Weiter zur Homepage

AOL Tech

Suchergebnisse für Nokia

Nokia X schon gehackt, Nokia findet's awesome

Das ging schnell: Vor ein paar Tagen stellte Nokia sein Android-Smartphone vor, und jetzt sind nach einem Hack schon Google Play Store und Google Apps auf dem Nokia X gelandet. xda-developers-Mitglied Kashamalaga hat dafür gerade mal sechs Schritte gebraucht, die hier aufgelistet sind. Nokia scheint's gelassen zu nehmen und twittert, dass sie das awesome finden, von diesem Fortschritt begeistert sind und überhaupt xda-developers sehr mögen. Video nach dem Break. @KashaMalaga This is awesome! Very excited to see progress is being made - we actually really like @xdadevelopers - Nokia Developer Team (@nokiadeveloper) 28. Februar 2014 ...

Nokia: Alles in Ovi

Jetzt endlich, das wird Besitzer von Nokia-Handys - bekanntlich in der Mehrzahl - glücklich machen. Es hat aber auch eine Weile gedauert. Nokias Ovi.com Seite ist offiziell Online und verbindet früher verstreute Services für Nokia-Handys an einer Stelle. Maps, N-Gage, Share on Ovi und Files on Ovi, sowie, Bonus, Zuckerguss, Sync on Ovi. Damit lässt sich via SyncML ein Kontakte-, Notizen-, Dates-Backup machen, oder mit dem Rechner über den Browser syncen, oder auch zwei Telefone immer auf dem neusten Stand halten. Manuell zwar, aber aber dafür umsonst. Jetzt hätten wir gerne noch Plazes integriert....

Geht los: Nokia N8

Nokia liefert das N8 aus. Nach unzähligen Ankündigungen, auf die immer wieder Rückzieher folgten, bekommen jetzt zumindest die ihre neuen Smartphones, die vorbestellt hatten. Glückwunsch. Lasst uns wissen, wann das Symbian^3-Smartphone bei euch eintrudelt und wie es sich benimmt! Die Pressemeldung von Nokia findet ihr hinter dem Break. ...

Nokia N8 auseinandergenommen

Es wurde aber auch mal wieder Zeit für mehr iFixit Gadget-Unterwäsche. Und Nokias N8 bietet sich wirklich an. Die Batterie, die auf den ersten Blick unerwartet unersetzbar aussieht, als hätte Nokia von Apple gelernt, lässt sich tatsächlich mit zwei einfachen Schrauben aushebeln. Einen Ersatz für die BL-4D Batterie sollte man also leicht selbst installieren können. Ansonsten: der gleiche Touchscreen-Controller wie bei dem Kin Two und BlackBerry Rotch und ein wirklich massiver Xenon-Blitz. Die Kameras lassen sich nicht von der Hauptplatine trennen....

Nokia stoppt den Verkauf des Lumia 2520 wegen Elektroschockgefahr

Nokia hat den Verkauf seines Tablets Lumia 2520 in verschiedenen Ländern Europas (Österreich, Dänemark, Finnland, Deutschland, Russland, Schweiz und Großbritannien) vorerst gestoppt. Der Grund sind das Ladegerät AC-300 in der europäischen Ausführung sowie der Reiseadapter weltweit, insgesamt sollen 30.000 der Ladegeräte betroffen sein. Die betreffenden Geräte sollten ab sofort nicht mehr benutzt werden bis es einen Fix gibt, da es zu Kurzschlüssen kommen könne. Mehr Infos dazu von Nokia hier....

Kooperieren Nokia und Monster?

HTC hat sich bei Beats eingekauft und Nokia kooperiert mit deren Mutter-Firma Monster. Das jedenfalls berichtet TechCrunch. Das Bild erzählt dabei schon die ganze Geschichte. Das erste Ergebnis der Zusammenarbeit könnte ein kabelloser Kopfhörer sein. Der Purity HD dürfte auf Bluetooth basieren. Oder aber das Kabel ist einfach zu verwirrend für das Bild und der Purity HD wird lediglich ein teurer Stück Zubehör. Wir sind gespannt....

Nokias Quartalszahlen enttäuschen. Wieder einmal

Weiterhin keine guten Nachrichten bei Nokia. Die gerade vorgestellten Quartalszahlen weisen einen Verlust von über 1 Milliarde US-Dollar aus. 73 Millionen Handys hat Nokia verkauft, davon waren vier Millionen Lumias: mehr als je zuvor. Außen vor bleiben die USA, hier konnte Nokia lediglich 600.00 Geräte verkaufen. Nokia hat aktuell noch rund 4.1 Milliarden Euro Barreserven....

Nokias Smartphone Chef Anssi Vanjoki verlässt Firma

Nachdem Nokia-Boss Olli-Pekka Kallasvuo vom Aufsichtsrat auf die Straße gestellt wurde, packt auch Smartphone-Chef Anssi Vanjoki seine Koffer und verlässt den finnischen Handygiganten, aber freiwillig. Erst im Mai 2010 wurde er zum Manager der Mobile Solutions-Sparte ernannt. Nun suche er bereits nach "neuen Herausforderungen" wie es ja mal gerne in indifferenten Pressemitteilungen heißt. Vanjoki war 20 Jahre bei Nokia und gilt als Vater des N95. Der neue Nokia-Chef Stephen Elop hat nun ein halbes Jahr Zeit, einen adäquaten Ersatz zu finden. So lange bleibt Vanjoki noch im Amt. Die englische Pressemitteilung nach dem Break. ...

Nokia 5710 XpressMusic Leak: Von Nokia selbst

Man mag sich daran erinnern, dass es ein Upgrade des 5700 XpressMusic von Nokia geben sollte, mit 3,2 Megapixel Autofokus Kamera, mehr Ausbaufähigkeit der microSD Slots und... Das war es schon. Nun ist auf der NokiaUSA Seite ein Bild davon aufgetaucht. Wir sind also halbwegs sicher. Nur mehr Spezifikationen waren noch nicht aufzutreiben....

Nokia und HTC beenden Patentstreit und schmieden gemeinsame Zukunftspläne

Nokia und HTC haben offiziell einen Schlussstrich unter ihre ewigen Patentstreitigkeiten gezogen. Alle Patentklagen wurden beigelegt und ein Lizenzabkommen unterzeichnet. Da die Konditionen des Deals geheim bleiben, ist nicht bekannt, wieviel Geld er in Nokias Kassen spült. Darüber hinaus soll es Pläne zu einer weiteren Zusammenarbeit geben, die aber ebenfalls unter Verschluss bleiben. Nokias Mobiltelefonsparte mitsamt Patentlizenzen wird noch in diesem Jahr - sofern die Kartellbehörden zustimmen - von Microsoft für 5,4 Milliarden Euro übernommen....

Nokia verkauft den finnischen Firmenhauptsitz in Espoo

Wie erwartet verkauft Nokia seiner finanziellen Schieflage wegen den Firmenhauptsitz im finnischen Espoo. Der Konzern wird dennoch als Mieter im sogenannten "Nokia House" bleiben, wo er seit 1997 residiert. "Wie wir schon früher sagten, gehört der Besitz von Immobilien nicht zu unserem Kerngeschäft, und wenn sich gute Möglichkeiten bieten, sind wir gewillt, uns aus solchen Nebenanlagen zurückzuziehen. Selbstverständlich operieren wir auch weiterhin und längerfristig von unserem Hauptquartier aus", erklärt Nokia den Schritt im Pressebericht (nach dem Break). Bis zum Jahresende soll der Verkauf der 48.000 Quadratmeter abgeschlossen sein, neuer Eigentümer wird für 170 Millionen Euro die finnische Immobiliengesellschaft Exilion....

Nokia Lumia 928 ist offiziell

Bei Nokia sind die Leaks noch real: erst klebte jemand zu früh ein Plakat, dann tauchte diese Anzeige in der Vanity Fair auf, heute schliesslich dann auch auf der offiziellen Nokia-Seite (nach dem Quelle-Link). Viel mehr wissen wir von Nokias neuem Windows Phone 8-Smartphone allerdings kaum: PureView-Kamera, Carl Zeiss-Objektiv, aber mit welchen Eckdaten? Offiziell vorgestellt werden soll das Lumia 928 dann genau in einer Woche, aber wahrscheinlich dürften die Details vorher durchsickern....

Frühlingszauber: Nokias E55 in rot

Warum denn auch nicht. Kollegen in Russland haben Nokia E55 in seiner neuen Feuerwehr-Farbe aufgestöbert und ordentlich Bilder gemacht.Hinter dem Link geht es los. ...

Nokia streicht über 600 Stellen

Im Zuge ihrer selbsternannten Erneuerung streicht Nokia, ähnlich wie Motorola kürzlich, eine ganze Menge Stellen, insgesamt etwa 615. Vor allem im Bereich Sales und Marketing sollen Mitarbeiter eingespart werden, 450 an der Zahl, aber auch das Research and Development soll kompakter und konzentrierter werden und mit 130 Mitarbeitern weniger funktionieren. Zudem soll die Niederlassung im finnischen Turku geschlossen und die dortigen Mitarbeiter an den anderen Sites untergebracht werden. Wirksam werden die unangenehmen Umstrukturierungen im Januar 2009. [Mehr bei Nokia]...

Bald auch Nokia mit Android?

Laut des britischen Guardian soll bereits im September auf der Nokia World ein Phone mit dem Google-OS vorgestellt werden. Damit wird Distanz zur eigentlichen Firmenstrategie genommen, ausschließlich Symbian zu benutzen. Nokia verliert weiterhin Marktanteile gegenüber Apple oder Samsung. So scheint mit dem Android-Handy ein Schritt Richtung offener Markt getan zu werden. Wir halten euch auf dem Laufenden. [Via Area Mobile] ...

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien