Weiter zur Homepage

AOL Tech

Suchergebnisse für E3

Eyes-On: E3-Rundgang

Unser erster Rundgang vom ersten Tag des Game-Gewusels auf der E3 in Los Angeles, wo es deutlich mehr zu sehen gibt als PS4 und Xbox One. Was alles? Seht selbst in der Galerie. ...

Wird Nintendo DS2 auf der E3 präsentiert?

Auf der Games Developer Conference in San Francisco spitzten sich die Gerüchte zu, dass noch dieses Jahr auf der E3 Nintendo die DS2 präsentieren könnte. Erst vor kurzem wurde die DSi XL mit größeren Displays gelauncht. Er soll mit NVIDIA Tegra-Chipset ausgestattet sein. Entwickler basteln wohl schon an dem Nachfolger herum. Die E3 findet im Juni statt. Wir halten euch auf dem Laufenden. [Via Tech Radar] ...

Quadcopter AR.Drone kommt zur E3 2010

Der zweite Quadcopter heute und nicht weniger interessant: die AR.Drone von Parrot soll zur E3 nun endlich offiziell werden. Der per WiFi über das iPhone steuerbare Quadcopter soll laut Parrots Facebookseite am 15. Juni vorgestellt werden, dann sollen auch Preise und Lieferdaten bekanntgegeben werden. Hier könnt ihr schonmal ein Video aus dem Januar sehen. ...

Liveblog: Xbox Media Briefing Event von der E3

Der erste Tag der E3 im gar nicht besonders sommerlichen, weil verhangenen frühmorgendlichen Los Angeles: so langsam füllen sich die Ränge im Galen Center, ein paar tausend Besucher warten gespannt auf Neuigkeiten rund um die neue Xbox One und ihre Games, aber auch draussen schwillen die Warteschlangen weiter an. Hier geht es direkt zum Liveblog... ...

Vor Sonys E3-Pressekonferenz aufgetaucht: PSP Go-Bilder

Hier kommt sie, die Zukunft von Sonys Hoffnungen und Träumen im Gaming-Sektor. Nur ein paar Stunden vor Sonys offizieller E3 2009 Presseveranstaltung scheint sich alles zusammen zu fügen. Zuerst ein UMD-loser Game-Release, dann taucht der Name „PSP Go" auf und nun diese Bilder. Die PSP Go mit Schiebesystem (erinnert an das mylo) soll über 16GB internen Speicher, eingebautes Bluetooth und einen Memory-Slot verfügen. Falls alles gut geht, wird sie in diesem Herbst zu einem noch unbekannten Preis in die Läden kommen – und sie wird dort in harmonischer Zweisamkeit zusammen mit der PSP-3000 im Regal liegen...zumindest für eine Weile. Video nach dem Break. Danke adizzy615! ...

Nintendo 3DS - live von der E3

Unsere US-Kollegen sind live auf der E3 wo gerade Nintendo Hof hält und die Nintendo 3DS vorstellt. Sie sind ganz Stolz auf ihre 3D-Technik, die ohne Brille auskommt: "eine Lösung, die 3D-Gaming überall unterwegs möglich macht". Der obere Bildschirm ist erstaunlicherweise nur 3,5 Zoll groß und nicht wie erwartet im Breitbildformat, auf der Seite gibt es einen Slider, der es erlaubt, den 3D-Effekt in Abhängigkeit von der Entfernung vom Bildschirm einzustellen, oder auch komplett abzustellen. Wie bei der alten DS ist der untere Bildschirm ein Touchscreen ohne 3D-Funktion. Was auf der linken Seite wie ein Analogstick aussieht, wird von Nintendo "Slide Pad" genannt. Es gibt einen Beschleunigungssensor, einen Bewegungssensor und zwei Kameras, mit denen sich 3D-Bilder schiessen lassen. Außerdem soll es Partnerschaften mit unter anderem Disney geben und einen Haufen Spiele, die heute auf der E3 gezeigt werden sollen. Eines der Highlights heisst "Kid Icarus" und ist ein...

E3 Hands-on: Nintendos Wii-U-Controller

Auch für den Wii-Nachfolgr Wii U gilt bei Nintendo das Motto It´s the controller, stupid! Und dieser Hybrid aus mobiler Spiele-Konsole und klassischer Game-Steuerung scheint es wirklich in sich zu haben, wie unsere US-Kollegen berichten, die das Ding schon mal begrabbeln durften. Als erstes ist dabei der 6,2-Zoll-Touchscreen eine positive Überraschung in Sachen Display-Qualität, aber der Wii-U-Controller liegt auch angenehm und leicht in der Hand. Weil das Ding für einen Controller recht groß geraten ist, konnten zudem die klassischen Steuerelemente schön übersichtlich und gut erreichbar platziert werden. Auf der oberen Gerätekante findet sich außerdem ein Stylus-Slot, woraus wir dann kühn schlussfolgern, dass hier auch der 3DS-Ansatz weiterverfolgt wird. Bei den E3-Demos kamen die Games Shield Pose und Chase Mii zum Einsatz, wobei vor allem das Labyrinth-Spiel Eindruck hinterließ, das mit bis zu 5 Spielern gespielt wird, deren...

Neue Nintendo Wii wird auf der E3 vorgestellt und kommt 2012 in den Handel

Nun ist es offiziell. Nintendo wird den Nachfolger der Wii in einer "spielbaren" Version auf der kommenden E3 in Los Angeles präsentieren, die am 7. Juni losgehen wird. In den Handel soll die Konsole dann endgültig 2012 kommen. Inwiefern die bereits von uns gezeigten Neuigkeiten wie der neuartige Stream Controller wirklich kommen werden, wissen wir indes natürlich noch nicht. Desweiteren erklärt Nintendo, dass von der jetzigen Wii seit dem Start 2006 86,01 Millionen einheiten verkauft wurden. Lest mehr dazu in der Pressemitteilung nach dem Break und dem pdf hinter der Quelle. ...

Microsoft: Keine neue Xbox-Hardware zur Spielemesse E3 im Juni

Nachdem bereits Sony klarstellte, dass es an der Spielemesse E3 im Juni keine neue PlayStation geben wird, dämpft nun auch Microsoft die Erwartungen, wenn auch nicht zum ersten Mal: Ein Sprecher erklärte Kotaku gegenüber, dass man das Interesse in die langfristigen Planungen des Unternehmens zu schätzen wisse, eine neue Xbox-Hardware aber weder an der E3 noch irgendwann sonst in der näheren Zukunft ein Thema sei. 2012 drehe sich alles um die Xbox 360. Was Hardware anbelangt hat Nintendo somit auf der E3 freie Bühne für die Präsentation ihrer neuesten Konsole, der Wii U....

E3: Classic Pro Controller von Nintendo für die Wii kommt doch nach Europa?

Gerade auf der E3 aufgetaucht: der Classic Controller Pro für die Wii. Das wäre jetzt noch nicht so ungewöhnlich, wenn nicht der Release dieses Controllers außerhalb von Japan überhaupt nicht vorgesehen wäre. Von Nintendo dazu kein Wort. Wenn der neue Controller aber schon ausgestellt wird, dann kann man doch darauf hoffen, dass er auch hier auf den Markt kommt? Eben, dachten wir auch. ...

E3: Ausstellung erinnert Videospielbranche an ihre Wurzeln, Spenden für US-Games-Museum gefragt

Auf der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles kann man neben dem neusten Gaming-Schrei auch eine geballte Ladung oller Daddel-Kamellen bewundern, mit denen die Initiative Videogame History Museum um Spenden wirbt, um endlich auch in den USA ein Computerspielemuseum einrichten zu können. Und angesichts der ausgestellten Schätzchen und des geballten Kapitals, das auf der E3 vertreten ist, wäre es eine Schande, wenn dieser Spendenaufruf nicht fruchten sollte. ...

Video: Call of Duty: Ghosts in der E3-Präsi mit Unterwasser-Action und Kampfhund-Cam

Die nächste Call-of-Duty-Ausgabe namens Ghosts kommt ja, wie berichtet, zuerst auf der Xbox One, jetzt haben Activision und Infinity Ward im Rahmen der Spielemesse E3 in LA das Game ein wenig detaillierter vorgestellt, inklusive einiger Sequenzen, in denen ein Unterwassereinsatz und das Zusammenspiel mit dem Kampfhundkumpel Riley im Einzelspielermodus zu sehen sind: im Video nach dem Break. ...

E3: Sony bringt PlayStation-Move-Lenkrad mit Klappgriffen

Sony hat auf der Gamesmesse E3 in Los Angeles ein Lenkrad für den PlayStation-Controller Move vorgestellt, das dank ausklappbarer Griffe sowohl für Bike- als auch Auto-Games geeignet sein soll. Das soweit schlicht "PlayStation Move Racing Wheel" genannte Gerät soll dann im Herbst für 40 Dollar zu haben sein und wird unter anderem Little Big Planet Karting, Gran Turismo 5, Need for Speed: Hot Pursuit, BurnOut Paradise und MotorStorm Apocalypse unterstützen. ...

Ab 3 Uhr früh: Sony zeigt die PlayStation 4 auf der E3 (Livestream)

Um 18 Uhr Ortszeit an der US-amerikansichen Westküste beginnt die Pressekonferenz von Sony auf der Gaming-Messe E3. Zu erwarten sind weitere Details zum Gameplay der neuen Konsole, vor allem aber Konkretes zur Hardware, zum Design und natürlich zu den angeschlossenen Services. Auf einen Preis und einen konkreten Termin für den Verkaufsstart würden wir eher nicht wetten. Sony streamt den Event um 3 Uhr deutscher Zeit hier. Alles Wichtige folgt dann morgen in der Zusammenfassung. ...

E3: mit dem PS3 Motion Controller jetzt auch auf der Playstation fuchteln

Und auch Sony hat einen neuen Fuchtelcontroller am Start: auf der E3 stellten sie den Prototypen des PS3 Motion Controllers vor. Er sieht ein bisschen aus wie ein zu groß geratener Laserpointer mit einer Leuchtkugel obendrauf und funktioniert im Zusammenspiel mit PlayStation Eye: seine Position wird ins Bild projeziert, wo er die Gestalt eines Tools oder einer Waffe annimmt. Im Unterschied zu Microsofts Project Natal setzt Sony auch weiterhin auf Buttons, die sie für bestimmte Anwendungen für unersetzlich halten. Das System soll bis auf den Sub-Millimeterbereich genau sein und wurde unter anderem mit einem Shooter gezeigt.Die Funktionalität liegt irgendwo zwischen Natal und Wii Motion Plus. Einen Preis gibts noch nicht, aber das Teil soll im Frühling 2010 ausgeliefert werden. ...

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien