Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu BlackFriday

Haben wollen, weg da, aber schnell! Der Black Friday im Rückblick (Video)


Und wie war euer Black Friday so? Ordentlich was abgestaubt und die Schnäppchen wohlbehalten nach Hause gebracht? Andere Länder, andere Sitten. Das Best-Of aus den USA von den Best-Buy- und Target-Tumulten haben wir hinter dem Break im Video, Supercut inklusive.

Weiterlesen Haben wollen, weg da, aber schnell! Der Black Friday im Rückblick (Video)

Online Kaufrausch: Thanksgiving und Black Friday bringen 71% mehr Traffic, bis zu 200% mehr mobile Payments


Wer sich für Thanksgiving-Statistiken jenseits der geköpften Truthähne interessiert: Die klassischen Verkäufer melden alle Sensationstraffic. Bestbuy läuft allen davon mit einem Trafficzuwachs von 104% an zu Thanksgiving, Amazon (die verkaufen aber auch eine Woche lang ständig zu Aktionspreisen) schafft nur 16% aber auf höchstem Niveau. Und bei den mobilen Transaktionen scheint es noch heißer hergegangen zu sein. Auf dem Paypal Blog spricht man von 173% Zuwachs bei mobilen Payments, eBay hatte 133% Zuwachs zu Thanksgiving. Black Friday hatte sogar mit 193% bei Paypal und 153% bei Ebay (alles im Vergleich zum Vorjahr versteht sich).

Weiterlesen Online Kaufrausch: Thanksgiving und Black Friday bringen 71% mehr Traffic, bis zu 200% mehr mobile Payments

Media Markt Black Friday: Jeder 33. Einkauf online umsonst


Es gibt auch bei Media Markt überraschenderweise einen Black Friday. Jeder 33. Einkauf ist zur Feier des 33. Geburtstages von Media Markt im Online-Store umsonst. Zunächst wurden die Gewinner noch nach 2-3 Tagen benachrichtigt, mittlerweile ist ihnen aufgefallen, dass es ein Rückgaberecht von 14 Tagen gibt, d.h. die Gewinner bekommen jetzt erst 14 Tage später bescheid, damit nicht alle den Laden leerkaufen und wie blöd Dinge wieder zurückschicken. Sollte wer betrügen wollen, Media Markt behält sich vor als solche ausgemachte Einkäufe auszuschließen.

Weiterlesen Media Markt Black Friday: Jeder 33. Einkauf online umsonst

Black Friday: Apple reduziert MacBooks, iPads und iPods und mehr

Wie erwartet ist der Black Friday bei Apple auch hierzulande losgegangen und beim Kauf eines iPad, iPad 2, MacBook Pro oder Air, iPod Touch oder Nano, AirPort, Maus, Keyboards, Softcover und Kopfhörer spart man ca. 8-9 Prozent bei den teureren Geräten, bis zu 15 beim Zubehör. Nicht auf dem Program: das iPad Mini oder iMacs. Bei Gravis Black Friday Angeboten ist das MacBook Air mit 13" und 128SSD z.B. noch mal 100 Euro billiger. Bei Cyberport gibt es 10% auf nahezu die gleichen Geräte, da kann sich ein Vergleich schon mal lohnen. Wo sind euch die besten Mac-Angebote aufgefallen?

Weiterlesen Black Friday: Apple reduziert MacBooks, iPads und iPods und mehr

Nicht vergessen - morgen ist Black Friday


Morgen ist Black Friday. Das ist kein verspäteter Karfreitag, sondern in den USA der Tag nach Thanksgiving (heute) und der Startschuss für den weihnachtlichen Shopping-Wahnsinn. Seit ein paar Jahren nutzen Firmen und Läden auch hierzulande die US-amerikanische Tradition für Rabatt-Aktionen. Nicht so umfangreich und nicht so radikal, Schnäppchen bleibt aber doch Schnäppchen, oder etwa nicht?

Bei Apple ist traditionell mit Rabatten auf iPods und iPads zu rechnen, vielleicht kann man auch bei MacBooks 30 Euro sparen. Der Spaß beginnt hier.

Bei Gravis läuft die Aktion bereits seit gestern, einen Überblick zu den Angeboten bekommt ihr hier.

Bei Amazon startet auch dieses Jahr morgen die Cyber Monday Woche, bis zum 30. November gibt es insgesamt 1.800 Blitzangebote, laut Amazon mit Preisnachlässen von bis zu 50 Prozent. Da heißt es schnell sein. Die Deals werden hier angekündigt.

Cyberport bietet ab 0.00 Uhr 10 Prozent Rabatt auf Verkaufsschlager. Wir sind gespannt, um welche Geräte es sich da handelt.

Mäuse, Keyboard, Keypads etc. von Razer könnt ihr direkt beim Hersteller preiswert schießen.

Beim Lautsprecher- und Kopfhörer-Macher Teufel wird ein unheimlicher Preissturz versprochen.

Conrad ruft das Black Weekend aus und setzt das ganze Wochenende über die Preise runter, gestöbert wird ab Mitternacht hier.


Ihr seid selbst auf attraktive Deals gestoßen, die morgen angeboten werden? Sharing is caring, wir lesen uns in den Kommentaren.

Weiterlesen Nicht vergessen - morgen ist Black Friday

Black Friday: Der Rest der Angebote


Bei Cancom bekommt man beim Kauf eines Apple Rechners oder iPads diversestes Zubehör umsonst und soll so bis zu 500 Euro sparen können, Gravis verkauft auch diverse Bundles (u.a. ein 32GB iPad für 529 Euro statt 599), mStore wirft einem einen HP-Drucker hinterher, Arktis hat diversestes Zubehör reduziert, Cyberport will bis zu 150 Euro Rabatt liefern, nähere Info gibt es ab 10 auf deren Facebook Seite. Amazon kommt wie immer am Montag mit dem Cyber Monday hinterhergeschlendert. Gameloft & Electronic Arts haben obendrein diverseste iOS aber auch Android Spiele um bis zu 80% reduziert. Da lohnt es sich also heute die Augen offen zu halten.

Weiterlesen Black Friday: Der Rest der Angebote

Black Friday: bei Apple, alle Macs 91 Euro billiger, iPad zwei für 444 Euro


Doch, es gibt sie, die Black Friday Angebote. Sensationen sind nicht zu erwarten, aber bei Apple z.B. sind iPads um 35-55 Euro reduziert, so dass man das billigste jetzt für 444 Euro bekommt. MacBook Air, MacBook Pro und iMac sind um 91 Euro gesenkt, und beim iPod Touch spart man zumindest noch 21 bis 41 Euro.

Weiterlesen Black Friday: bei Apple, alle Macs 91 Euro billiger, iPad zwei für 444 Euro

Angebote im Apple Store zum Black Friday am 25. November



Am Black Friday, dem Tag nach Thanksgiving, überschlägt sich der Handel in den USA mit Schnäppchenpreisen, und Apple lädt am kommenden Freitag gleich international zu einem eintägigen "Shopping Event" ein. Die Rabatte werden vermutlich eher übersichtlich bleiben, aber wenn ihr sowieso zuschlagen wollt, bietet sich ja vielleicht in drei Tagen eine gute Gelegenheit.

Weiterlesen Angebote im Apple Store zum Black Friday am 25. November



Die Neusten Galerien