objektiv? 28-224mm f/3.0-5.9. Auch der achtfache optische Zoom bleibt unangetastet.

Weiterlesen Canon PowerShot N: Kompaktkamera bekommt Facebook-Knopf

Canon Legria mini: Endlich Selfies in 1080p (Video)


Endlich Schluss mit den verwackelten und überblitzten "Ich stell mich vor den Spiegel und drück einfach ab"-Selbstporträts. Der Legria mini von Canon ist ein neuer, kleiner Camcorder, der das (und noch viel mehr) in 1080p und mit 170°-Weitwinkel erledigt. Ausgestattet mit einem 1/2,3"-CMOS-Sensor mit 12,8 Megapixel, einen DIGIC DV 4 Bildprozessor, Stereo-Mikros und aufklappbarem Display sollte zukünftig alles perfekter aussehen, wenn man das denn überhaupt will.

Der Legria mini ist außerdem mit WiFi ausgestattet (iOS-App inklusive) und unterstützt DLNA, bietet einen Zeitraffer, Zeitlupe und kommt zudem mit einem Feature, das uns sehr an das HTC Zoe im One und One mini erinnert. Jedes Bild kann von einem viersekündigen Video umrahmt und zu zu einem kleinen Filmchen montiert werden.

Promo-Video hinter dem Klick.

Weiterlesen Canon Legria mini: Endlich Selfies in 1080p (Video)

Gerücht: Canon arbeitet an Super-DSLR mit 75 Megapixel-Sensor



Gerüchten zufolge testet Canon eine neue Profi-DSLR, die von Bau und Größe her der EOS 1D X ähneln (siehe Bild oben), allerdings mit einem Sensor mit 75 Megapixeln ausgestattet sein soll. Auch das Display soll mit einer "schockierend hohen Auflösung" kommen, so die Webseite Photography Bay. Dieses Jahr könnte die neue Super-DSLR noch vorgestellt werden.

[via Pocket Lint]

Weiterlesen Gerücht: Canon arbeitet an Super-DSLR mit 75 Megapixel-Sensor

Canon EOS 70D Dual Pixel CMOS AF: Besserer Autofokus für Video erklärt in Video



Die kommende Canon EOS 70D hat einen Autofocus speziell für Videos, der über einen Dual Pixel CMOS AF läuft. Dabei sollen Fokusübergänge flüssiger laufen, einmal fokussierte Dinge für immer im Fokus bleiben, und selbst bei völliger Automatik nichts schieflaufen. Man wird es in einem Test dann sehen müssen, ob die Versprechen die die Videos nach dem Break liefern, auch in der Realität, jenseits einer solchen Studioumgebung umsetzbar sind, dennoch wirkt es erst mal beeindruckend.

Weiterlesen Canon EOS 70D Dual Pixel CMOS AF: Besserer Autofokus für Video erklärt in Video

Canon EOS 70D: extrem schneller Video-Autofokus (Video)


Canon hat mit der EOS 70D die Nachfolgerin für die vor drei Jahren erschienene 60D vorgestellt und sie hat einiges an Verbesserungen bekommen. Neben einem APS-C-Sensor mit 20 Megapixeln wurde die maximale Lichtempfindlichkeit auf ISO 25.600 verdoppelt und der Autofokus kommt jetzt mit 19 Kreuzsensoren. Außerdem bietet die EOS 70D ein schwenkbares 3-Zoll LCD Display und WLAN, sowohl zur Fernsteuerung der Kamera als auch fürs Sharen von Fotos und Videos. Highlight ist der Dual Pixel CMOS Autofokus, der doppelt soviele Pixel benutzt und so im Live-View Modus bei Fotos und Videos deutlich schneller fokussiert.Bei uns wird die EOS 70D ab Ende August 2013 lieferbar sein, das Gehäuse ist für 1099 Euro zu haben. Videos nach dem Break.

Weiterlesen Canon EOS 70D: extrem schneller Video-Autofokus (Video)

Canon zeigt PowerShot SX280 HS: neue Kompaktkamera mit WiFi



Canon
hat heute nicht nur DSLR-Neuigkeiten, sondern legt auch die neue PowerShot SX280 HS vor. Die kleine Kompaktkamera passt problemlos in die Hosentasche und hat dennoch einen 20fachen optischen Zoom. Das Objektiv bietet 25-50mm f/3,5-6,8. Kommt euch bekannt vor? Richtig, das Vorgängermodell SX260 verfügte über die gleichen Spezifikationen. Zahlreiche Neuigkeiten gibt jedoch auch: den 12,1-Megapixel-CMOS-Sensor, WiFI, GPS, den DIGIC 6 Prozessor, Video mit 1080/30p und 60p und verbesserte ISO-Werte (80-6.400) mit laut Canon signifikant besseren Bildergebnissen bei schlechten Lichtverhältnissen. Neu ist außerdem der Burst HQ Modus, der sieben Bilder in schneller Folge produziert. Der Akku soll jetzt 260 anstatt 210 Bilder bewältigen können.

Weiterlesen Canon zeigt PowerShot SX280 HS: neue Kompaktkamera mit WiFi

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien