Skip to Content

AOL Tech

Recent Comments:

Microsoft bestätigt Windows Blue für 2013 {Engadget Germany}

May 7th 2013 12:04PM Der Spiegel-Online Artikel von heute trifft es wohl eher auf den Punkt:

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/microsoft-kuendigt-windows-blue-an-a-898456.html

Größtes Produktflop-Desaster der Wirtschaftsgeschichte seit der Einführung von "New Coke"...

Ich kaufe kein Laptop und keinen Desktop-PC, bis wieder Windows 7 (oder eine anders genannte Version gleichen Inhalts) vorinstalliert zu haben ist!!!

Windows 8 IST ein Flop!

Redesign: Samsung plant großen Markenrelaunch, holt sich Branding-Legende Scott Bedbury ins Boot {Engadget Germany}

Nov 5th 2012 1:05PM Also, wenn das Galaxy SIII jetzt ein "aufgeladenes Fetischprodukt" sein soll, dann ist der Dacia Sandero der neue Supersportwagen aus Maranello... selten so gelacht!

Samsung hat einen neuen Designer dringend nötig, die Brot-und-Butter-Handys (im Dutzend billiger) sind allesamt technisch gut, aber trashig designed. Das Geld scheint mir gut angelegt.

Vielleicht kann man bald ja wirklich mal ein Samsung Handy kaufen...

Kaum Schlangen beim Verkauf des iPad 4 und iPad Mini {Engadget Germany}

Nov 2nd 2012 9:35AM So, gerade aus dem CentrO zurück. Dort gab es noch am Mittag eine Schlange von ca. 50-70 Personen, die nur nach Aufforderung eintreten durften. Die war aber nur für Kaufwillige, alle anderen, die nur gucken wollten, kamen so rein.

Aber jetzt zu den beiden neuen iPads:

1. iPad mini

Leider, leider...wenn das Display nicht wäre...aber der Reihe nach! Zunächst, beim ersten Anfassen, denkt man, dass GENAU SO ein Tablet schon immer hätte sein sollen! Es ist von Größe und Gewicht exakt das, was einem sofort und intuitiv als "richtig" einleuchtet. Man hält es locker mit einer Hand, und es hat die Apple-typische, sehr hochwertige Qualitätsanmutung. Super! Alles richtig gemacht...oder?

Nein, leider nicht! Denn ich muss es zugestehen, das Display ist nicht mehr erste Wahl! Ebooks z.B. (eine Domände kleinerer Tablets) sehen dort gerade bei etwas kleineren Schriftarten nicht so brillant und gestochen scharf aus wie beim iPad 4 am Nebentisch. Und leider hat Apple es immer noch nicht hinbekommen, die Ränder in iBooks einstellen zu können, denn die sind nach wie vor viel zu breit. Gerade weil man bei dem grobpixeligen Display größere Schrifttypen verwenden muss, verliert man ungeheuer viel Lesequalität durch die zu breiten Ränder. Für mich ein Kardinalfehler!

Fazit: Abwarten! In spätestens 1 Jahr (vermutlich eher) kommt ein iPad mini S oder HD mit "Retina"-Display, und dann MUSS man zuschlagen! Das Gerät ist ansonsten, wie gesagt, das IDEALE Tablet. Wenn nur das Display besser wäre...

2.) iPad 4:

Wie gesagt, am Nebentisch lag das iPad 4. Nicht viel Neues gegenüber dem iPad 3, nur soviel: Es ist rasend schnell und das Display ist der helle Wahnsinn! Prunk und Pracht, Apple's Gloria! Aber, nachdem man das iPad mini mal in der Hand hatte, viel zu schwer und eigentlich auch unnötig groß. Ein besseres Display gibt es nirgendwo (und ich zähle hier nicht die Pixel!).

3.) Wo ich gerade dabei bin (auch wenn es hier nur bedingt passt): Bei Thalia gab's den ersten, im Laden käuflichen, BELEUCHTETEN e-Reader! Den Bokeen Frontlight HD. ABER VORSICHT: ABSOLUTER SCHROTT!

Das Display ist nett, und im Dunkeln sehr hilfreich, aber ich habe NOCH NIE ein dermaßen träge reagierendes System "erleben" dürfen wie diesen MURKS zum QUADRAT! Was haben sich die Macher dabei nur gedacht? Auf Eingaben reagiert das Teil tlw. mit 5 Sekunden Verzögerung (gefühlt eher noch mehr), es ist schlicht unbrauchbar! Jetzt ruhen alle Hoffnungen auf dem Kobo Glo...

So, das waren MEINE Eindrücke von den neuen Tablets.

Profile

No Profile Found

Activity

Engadget Germany
5 Comments

Mehr bei AOL Computer: News | Viren & Sicherheit | Ratgeber | Quiz | Tests | Downloads

Sitemap | Copyright | Jugendschutz | Impressum | Datenschutz | Verstoß melden

© Copyright AOL Deutschland 2011 - Alle Rechte vorbehalten