Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Alcatel

Alcatel Smartbook: Laptop wird kabellos von Smartphone angetrieben


Alcatel hat auf der MWC einen Prototypen des sogenannten Smartbook dabei. Das Konzept kennen wir bereits von Motorolas Lapdock oder auch em ersten ASUS PadFone. Idee jeweils, ein Android Smartphone als zentrale Recheneinheit zu nutzen, das Smartbook dient lediglich als Case mit Display. Die Besonderheit hier: Das Telefon wird nicht eingesteckt wie sonst bislang bekannt, sondern verbindet sich kabellos via Videosignal oder WiFi. Das hat den Vorteil, dass man zwei Displays parallel nutzen und während der Arbeit auch ans Telefon gehen kann, was mit Lapdock und Co. schwieriger gewesen ist.


Weiterlesen Alcatel Smartbook: Laptop wird kabellos von Smartphone angetrieben

MWC: Alcatel Idol 2 Hands-On



Und schon geht es (nach all den Gerüchten und Leaks) los mit den ersten offiziellen Vorstellungen neuer Smartphones auf dem Mobile World Congress. Alcatel mag für die meisten ein Außenseiter sein, aber bis zur Huawei Pressekonferenz um 14 Uhr ist es auch nicht mehr lang hin.

Die Idol 2 Serie führt ein 5-Zoll Smartphone (eine Mini-Version mit 4,5-Zoll gibt es auch) mit optionalem LTE ein, das in den Spezifikationen beim Preis von 199 Euro (249 mit LTE) durchaus etwas zu bieten hat. Quadcore 1,2GHz Prozessor, Android 4.3 (mit KitKat Update), NFC, 8 Megapixel Kamera, 720p IPS-Display, HD Audio bei 7,3 Millimetern Dicke. Bei der Mini-Version, hat die LTE-Variante neben mehr Geschwindigkeit auch ein Metall-Cover zu bieten. Reduziert wurde hier vor allem das Display auf qHD Auflösung (960x540). Die Preise: 169 für 3G, 209 Euro für LTE.

Weiterlesen MWC: Alcatel Idol 2 Hands-On

Hands-On mit dem "wearable" Smartphone Alcatel OneTouch Pop Fit


In der Phablet-Ära fällt ein Telefon mit einem 2,8-Zoll kleinen Display auf wie ein bunter Hund: Das Alcatel OneTouch Pop Fit will aber auch kein normales, sondern ein "wearable" Smartphone sein. Ohne Vertrag ist das QVGA 3G-Gerät schon ab 89 Euro zu haben, und es kommt mit einem Haufen Accessoires im Schlepptau: Fünf Back Covers in verschiedenen Farben, ein Flip Cover mit drei Musik-Buttons, ein Armband Case und JBL-Ohrstöpsel.

Im Innern des Winzlings steckt ein 1GHz Dual-Core MediaTek-Prozessor mit 512MB RAM, so dass der 1000mAh Akku ausreichen sollte. Erstaunlich bei diesem Preis: Pop Fit bietet 16 oder 32GB internen Speicher - da kann der iPod nano nicht mithalten. Und die Software? RunKeeper GPS Fitness-Tracking-App, DoubleTwist Music Player und Fleksy Keyboard (was das Tippen auf dem kleinen Bildschirm erheblich erleichtern dürfte). Der Verkaufsstart ist für den Mai geplant.

Weiterlesen Hands-On mit dem "wearable" Smartphone Alcatel OneTouch Pop Fit

Alcatel One Touch Hero kommt Mitte Februar



Länger nichts mehr gehört vom One Touch Hero von Alcatel, bzw.: kein konkretes Datum für den Verkaufsstart bei uns. Sowohl Saturn als auch Media Markt (Direktlinks) listen das 6"-Gerät jetzt für 399 Euro. Startschuss: 15. Februar. Wieder also ein Phablet mehr in der Auswahl. Technisch geht das Megaphone mit FullHD-Display, Quadcore-Prozessor und 13-Megapixel-Kamera auch ein knappes halbes Jahr seit unserer ersten Begegnung noch in Ordnung. Schade jedoch, dass Alcatel die Wartezeit nicht dazu genutzt hat, ein Android-Update aufzuspielen: Das One Touch Hero kommt mit Version 4.2.

Weiterlesen Alcatel One Touch Hero kommt Mitte Februar

Alcatel Magic Flip: E-Reader als Second Screen



Werden Smartphones auf der einen Seite immer größer, können E-Book-Reader auf der anderen Seite immer kleiner werden. Das beweist dieses neue Gerät von Alcatel. Der Magic Flip ist ein vier Zoll großer E-Reader, der allerdings nur als Zubehör für bereits vorhandene Alcatel-Tablets und -Smartphones funktioniert und mit Bluetooth gepaart wird. Die Vorteile liegen aber auf der Hand. Geringer Stromverbrauch, ein sehr leichtes und transportables Gehäuse, gute Lesbarkeit und Notifikationen vom Smartdevice kommen auch noch. Da sich Magic Flip aber nur mit Geräten von Alcatel versteht, könnte eine massive Verbreitung problematisch werden.

Weiterlesen Alcatel Magic Flip: E-Reader als Second Screen

Alcatel 7-Zoll OneTouch Pop geleakt



Evleaks mal wieder. Die neuen Alcatel OneTouch Tablets gehören zur Discount-Reihe OneTouch Pop und sind nicht nur extrem bunt, sondern vermutlich auch höchst erschwinglich. Transparente Flipcover soll es dazu auch noch geben. Spezifikationen ausser der 7-Zoll Größe gibt es allerdings keine. Definitiv ein buntes Jahr für Mobiles aller Art.

Weiterlesen Alcatel 7-Zoll OneTouch Pop geleakt

Einmal doppelt Bildschirm, bitte: E-Ink Flipcover für Alcatel OneTouch


Was, wenn ein Smartphone-Cover mehr kann als nur das Display vor Staub und Kratzern zu schützen? Das dachte sich Alcatel wohl auch und hat auf der IFA dieses E-Ink Flipcover für das Alcatel OneTouch als Prototypen präsentiert. Neben Widgets können selbstverständlich auch E-Books gelesen werden. Das spart im Vergleich zum normalen Bildschirm natürlich Batteriepower. Ob diese Second Screen-Methode es in den Massenmarkt schafft, werden wir sehen müssen. Seht ein Hands-On unserer US-Kollegen nach dem Break.

Weiterlesen Einmal doppelt Bildschirm, bitte: E-Ink Flipcover für Alcatel OneTouch

Alcatel OneTouch Hero Hands-on



Der neue Alcatel OneTouch Hero kommt - das Bild täuscht - mit einem gigantischen 6-Zoll Display mit 1920x1080 Auflösung. Nur 8,5 Millimeter dick und dürfte damit die Konkurrenz (Acer Liquid S2, Galaxy Note) etwas ins Schwitzen bringen. 4.2.2 Android, 1,5Ghz Quad-Core, 13 Megapixel Kamera, microSD, 3400mAh Batterie, Bluetooth 4.0, HSPA+, WiFi Direct... es wurde wenig ausgelassen, was man an einem Smartphone dieser Klasse zur Zeit braucht und dürfte Alcatel endgültig in die Liga der bekannteren Smartphone-Hersteller katapultieren. Und die Accessoires haben einiges an Überraschungen in Petto: eigenes Flip-Cover mit zusätzlichem E-Ink Bildschirm, Docking-Station mit eigenem Pico-Projektor. Zunächst kommt das Smartphone in Russland und China raus.

Weiterlesen Alcatel OneTouch Hero Hands-on

Alcatel kündigt One Touch Idol Alpha an

Mit großen Tönen hat Alcatel das One Touch Idol Alpha für die IFA angekündigt. Das 4,7 Zoll große Smartphone soll die "Kreativität auf ein neues Level" heben. Neben beleuchteten Kanten, gibt es ein gebogenes Gehäuse mit 7,5 mm Dicke. Man versucht also mit außergewöhnlichem Design zu punkten. Lest die Pressemitteilung nach dem Break. Weitere Fakten und erste Hands-Ons folgen mit Sicherheit die Tage.

Weiterlesen Alcatel kündigt One Touch Idol Alpha an

Alcatel zeigt neues Evo 8 HD Tablet und Idol S und Mini Smartphones



Alcatel hat zwei neue Smartphones und ein Tablet auf die eigene Webseite geschmuggelt, ohne sie groß vorzustellen. Das Idol S mit 4,7-Zoll Bildschirm und 1280x720 Auflösung kommt mit Dual-Core 1,2GHz, 4GB Speicher und 1GB RAM nebst 8 Megapixel Kamera. Das Idol Mini nur mit 4,3-Zoll 854x480 Display, 8GB Speicher und 512 RAM nebst 5 Megapixel Kamera. Auch das Tablet One Touch Evo 8 HD mit 4G LTE, 1GHz Dual-Core ARM A9 und mageren 4GB Speicher (erweiterbar auf 64GB) hat noch keinen Preis.

Weiterlesen Alcatel zeigt neues Evo 8 HD Tablet und Idol S und Mini Smartphones

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien