Weiter zur Homepage

AOL Tech

Suchergebnisse für Blade Runner

Blade Runner-Polaroids

Das gehört nicht unbedingt hierher, aber weil es so toll ist, trotzdem: Polaroids vom Blade Runner-Set! Mehr davon auf der Webseite der Schauspielerin Sean Young hinter dem Quelle-Link. [Via Superpunch]...

Film: Blade Runner - The Aquarelle Edition

Der aus Schweden stammende Anders Ramsell hat die ersten 13 Minuten des SciFi-Klassikers Blade Runner mit Aquarell-Zeichnungen animiert. Dazu malte Ramsell 3285 Bilder. Als scheint das nicht genug, plant er nun den gesamten Film mit dieser Methode zu visualisieren. Klingt nach einem Machwerk. Teil 1 von Blade Runner: The Aquarelle Edition gibt es nach dem Break. [Via Kotaku] ...

Syd Mead, Konzeptdesigner von Tron und Blade Runner, über 2019

Den Namen Syd Mead kennen wahrscheinlich wirklich nur die wahren Filmexperten. Aber Herr Mead dürfte den meisten von uns durch seine Arbeiten bekannt sein. So konzeptionierte er die Sci-Fi-Klassiker Aliens, Tron und auch Blade Runner und designte sie. In diesem Kurzfilm erklärt er seine Visionen für das Jahr 2019. Gar nicht so weit weg und dass er dann und wann mal nicht ganz daneben lag, wissen wir ja auch. Den Film gibt es nach dem Break. Und nicht behaupten, man hätte es euch nicht gesagt. [Via Fastco]...

Nicht wirklich Zukunftsmusik: Elektroautos machen auf Blade Runner

Die Diskussion in Japan, ob leise Elektroautos aus Sicherheitsgründen absichtlich lauter gemacht werden sollen (beziehungsweise müssen), treibt seltsame Blüten: Nissan denkt laut darüber nach, sein Elektroauto Leaf mit einem Blade-Runner-Sound auszustatten. Der "schöne und futurisische" Krach - tut uns leid Nissan, aber das ist es nun mal - soll sich dann in etwa so anhören wie die Spinner genannten fliegenden Autos aus Ridley Scotts finsterem Science-Fiction-Kultfilm. Und in einer echten, noch viel zappendusteren Zukunft lädt sich jeder den Sound für sein Auto gleich selbst runter. ...

LaCie + Philippe Starck = Blade Runner (Zukunft, Kühlergrill, Festplatte, Hands-On)

LaCie und Philippe Starck sind ein eingespieltes Team und das neuste Ergebnis dieser Zusammenarbeit trägt den etwas dicken Titel Blade Runner. Lediglich 9.999 Exemplare dieser Festplatte mit 4 TB Platz für Daten und USB 3.0 werden hergestellt, da muss man schnell sein, um eins abzubekommen. Sieht doch aber auch gut aus, dieser Kühlergrill, oder? 10 GB Cloud-Speicher bei Wuala gibt es gratis dazu. A propos gratis: 299 US-Dollar wird ei Festplatte kosten. Wann sie erhältlich sein wird, bleibt hingegen zunächst unklar. ...

​Ridley Scott arbeitet an Halo-Projekt für Microsoft

Anfang dieses Jahres gab es mal wieder Gerüchte zu einem Halo-Film, und jetzt hat Microsoft offiziell bestätigt: Es wird ein „Digital Feature Project" geben - was auch immer das sein soll - produziert von Ridley Scott (Blade Runner, Alien, Prometheus). Regie führt Sergio Mimica-Gezzan, der für Battlestar Galactica verantwortlich war. Geplant ist, das Projekt noch in diesem Jahr zu veröffentlichen. Der Konzern betont, dass das Projekt nicht der Halo-TV-Serie für die Xbox One in die Quere kommen wird, an der Steven Spielberg arbeitet. Leider ist das auch schon alles, was Microsoft an Informationen preisgibt....

TomTom bringt neue GPS-Sportuhren mit integriertem Pulsmesser (Video)

TomTom hat zwei neue GPS-Sportuhren vorgestellt: die Runner Cardio und die Multi-Sport Cardio. Anders als die ursprüngliche Runner Watch bieten diese beiden Modelle nun auch einen integrierten Pulsmesser, der dank optischen Sensoren ein Training bei optimalem Puls möglich machen soll. Läufer können zwischen fünf Intensitätszonen auswählen: Ein akustischer und ein Vibrationsalarm informieren, ob sie schneller oder langsamer laufen sollen. Zudem können sie sich in Echtzeit Puls, Distanz, Tempo und andere wichtige Laufinformationen anzeigen lassen. Weiter zeigen die Uhren in Echtzeit Daten wie Puls, Distanz oder Tempo an. Die Runner Cardio könnt ihr für 269 Euro vorbestellen, die Multisport-Version kostet 299 Euro. Wann sie erhältlich sein werden, ist nicht bekannt. Video nach dem Break. [Via CNET]...

Xperia Play Video operiert Daumen auf Android-Maskottchen

Eigenwillig mal wieder dieses Video (nach dem Break) von Sony Ericsson mit der Android das beigebracht werden soll, was ihm immer schon "gefehlt" hat. Die Daumen zum Spielen. Uns erinnert das ein klein wenig an die Hinterhofs-Operationen in Blade Runner. Aber seht selbst....

Hands-On: Android auf dem FreeRunner

Auf diesem FreeRunner läuft nicht nur Android, sondern Cupcake. Alle G1-Nutzer dürften hier neidisch werden, naja, vielleicht alle. Immerhin fehlt dem FreeRunner das Keyboard und 3G, aber zu sehen, dass Koolu das am Start hat, ist uns schon einen Glückwunsch wert. ...

Review: Tesla Roadster 2.5 Sport (mit Video und Audio)

Unser Kollege Tim Stevens von Engadget-US durfte einige Stunden im Cockpit des Tesla Roadster 2.5 Sport verbringen und ist schwer beeindruckt wieder ausgestiegen. Besonders bequem fand er die Innenausstattung zwar nicht, aber egal - auch ein Elektrosportwagen soll ja in erster Linie sportlich sein, basta. Seine Probefahrt mit der "Elise auf Steroiden" hat Tim im Video nach dem Break festgehalten, und weil er vom Blade Runner-Sound gar nicht genug bekommen konnte, liefert er zudem auch noch eine Hörprobe, direkt unter dem Video. Komplette Review nach dem Quelle-Link. ...

Video: Elektro-Roller von Domino Pizza mit menschlichem "Safe Sound"

Akustisch könnte mit Elektro-Vehikeln noch einiges auf uns zu kommen - oder auch nicht, darum kümmert sich ja bekanntlich die UNO. Während Audi mit dem Laborsound für den R8 E-Tron seine "Sportlichkeit untermalt" und Nissan ernsthaft über Blade Runner-Sounds nachdenkt, hat es Domino Pizza auf unser Zwerchfell abgesehen. Der "Safe Sound" des elektrischen Pizza-Rollers sorgt mit Sicherheit für mehr Aufmerksamkeit, aber nicht unbedingt für mehr Sicherheit, und dürfte sich daher bei uns und auch in den Niederlanden (wo das Video nach dem Break entstand) kaum etablieren....

Trailer: Eröffnungssequenz von Infinity Blade III

Nach einem ersten Auftritt am Apple-Event am vergangenen Dienstag trailert sich Infinity Blade 3 langsam warm für den Launch im App Store am 18. September - zwei Tage bevor die neuen iPhones 5S und 5C in die Läden kommen. "Infinity Blade: Origins" rekapituliert die Storyline der ersten beiden Games, um in den letzten Teil der Trilogie überzuleiten: Video nach dem Break. [Via Apple Insider] ...

Android auf dem OpenMoko Neo FreeRunner - erste Bilder

Hier das OpenMoko Neo FreeRunner das erste mal in freier Wildbahn mit Android am Laufen. Gerüchten zufolge soll das gute Stück bereits diesen Monat mit Android auch offiziell zu haben sein. Warten wirs ab... [via Androidguys]...

ZTE Blade III: neues Smartphone debütiert in Skandinavien

ZTE kommt im Oktober mit dem Blade III um die Ecke, das Android-Smartphone debütiert im jahreszeitenkompatiblen Schwarz in Schweden. Keine große Sache, aber es muss ja nicht immer HighEnd sein. Android 4.0 wird von einem 1GHz-Prozessor befeuert, 512 MB RAM stehen zur Verfügung genau wie 4 GB Speicher. Ein Launch bei uns ist bislang noch nicht bestätigt, wer jetzt aber denkt: Hey, meins, aber nur in weiß ... der muss nach Finnland....

SanDisk bringt USB-Stick-Däumling Cruzer Blade

SanDisk hat seine Palette an USB-Sticks um den besonders winzigen Cruzer Blade erweitert, wobei das Unternehmen wohlweislich nicht behauptet, den allerkleinsten überhaupt zu haben. Die Speicher-Däumlinge kommen mit Kapazitäten zwischen 2 und 16 GB, in den USA sollen sie zwischen 15 und 80 Dollar kosten, hierzulande hat der Cruzer Blade noch kein offizielles Preisschild....

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien