Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Arnova

Arnova FamilyPad: 13"-Tablet für die ganze Familie


Mit 13,3" Bildschirmgröße ist das FamilyPad von Arnova schon enorm groß für ein traditionelles Tablet, mit Tastatur können wir uns unter dieser Größe allerdings bereits etwas vorstellen. Die Asien-Tochter von Archos, die meistens kleinteilig, aber immer preiswert unterwegs ist, hat es mit diesem Bolliden auf den Couchtisch und die Familie abgesehen. Sind digitale Brettspiele im Kommen?

Die Spezifikationen sind bescheiden, aber auch nicht von gestern. Ein 1GHz-Prozessor (Cortex A8) mit 1 GB RAM, 8 GB Speicher (erweiterbar auf 32 GB) und eben das 13,3"-Display mit 1.280x800p, zwei Kameras mit je zwei Megapixel, Stereo-Lautsprecher, Mikrofon, WiFi und Android 4.0 befeuern dieses Tablet, das außerdem mit microUSB und HDMI ausgestattet ist. Das Display bietet Unterstützung für 10-Finger-Multitouch.

Das FamilyPad ist ab Dezember bei uns erhältlich, der Preis liegt bei 299 Euro.

Weiterlesen Arnova FamilyPad: 13"-Tablet für die ganze Familie

Archos' Arnova 7 G2 und Arnova 10 G2 rocken Hongkong






Die Tablet-Landschaft bei Archos ist umfangreich und ein wenig unübersichtlich, mit den beiden Neulingen Aronova 7 G2 und Arnova 10 G2 wird das nicht besser. Sei's drum. In Hongkong haben sich die beiden Gingerbread-Slates den Kameras gestellt, unsere Kollegen vor Ort haben sich diese Chance nicht entgehen lassen. Außer dem Android-Update arbeiten beide Tablets endlich mit einem kapazitiven Screen und 1GHz-Prozessoren (Cortex A8). Die Preise liegen bei umgerechnet 150 Euro bzw. 175 Euro. Jetzt müssen die neuen tablets nur noch bei uns landen.

Weiterlesen Archos' Arnova 7 G2 und Arnova 10 G2 rocken Hongkong

Archos bringt ein 7-Zoll Tablet für 99 Euro, E-Book Tablet für 129 Euro


Ab heute sind sie zu haben, Archos neue Tablets: das Arnova 7 mit Froyo für 99 Euro und das E-Book Tablet Arnova 84 für 129 Euro. Das Arnova 7 ist laut Archos das günstigste Android-Tablet, kommt mit 7-Zoll resistivem Touchscreen und 800x480 Pixeln, 4 GB Speicher, WiFi, USB 2.0 als Host und Client, Micro SDHC-Kartenslot, kann Videos mit bis zu 720p abspielen und wiegt 340 Gramm. Für 30 Euro mehr gibt es das Arnova 84 mit 8-Zoll Touchscreen im 4:3-Format (800x600), 4 GB Speicher, WiFi und USB 2.0, das ebenfalls bis zu 720p Videos abspielen kann, aber eher als E-Book Reader gedacht ist und noch mit Eclair aka Android 2.1 unterwegs ist.

Weiterlesen Archos bringt ein 7-Zoll Tablet für 99 Euro, E-Book Tablet für 129 Euro

Zwei Videos, in denen die Begeisterung lodert: die Billig-Tablets Archos Arnova 8 und 10



Für unsere Kollegin Johanna kommen die besten Billig-Tablets von Archos. Verglichen mit den neuen Archos Arnova 8 und 10 waren die von ihr im letzten Dezember begutachteten Tablets allerdings fast schon teuer. Das neue, 10,1-Zoll große Arnova 10 kostet nur 199 Euro und kommt mit 600MHz Rockchip RK2818-Prozessor, resistivem Touchscreen, 8GB Speicher und Android 2.1. Wobei man wissen muss, dass im April eine Version mit 1GHz ARM Cortex-A8 Rockchip RK 2918 und kapazitivem Touchscreen folgen soll. Das 8-Zoll große Arnova 8 kostet 150 Euro und hat den gleichen Prozessor und resistiven Touchscreen an Bord, aber nur 4GB Speicher. Archos-Fan Charbax stellt die Tablets in zwei Video nach dem Break mit viel Leidenschaft vor.

Weiterlesen Zwei Videos, in denen die Begeisterung lodert: die Billig-Tablets Archos Arnova 8 und 10

Archos Arnova: "Abenteuerreise" durch die Welt des webTV


Nichts liegt uns ferner, als Archos' neuen Internet-Radio/TV-Player hier in irgendeiner Weise diskreditieren zu wollen, aber die Formulierung der Abenteuerreise ist dann doch zu putzig. Das neue Gerät streamt Radio und TV aus dem Netz (WiFi b/g), eure Musik in den Formaten MP3, WAV, AAC und FLAC, eure Videos als AVI, MPEG-4 und FLV, zeigt Fotos in den Formaten JPEG, PNG und GIF an. Sound und Bewegtbild dürfte allerdings ein zweifelhaftes Vergnügen bereiten, denn die beiden Lautsprecher haben jeweils nur zwei Watt und das 3,5"-Touchdisplay verfügt lediglich über eine Auflösung von 320x240p. Naja. 2GB Speicher sind verbaut, erweitern könnt ihr per Karte.

Weiterlesen Archos Arnova: "Abenteuerreise" durch die Welt des webTV



Die Neusten Galerien