Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Atom

Bay Trail CPU sorgt für 64-Bit Android noch im Frühling


Nach dem Apples 5S und dem iPad Air ist 64-Bit jetzt definitiv hoffähig auf dem Mobile-Sektor geworden und nur Android hinkt bislang ein wenig hinterher. Intels Brian Krzanich hat angekündigt, dass die ersten Android-Tablets mit Bay Trail jetzt im Frühjahr kommen sollen und damit hat die Aufholjagd auch in diesem Sektor schon fast begonnen. Bislang dürften nur wenig Programme auf 64-Bit optimiert sein, aber wir vermuten gerade die prozesshungrigen Spiele dürften sich schnell darauf stürzen. Wir sind sicher wir werden auf dem MWC noch mehr davon hören.

Weiterlesen Bay Trail CPU sorgt für 64-Bit Android noch im Frühling

Toshiba Encore: Windows-Tablet in acht Zoll


Bislang waren Acer die einzigen, die ein acht Zoll großes Windows-Tablet im Angebot hatten. Jetzt haben Toshiba mit dem Encore nachgezogen und es soll sogar noch günstiger als das Acer W3 werden. Das Toshiba Encore kommt mit einem Atom-Prozessor, 1280x800-DIsplay, 32GB Speicher, microSD-Erweiterung und einer speziell für Skype optimierte Frontkamera. Im November soll das Tablet mit Windows 8.1 in den Handel kommen.

Weiterlesen Toshiba Encore: Windows-Tablet in acht Zoll

Lenovo IdeaPad Miix 10 mit Windows 8 und Atom-Prozessor für 499 Euro


Lenovo hat heute das Lenovo IdeaPad Miix 10 vorgestellt, ein 10,1-Zoll Tablet mit Folio Case mit integrierter Tastatur, das ab sofort für 499 Euro zu haben ist. Das kleine Convertible läuft mit Windows 8 und einem Intel Atom Z2760 Dual Core Prozessor mit 2 GB RAM und bietet 64 GB Speicher, der per microSD-Kartenslot um bis zu 32 GB erweitert werden kann. Als Spezialität gibt es neben der AccuType-Tastatur auf der Vorderseite eine HD-Webkamera, die sich mit Lenovos Motion Control als Eingabegerät nutzen lässt, mit dem man sich beispielsweise durch Dokumente und Fotos wischen und weitere grundlegende Funktionen steuern kann.

Weiterlesen Lenovo IdeaPad Miix 10 mit Windows 8 und Atom-Prozessor für 499 Euro

IBM macht kleinstes Stop-Motion-Video mit Atomen (Video)


IBM sucht nach den besten Möglichkeiten Atome in Datenspeicher zu verwandeln, und hat dabei unter einem Monstermikroskop ein paar Atome hin und her geschoben, um damit die "Geschichte" eines kleinen Jungen uns seines Atoms zu basteln. Das Ganze in 100 Millionenfacher Vergrößerung. Videos nach dem Break.

Weiterlesen IBM macht kleinstes Stop-Motion-Video mit Atomen (Video)

Silva Cycle Atom: Universeller USB-Akku bekommt die Kraft vom Fahrradfahren (Video)



In die Pedale, strampeln, Smartphone laden: Siva Cycle hofft bei der Verwirklichung des Atom auf die Unterstützung der Kickstarter-Community. 85.000 US.Dollar sollen gesammelt werden, Radler müssen mit mindestens 85 Dollar dabei sein, damit der kleine Generator mit integriertem 1.300 mAh Akku für das Hinterrad im November auf den Markt kommen kann. Der Strom wird dabei so gespeichert, dass er komplett USB-kompatibel ist und eure geliebten Gadgets mit Strom versorgen kann. Auch während der Pausen. Denn der Akku ist abnehmbar und lässt sich auch dann verwenden, wenn man nicht die Fußgängerzone runterflitzt.

Die Aktion hat auch eine soziale Komponente. Pro zehn verkaufte Hyper-Dynamos wird ein Exemplar an die gestiftet, die sich die mobile Batterie nicht leisten können. Video hinter dem Klick.

Weiterlesen Silva Cycle Atom: Universeller USB-Akku bekommt die Kraft vom Fahrradfahren (Video)

Atom Z2420 Lexington: Lowend-Smartphone Prozessor Hands-On (Video)

Intel hat auf der CES für die sogenannten "emerging markets" seinen Atom Z2420 Prozessor der Lexington-Familie vorgestellt. Der Prozessor ist auf die kleinsten (und billigsten) unter den Smartphones abgestimmt und schafft maximal 1,2GHz, 1080p Video bei 30fps, HSPA+ und 5Megapixel Kamera. Acer soll mit im Boot sein und dieses Jahr Smartphones damit ausliefern. Android versteht sich. Das rappelt gerade so dahin und auch wenn Games erst Mal laufen, gibt es schon mal ein Haken beim Programmwechsel, oder ein Warten darauf, das es endlich losgeht. In Europa oder den USA soll der Prozessor erst gar nicht auf den Markt kommen. Video von der Leistung auf einem unspezifizierten Prototypgerät nach dem Break.

Weiterlesen Atom Z2420 Lexington: Lowend-Smartphone Prozessor Hands-On (Video)

DIY: Myst-Book mit komplettem Rechner (Video)


Da muss man schon extremer Fan sein: Mike Ando hat die letzten sechs Jahre damit verbracht, ein "echtes" Myst Book zu basteln. Drinnen stecken ein Windows XP PC mit 1,6 GHz Atom, ein zwei Stunden durchhaltender Akku, ein 5-Zoll Touchscreen und jedes spielbare Spiel der Myst-Serie auf einer CF-Karte. Das sind ja soweit keine besonderen Zutaten, dran glauben musste aber auch eine echte Buchantiquität: eine 15 Jahre alte Ausgabe des Harper's New Monthly Magazine dient als Buchhülle. Hardcore-Fans können das gute Stück für happige 15625 Dollar kaufen, Video nach dem Break und mehr Infos nach dem Quelle-Link.

Weiterlesen DIY: Myst-Book mit komplettem Rechner (Video)

Autonomes Bot-Flugzeug flitzt durch die Tiefgarage des MIT (Video)



Das Robust Robotics Lab am MIT hat ein autonomes Bot-Flugzeug entwickelt, das vielleicht nicht ganz so extravagant wie ihr autonomer Wurm ist, dafür aber auch in Innenräumen flott seine Bahnen ziehen kann. Die Navigation wird ganz ohne GPS von einem Atom-Prozessor gesteuert, der Zugriff auf einen Laser-Entfernungsmesser ein Gyroskop und diverse Acceleratoren hat. Schnittig durch die Tiefgarage im Video nach dem Break.

Weiterlesen Autonomes Bot-Flugzeug flitzt durch die Tiefgarage des MIT (Video)

Ariel Atom als luxuriöser Fahrsimulator


So gerne man Autospiele wie Gran Turismo spielen mag. An das wahre Fahrgefühl kommt man trotz Lenkrads und anderem Schnickschnack nicht dran. Richtige Fahrsimulationen kommen der ganzen Sache natürlich näher, die sind zwar nicht ganz billig, schonen aber auch das Flensburger Punktekonto und bringen einen auf Rennstrecken, die jeder Normalsterbliche ohnehin nicht betreten darf. Die Firma Ariel, die sich auch für den puristischen Superboliden Atom verantwortlich zeigt, hat nun mit Motion Simulation den Fahrsimulator TL1 in der gebrandeten Variante vorgestellt. Drei Projektoren sorgen für eine amtliche Rundumsicht und außerdem lässt sich auch eine Xbox oder PS3 für andere Spiele integrieren. Weniger aufregend ist der happige Preis von ca. 14.163 Euro. Dafür handelt es sich um eine durchweg stylische Variante des geekigen Bonzenzimmer-Inventars. Seht eine Demo nach dem Break und als Bonbon noch mal Top Gears Jeremy Clarkson, der im Atom die Teststrecke beackert, inklusive funkiger Gesichtsdisco.

[Via Autoblog]

Weiterlesen Ariel Atom als luxuriöser Fahrsimulator

Musikmesse 2012: KDJ-One, Musikworkstation im Gameboy-Format (Videos)



Die Meego-basierte Minimusikworkstation KDJ-One ist fast fertig. Das handliche kleine Teil im Gameboy-Format kommt mit 1 GHz Atom, 512 MB RAM, 4 GB SSD-Speicher, USB 2.0 und zwei Oszillatoren mit je zehn Wellenformen und einer maximalen Polyphonie von 64 Stimmen. Über das eingebaute Mikro und den Lineeingang kann sie auch sampeln. Bedient wird sie über Steuerkreuz, Steuertasten und Jogwheel, dazu kommt ein winziges, aber trotzdem spielbares Keyboard und der 5-Zoll Touchscreen; der KDJ-One lässt sich in DAWs auch als VST-Instrument einbinden. Ab sofort vorbestellbar für 799 Dollar für die Standard- und 829 Dollar für die WiFi-Version. Videos und alle Specs: nach dem Break.



[via De:Bug]

Weiterlesen Musikmesse 2012: KDJ-One, Musikworkstation im Gameboy-Format (Videos)

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien