Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu BlackBerry6

Noch ein neuer BlackBerry: Hallo, Curve Touch


Nach dem Bold Touch und dem Storm 3 steht uns demnächst noch ein neues Smartphone von RIM ins Haus, der Curve Touch. Kleiner als der Storm 3, aber ohne QWERTZ-Tastatur. Wir rechnen mit den aktuell üblichen Curve-Specs, also einer 5-Megapixel-Kamera, einer bescheidenen Display-Auflösung, HSPA und ... NFC. Die 2011er-BlackBerrys sollen alle über diese Technik verfügen. Im Mai auf der BlackBerry World könnte das kleine Touchscreen-Gerät vorgestellt werden, der Prototyp, den BGR in die Finger bekommen hat, war mit einem T-Mobile-Logo ausgerüstet.

[via BGR]

Weiterlesen Noch ein neuer BlackBerry: Hallo, Curve Touch

Blackberry Torch taucht bei Vodafone auf

Na endlich! Vodafone hat das BlackBerry Torch in den Onlineshop gepackt. Zwar noch ohne Preis und Lieferdatum, aber wir nehmen, was wir kriegen können. Wir sind gespannt, ob das ein Exklusiv-Deal mit Vodafone ist oder wird, so wie es beim Storm lange der Fall war, oder ob die anderen Mobilfunker noch nachziehen. Hoffentlich hat Vodafone mit dem Torch mehr Glück als AT&T in den USA: Den Werbespot könnte man auch bei uns zeigen.

Weiterlesen Blackberry Torch taucht bei Vodafone auf

Video: AT&T verspricht ein besseres Leben mit dem BlackBerry Torch und Moby Dick


AT&T und RIM haben mit dem BlackBerry Torch in den USA ja nicht gerade einen Traumstart hingelegt, umso putziger dieser Werbespot. Der wartet nach dem Break. Manchmal muss man ja nicht immer alles hinterfragen und kann das einfach mal genießen. Wir? Wir haben immer noch kein Torch und glauben sowieso nur das, was wir selber gesehen, also ausprobiert haben.

Weiterlesen Video: AT&T verspricht ein besseres Leben mit dem BlackBerry Torch und Moby Dick

Läuft: Google Instant Search auf dem Motorola Milestone



Google Instant Search, gerade gestern vorgestellt, ist nicht auf traditionelle Rechner beschränkt, eine Android-Version ist bereits im Test. Wie ihr hier auf einem Motorola Milestone sehen könnt. Natürlich muss dem kleineren Screen auf Smartphones Rechnung getragen werden, die angezeigten Ergebnisse sind also naturgemäß begrenzt. Konkret ist das Verhältnis 3:5 und auch nur eine Website wird zum direkten Anklicken angezeigt. Wenn man sich jetzt noch ein virtuelles Keyboard dazu denkt, ist das neue System vielleicht gar nicht mehr so nützlich. Positiv zu vermerken ist allerdings, dass die Performance eine guten, soliden und schnellen Eindruck macht. Google sagt, dass die neue Funktionalitöt nicht nur unter Android funktioniert, sondern mit jedem mobilen Browser, der Ajax versteht. Die iPhone-Versionen werden ebenfalls bereits getestet und über eine Implementierung unter BlackBerry OS 6 wird derzeit beraten.

Weiterlesen Läuft: Google Instant Search auf dem Motorola Milestone

Hands-on und Video: BlackBerry Torch mit OS 6


Unsere US-Kollegen haben das frisch vorgestellte BlackBerry Torch bereits kurz in die Hände bekommen. Fazit: Fühlt sich gut an, das Gerät, und auch das neue BlackBerry 6 scheint den Erwartungen zu entsprechen - wobei es die Hardware des Torch im Schnelltest kurz zu überfordern schien. Für ein ernstzunehmendes Urteil müssen wir dann wohl aber die ausführlicheren Tests abwarten, bis dahin gibt´s Fotos und einen ersten Eindruck vom OS 6 Video nach dem Break.



Weiterlesen Hands-on und Video: BlackBerry Torch mit OS 6

Video: RIM offeriert einen kurzen Blick auf BlackBerry 6



RIM beschert uns mit einem sehr knapp gehaltenen Video neue Einblicke in das kommende Betriebssystem BlackBerry 6. Das erste Mal hatte RIM BlackBerry 6 an der WES 2010 im April vorgeführt, startklar soll es noch in diesem Spätsommer sein. Im Promo-Video wird neben dem neuen WebKit-Browser auch Universal Search und die "Social Feeds" zur Integration von Facebook und Twitter gezeigt. Aber seht selbst - wie immer nach dem Break.

Weiterlesen Video: RIM offeriert einen kurzen Blick auf BlackBerry 6

Wird aus dem BlackBerry-Slider der Torch 9800?


Die Auskenner von Crackberry.com haben diverse Hinweise bekommen, das der BlackBerry-Slider, den wir bislang Bold 9800 nennen, unter Umständen ganz anders heißen wird. RIM besitzt seit dem April die Web-Adresse blackberrytorch.com und vielleicht wird der Slider die erste Fackel. Neue Produktkategorie, neuer Name ... Sinn würde das schon machen. Dürfte sich alles bald klären.

Weiterlesen Wird aus dem BlackBerry-Slider der Torch 9800?



Die Neusten Galerien