Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Atari

Leider nicht echt: PS4-Atari VCS 2600 Mockup



Lieber Onkel Sony. Deine neue PS4 ist mit Sicherheit ein ganz tolles Gerät. Leider sieht die PS4 aber so interessant aus, wie ein Tage alter Flutschfinger auf der Hutablage. Im Internet habe ich dieses Bild gefunden. Das solltet ihr auch machen, sieht ultracool aus und für Atari VCS 2600-Kinder wie mich ein Grund Euren Next-Gen-Quatsch zu kaufen.

[via Kotaku]




Weiterlesen Leider nicht echt: PS4-Atari VCS 2600 Mockup

Auf der Suche nach Ataris E.T. in der Wüste Mexicos



Eine Film-Crew hat wohl die Erlaubnis bekommen, die möglicherweise größte Mülldeponie der Games-Geschichte auseinanderzunehmen. Die Dokumentarfilmer aus Canada wollen in Alamogordo, New Mexico, nach den verschollenen Millionen unverkauften Kopien von E.T. suchen, aber hoffen sicher auch Berge von verschrotteten Konsolen, vielleicht sogar den ominösen Mindlink Controller zu finden. Was genau dort während dem großen Video-Games-Crash 1983 von Atari alles vergraben wurde, weiss keiner so genau. Wir freuen uns auf eine mysteriöse Dokumentation und hoffen sie finden Aliens.

Bild via Pop Rewind

Weiterlesen Auf der Suche nach Ataris E.T. in der Wüste Mexicos

Google feiert Game-Klassiker Breakout mit Spielchen in der Bildsuche


Google hat sich eine nette Überraschung zum Geburtstag des Spieleklassikers Breakout ausgedacht: eine Bildsuche zu den Stichwörtern "atari breakout" macht das Ergebnisfeld zur Breakout-Spielfläche: Pong! Und warum feiert Google ausgerechnet den 37. Geburtstag dieses Spiels? Wir wissen es nicht, aber es könnte irgendetwas mit der Entstehungsgeschichte des Games zu tun haben, in der das Superstar-Trio Nolan Bushnell (Atari), Steve Wozniak und Steve Jobs die Hauptrollen spielen.

Weiterlesen Google feiert Game-Klassiker Breakout mit Spielchen in der Bildsuche

Marke Eigenbau: Atari 2600 wird iPhone-Dock



Aus alt mach neu und anders: Peter Morris, wir vermuten Atari-Fanboy und Docking-Narr, hat zwei Exemplare der alten Spielekonsole 2600 in ein Dock für iPhone oder iPod touch umgebaut. Der integrierte Digitalverstärker bietet sechs EQ-Einstellungen, ebenso an Bord ist der obligatorische Line-Eingang für Geräte ohne 30-Pin- oder Lightning-Connector. Einzelstück, Etsy-Style.

Weiterlesen Marke Eigenbau: Atari 2600 wird iPhone-Dock

Retrogelüste - Atari Portfolio von 1989

Der Atari Portfolio war wahrscheinlich der erste handflächentaugliche Computer der Welt, der Urvater aller Smartphones sozusagen. 1989 wurde er einer größeren Öffentlichkeit vorgestellt und wir wollten das Teil allerspätestens dann haben, als in Terminator 2: Judgement Day Superseitenscheitel John Connor einen Geldautomaten mit der Maschine gehackt hat. Das Besondere am Portfolio war, dass er sich mit einem damaligen PC verstand. Das DIP DOS war kompatibel zu MS-DOS 2.11. Am meisten Spaß machen bei dieser Art der Retroschwelgerei die Specs. 128KB RAM, ein Intel 80C88 CPU mit 4,92 MHz, 256 KB ROM für Betriebssystem und Programme und ein rattenscharfes 240x64 Pixeldisplay, monochrom natürlich. Schön, dass einige Leute diesen alten Atari noch nicht verschrottet haben und Bilder und Videos ins Netz gestellt haben. Schauen wir uns doch gleich noch einmal an.



[Via TechEBlog]

Weiterlesen Retrogelüste - Atari Portfolio von 1989

Atari feiert 40 Jahre Pong mit freiem iOS Spiel und Retro XBox 360 Mod


40 Jahre Pong, klar muss man das feiern. Atari hatte es mit der Pong Indie Developer Challenge lange vorbereitet und bringt jetzt mit Pong World das Ergebnis. Schöner allerdings der Mod einer Xbox 360 Konsole mit einem LCD-Bildschirm und Retrofunier, den man auf der Facebook-Seite von Atari gewinnen kann. Video-Trailer von Pong World nach dem Break.

Weiterlesen Atari feiert 40 Jahre Pong mit freiem iOS Spiel und Retro XBox 360 Mod

Happy Birthday: Atari VCS 2600 ist 35 Jahre alt geworden



Spätestens jetzt merkt man, dass man nicht jünger wird. Die Protokonsole Atari VCS 2600 wurde am gestrigen Sonntag 35 Jahre alt. Da gratulieren wir, zumal es sich zweifelsohne um eine Legende der Konsolengeschichte handelt. Spiele wie Space Invaders, Frogger, Mario Bros. und zahllose mehr brachten das Videospiel in die Wohnzimmer. Wir erinnern uns nur zu gerne an die ausufernden Blasen an den Handinnenflächen während der Decathlon-Sessions, aber auch daran wie unspielbare und kafkaeske Titel wie E.T. uns den Glauben an jedwede Form der Logik geraubt haben. 30 Mio. Einheiten wurden von 1977 bis 1992 verkauft. Heute gibt es zwar zahlreiche Emulationen für iOS und Co. an das alte Spielgefühl mit Joystick reichen diese aber nie heran. Ich habe meine Konsole mit einem Batzen Spielen im Alter von 11 Jahren verkauft, um mir ein neues Fahrrad leisten zu können. Ein Fehler, den ich noch immer bereue. Ich hätte dich gerne zurück. Meine Atari.

Weiterlesen Happy Birthday: Atari VCS 2600 ist 35 Jahre alt geworden

Android-Joypad MOGA kommt am 21. Oktober in den US-Handel


Der Bluetooth-Controller MOGA für Android-Devices schafft es (zumindest vorerst in den USA) in den Handel. Ab dem 21. Oktober wird das Joypad für 50 Dollar (ca. 37 Euro) erhältlich sein und kommt mit gleichzeitig mit dem Game Sonic CD, was für 90er Jahre-Konsolenkinder wie wir, natürlich besonders reizvoll ist. Der Controller ist kompatibel ab Gingerbread, die dazugehörige App gibt es kostenlos gibt es im Google Play Store. Zwar werden nicht alle Android-Games unterstützt. Der Produzent PowerA hat aber verkündet, dass Gespräche mit Firmen wie Atari, Gameloft, Namco, Sega und Remedy Entertainment bereits stattfinden würden. Lest die PM nach dem Break.

Weiterlesen Android-Joypad MOGA kommt am 21. Oktober in den US-Handel

Atari 2600 mit vollen PC-Innereien schafft 22.857-fache Leistung


Klar, Oldschool-Games machen Spass, aber noch mehr Spass dürften sie machen, wenn sie aus einer Kiste kommen, die aussieht als wäre sie ein Atari 2600. Hard Drives Nothwest hat ein paar dieser Geräte entkernt und mit neumodischen Innereien versehen. 3,4GHz i7 Prozessor, 8GB RAM, 120GB SSD und Radeon HD 6570 Graphik. Als Bonus: eine Unterschrift von Nolan Bushnell, dem Atari-Gründer. Einziger Nachteil eigentlich: man kann die Kisten nicht kaufen, sie sollen nämlich verschenkt werden. Der Rechner kommt insgesamt auf die 22.857-fache Leistung des Originals. Jetzt wollen wir jemand sehen, der damit ein paar Tausend Runden Pong gleichzeitig spielt.

Weiterlesen Atari 2600 mit vollen PC-Innereien schafft 22.857-fache Leistung

Atari Arcade Classics als Browsergame

Auch wenn Atari in unserem Technikalltag (vielleicht auch leider) keine allzu große Rolle mehr spielt, die Arcade-Klassiker wie Centipede, Pong und Asteroids werden nie vergessen werden. Damit dem auch so bleibt wurde ein Batzen diverser Klassiker als Browsergame neu programmiert. Einige wurden einem grafischen Update unterzogen, andere bleiben reduziert, minimalistisch (wie Asteroids oben), weil man dort wohl einfach nichts besser machen kann. Das Beste ist wohl, dass sich die Games auch auf Tablets spielen lassen. Einige Hintergründe zu dem Projekt seht ihr in dem Video nach dem Break. Zur Arcade-Sammlung kommt ihr hinter der Quelle.

[Via ifun]

Weiterlesen Atari Arcade Classics als Browsergame

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien