Weiter zur Homepage

AOL Tech

Nokia: Windows Phone 7.8 Update für Lumias kommt erst irgendwann Anfang 2013


Um den Versionssprung auf Windows Phone 8 für abgehängte WP7.5-Nutzer etwas weniger deprimierend zu gestalten, hat sich Microsoft Windows Phone 7.8 ausgedacht, das wenigstens einige WP8-Features auf die "alten" Geräte bringen soll. Aber nachdem die Gerüchteküche Lumia-Besitzern bereits den Mund wässrig gemacht hat, weil das Update auf 7.8 angeblich nur noch eine Frage von wenigen Tagen sei, hat Nokia nun klargestellt, dass der Schritt erst im ersten Quartal 2013 ansteht, was je nach Optimismuslevel in zwei Wochen oder in drei Monaten bedeuten kann.

[via pocketnow]

Weiterlesen

Nokia Reading: E-Books für Lumias


Mit Nokia Reading versucht Nokia einen E-Book Reader Standard für ihre Windows Phones durchzusetzen und macht das in einer sehr gut durchdesignten App, die jetzt in Deutschland und ein paar anderen europäischen Ländern gestartet ist. Wie groß die Masse an Büchern ist, ist nicht ganz klar, Penguin, Hachette und Pearson sind wohl dabei. Und es soll auch tausende Klassiker umsonst geben. Nachtmodus und Offline-Reading sowie Einstellung der Schriften sind die Features und in den nächsten Monaten soll auch noch ein eigenes Magazin aka "News stream" hinzukommen, das wir uns jetzt wie eine Art Google Reader vorstellen.

Weiterlesen

Nokia City Lens: Augmented Reality-App für Lumia durchforstet die Umgebung (Video)



Wer ein Nokia Lumia Smartphone besitzt, kann sich jetzt den neuesten Streich aus den Nokia Beta Labs runterladen: Die City Lens genannte App zeigt dem User Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Hotels, Geschäfte oder Haltestellen via Kamera. Will man die über das Bild eingeblendeten Orte lieber als Liste oder Karte sehen, braucht man nur die Ausrichtung des Phones zu ändern. Tippt man einen Ort an, wird man zu ihm navigiert, und es erscheinen ausführlichere Infos wie Öffnungszeiten oder Bewertungen. Ein paar Eindrücke liefert das Video nach dem Break, zum Download des Augmented Reality-Dienstes gelangt ihr mit einem Klick auf den zweiten Quelle-Link.

Weiterlesen

Microsoft zensiert Game in China wegen Klospülung

Das Mobile Game "Occupied Forever" des österreichischen Entwicklers Christian Zangl wurde von Microsoft für den chinesischen Windows Phone-Markt gesperrt. Dabei handelt es sich aber nicht um politische Spitzen oder Kritiken, die im Game vorkommen, sondern der Sound einer Klospülung. Microsoft argumentiert, dass der Inhalt zu "offensiv" für den chinesischen Markt sei. Auch wenn in asiatischen Gefilden Badezimmerbenimmregeln andere sein mögen als im Westen, scheint diese Form der Zensur ein wenig unangebracht. Oder kann ein chinesischer Leser uns über politische Brisanz einer Toilettenspülung aufklären?

[Via Game Politics]

Weiterlesen

Nokia Quartalsergebnisse: 1,3 Milliarden Euro Verluste


Nokia kommt aus den schlechten Zahlen nicht raus. Sie hatten uns schon vorgewarnt, also ist das keine Überraschung. Immerhin 7.4 Milliarden Umsatz haben sie im ersten Quartal 2012 noch gemacht (im Vergleichsquartal 2011 waren es noch 10,4 Milliarden). Vieles von dem 1,3 Milliarden Verlust ist auf die Umstrukturierung und Schließung diverser Firmenbestandteile zurückzuführen. 772 Millionen Euro sollen allein auf Nokia Siemens Networks Konto gehen. Stephen Elop zitiert auch noch die Schwierigkeiten beim UK-Start und die Barreserven sind auch um 24% gefallen auf 4,8 Milliarden Euro. Immer noch eine Menge Luft die Windows-Phone-Strategie ins Rollen zu bringen, auch wenn wir langsam vermuten Microsoft dürfte Nokia noch etwas mehr unter die Arme greifen. Genauere Ergebnisse nach dem Break.

Weiterlesen

Windows Phone General Manager Gavin Kim verlässt Microsoft



Windows Phone General Manager Gavin Kim war ein großer Fang für Redmond, als sie ihn vor fünf Monaten von Samsung holten, jetzt geht er wieder, nachdem er die "Smoked by Windows Phone"-Kampagne in die Welt gesetzt hatte. Microsoft hat sich zu den Gründen des Weggangs nicht weiter geäußert, außer dass es eine persönliche Entscheidung von Kim war und wünscht ihm, natürlich, "alles Gute". Sein Nachfolger wird Eugene Ho, der sich jetzt dann wahrscheinlich gleich mal verstärkt um die Motivation der europäischen Mobilfunkanbieter kümmern darf.

[via TheVerge]

Weiterlesen

Rovio rudert zurück: Angry Birds Space doch für Windows Phone


Da war die Enttäuschung groß für alle Zwillenvogelfans mit Windows Phone, denn letzten Freitag hiess es, dass es wohl keine Angry Birds Space-Version geben würde, weil die Portierung sich nicht lohnen würde. Nach heftigen Protesten ist Rovio jetzt zurückgerudert und CEO Mikael Hed sagte gegenüber Reuters: "Wir arbeiten daran, Angry Birds Space auf WP7 zu bringen". Wann es die WP7-Version gibt, liess er aber offen.

[via Techradar]

Weiterlesen

Crashlandung: Kein Angry Birds Space für Windows Phone/Nokia


Schlechte Nachrichten für Windows Phone-User. Wie Rovios Peter Vesterbacka von Bloomberg zitiert wird, plane man keine Version des gestern erschienen Angry Birds Space für WP7 und Co. Das dürfte auch die finnischen Landsleute von Nokia ärgern. Auch deshalb ärgerlich, weil Angry Birds die zur Zeit best laufende App bei Microsoft ist und zudem das neue Spiel im Weltall mit vielen zusätzlichen Elementen sehr gut geworden ist. Das Portieren stelle die größte Hürde dar. Im Vergleich zu der Reichweite von iOS und Android würde WP7 einen zu kleinen Prozentteil ausmachen. Es wäre zu viel Arbeit mit zu wenig Gewinnchancen, so Vesterbacka.

[Via The Verge]

Weiterlesen

China: HTC beginnt heute den Verkauf des ersten Windows Phone


Heute gab Microsoft China den Start frei für Windows Phone: Seit vor gut zwei Wochen der erste HTC-Flagship Store in Peking eröffnet wurde, nimmt das Taiwanische Unternehmen Bestellungen für Chinas erstes Windows Phone entgegen, und ab sofort geht das HTC Triumph (oder Titan, oder sogar Eternity, wie es im offiziellen Windows Phone Blog heißt) auch über die Ladentische. Das Eternity kommt unlocked, mit eigenen chinesischen Apps und einer chinesischen Benutzeroberfläche, die ihr euch nach dem Break ansehen könnt.

Weiterlesen

Nokia Lumia 800 jetzt auch in weiß, in Finnland fällt ein Baum um



Noch diesen Monat wird das Lumia 800 von Nokia auch in weiß bei uns erhältlich sein. Scheint ja wirklich wichtig zu sein, diese Farbe im Portfolio zu haben. Wer mit dem Windows Phone liebäugelt und genau auf diese Alternative gewartet hat: durchatmen und sich noch ein wenig in Geduld üben. Die Bilder in der Galerie helfen dabei.

Weiterlesen

Vimeo-App landet im Windows Phone Marketplace



Mango-Fans aufgepasst: die Videoplattform Vimeo kann man nun auch für Windows Phone (Version 7.5) im Marketplace kostenlos runterladen. Die App erlaubt es nicht nur, die Seite nach Clips zu durchsuchen und diese anzusehen, sondern man kann auch HD-Videos hochladen, editieren und so weiter und so fort. Checkt es aus hinter dem Quelle-Link!


[Via Pocketnow, The Verge]

Weiterlesen

Windows Phone Tango soll bis zu 120 Sprachen sprechen


Das nennen wir polyglott: nach Windows Phone Mango aka 7.5, das auch schon in 35 Sprachen unterwegs ist, soll der Nachfolger Tango 85 weitere Sprachen unterstützen. Das macht Sinn denn Tango soll vor allem auf den sich entwickelnden Märkten Punkte machen, und Microsoft dabei helfen, dort schnell Marktanteile zu sichern. Das berichtet WPSauce, die erfahren haben wollen dass Microsoft die erweiterte Sprachenunterstützung auf einem Event in Indien angekündigt hat, wo sie auch die Unterstützung von C++ bekanntgegeben haben. Nach wie vor ist unklar, wann genau Tango zu erwarten ist.

[via BGR]

Weiterlesen

Setzt Sony auf Windows Phone?


HTC hat es vorgemacht, Nokia ebenfalls, Sony Ericsson zieht nach: Zweitverwertung von Hardware und Design für Windows Phone. Die Bilder eines Xperia-Smartphones mit dem Microsoft-Betriebssystem sind in den Foren der xda-developers im Umlauf. Die Kacheln hat Sony nach eigenem Dünken hingebogen, sonst dürfte alles Business as usual sein. Vielleicht gibt es ja in Barcelona beim MWC eine entsprechende Ankündigung. Sony wäre der neunte Hardware-Partner in Sachen Windows Phone.

Update: Das Bild ist aller Wahrscheinlichkeit nach ein Fake, möglicherweise sogar einfach nur eine "Launcher 7" App auf einem Xperia.

[via Netbooknews.de]

Weiterlesen

Metrogram: Instagram-Wannabe für WP7


Instagram ist mittlerweile eine der erfolgreichsten und populärsten Foto-Apps für iOS. Android hatte bislang nur einige Third-Party-Apps zur Verfügung, Windows Phone 7 kam bis jetzt gänzlich ohne einen derartigen Service aus. Das soll sich mit Metrogram für WP7 vorerst ändern. Die erste Instagram-artige App für diese Plattform will mit Retro-Hipster-Filtern und Sharingfunktion eigentlich genau das, was typische Instagram-User auch wollen. Wir haben es zwar noch nicht auschecken können. Alle Neugierigen finden den Download hinter der Quelle.

[Via Addictive Tips]

Weiterlesen

Microsoft kassiert bis zu 24 Euro Lizenzgebühr für ein Handy mit Windows Phone 7


Anlässlich des UK-Marktstarts von ZTEs Smartphone Tania, das unter Windows Phone 7 läuft, hat ein ZTE-Manager zum ersten mal belastbare Zahlen zu Microsofts mobiler Lizenzpolitik genannt: demnach kassiert der Konzern 15 bis 20 britische Pfund, was dann 18 bis bis 24 Euro wären, für jedes WP7-Gerät das ZTE herstellt.

[via slashgear]

Weiterlesen

Nächste Seite »



Die Neusten Galerien