Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Amiga

Amiga-Klassiker demnächst auf iOS 7 und Android

Vor drei Monaten wurden die Rechte von 300 Amiga-Games von der Writers Group Film Corp für 500.000 Dollar gekauft. Damit die Lizenzen aber nicht nur eingerahmt in irgendwelchen Privatgemächern versauern, wurde nun bekannt gegeben, dass demnächst auch für iOS 7 diverse Klassiker releast werden. Eine Veröffentlichung für Android steht ebenfalls noch dieses Jahr an. Vor allem sollen externe Controller unterstützt werden, was mit iOS 7 erstmalig möglich ist, wenn auch noch keine iOS-Controller existieren, aber das wird sich hoffentlich ändern. Wir setzen auf eine Renaissance des Competition Pro, weil dann kann der perfekten Retrofröhnerei nichts mehr im Wege stehen.

[via TNW]

Weiterlesen Amiga-Klassiker demnächst auf iOS 7 und Android

Amiga Games für 500.000 Dollar verkauft, Spieleklassiker werden neu vermarktet


Der Rechtehändler Writers' Group Film Corp. hat für 500.000 Dollar die Überreste der Firma Amiga Games Inc. (AGI) erworben, wozu neben dem Markennamen mehr als 300 klassische Spiele gehören. Der Plan ist nun wohl, die Marke als Vertrieb für Adaptionen der Game-Klassiker für Smartphone, Tablet & Co. wiederzubeleben.

Weiterlesen Amiga Games für 500.000 Dollar verkauft, Spieleklassiker werden neu vermarktet

Commodore C64x mit Dual Core, Bluray und HDMI kommt! Träume werden wahr

Na, ist denn schon ...?! Ein Commodore 64 mit Dual Core Atom CPU, 2GB Speicher, NVIDIA Ion2 Grafikkarte, USB- und Multikartenleser und Bluray-Laufwerk? Genau. Commodore "droht" ja schon seit längerem mit Relaunches alter Weggefährten wie Amiga und C64. Nun nimmt das alles aber genauere Formen an. Außer natürlich den spannendsten Fakten, wann genau und für wieviel das Ding kommen wird. Ein vollwertiger PC und wenn man beim Booten das C64-Icon drückt, wird sogar der original Commodore gebootet. Videoausgänge stehen mit HDMI, VGA, DVI-D auch satt zur Verfügung und sogar die Cherry-Tasten wurden grundlegend überarbeitet. Das Leben macht wieder Sinn.



[Via Wired]

Weiterlesen Commodore C64x mit Dual Core, Bluray und HDMI kommt! Träume werden wahr

iAmiga: Hoffnung auf eine Amiga-Emulation für iPhone steigt


Wir sind gespannt ob es den Sprung über die Hürden der App Store Wächter schafft, aber angeblich wird alles unternommen um die Verträge mit den Lizenzinhabern unter Dach und Fach zu bringen und dann können wir bald schranzig alberne Arcade Spiele der Vergangenheit des Amigas auch auf unseren blitzenden iPhones spielen. Nach dem Break schon mal ein Video wie sich das anfühlt.

Weiterlesen iAmiga: Hoffnung auf eine Amiga-Emulation für iPhone steigt

Commodore USA will auch Amiga als Marke wiederbeleben, AROS-Desktops am Horizont


Commodore USA ist uns ein steter Quell durchwachsener Gefühle: Einerseits rührt allein der Name "Commodore" an Teenagergefühlen, andererseits eiert die Firma, die jetzt unter der Flagge fährt, scheinbar unaufhörlich zwischen Ankündigungen und Versprechen ohne zum neuen, fassbaren Punkt zu kommen. Und es geht noch weiter: Jetzt hat Commodore USA (allein der Namenszusatz weist auf die Querelen im Hintergrund hin) die weltweiten Markenrechte des Namens "Amiga" gekauft und verspricht neue Amiga-Desktops mit voller AROS-Unterstützung, wohinter sich eine Open-Source-Variante des AmigaOS 3.1 verbirgt. Abwarten.

Weiterlesen Commodore USA will auch Amiga als Marke wiederbeleben, AROS-Desktops am Horizont

Commodore will mit All-in-One-PC an legendäre Amiga/C64-Zeiten anknüpfen


Der Commodore C64 aus den 80er Jahren ist eine Ikone der Personal Computer-Geschichte und auch wenn es um die Firma recht still geworden ist und der Rechnermarkt mittlerweils von anderen Marken dominiert wird, will man Ende des Jahres mit einem 64-Bit All in One-Rechner wieder zurückschlagen. Das kündigt Commodore auf ihrer Webseite an. 2.66 GHz Intel Core I7 Prozessor, NVIDIA GeForce GT 330M mit 512 MB, 2 TB Festplatte, 4GB DDR3 SDRAM und Bluray-Disc-Player versprechen amtliche Leistungen. Bleibt abzuwarten, ob solch ein Design wie oben zu sehen wirklich umgesetzt wird. Das nämlich sähe wirklich ein wenig retro aus. Vielleicht auch "zu"?

Weiterlesen Commodore will mit All-in-One-PC an legendäre Amiga/C64-Zeiten anknüpfen

Are you ready to paint me?



Ja, das ist eine rosa Riesenbrille, aber trotzdem ist das nicht ein Bild von der Berlin Fashion Week, sondern Andy Warhol, der Debbie Harry auf einem Amiga-Computer an einer Commodore-Presseveranstaltung von 1985 malt...Video nach dem Break.

[via boingboing]

Weiterlesen Are you ready to paint me?



Die Neusten Galerien