Weiter zur Homepage

AOL Tech

Microsoft zieht Sicherheitspatch für Vista und Windows 7 vom Dienstag zurück


Solltet ihr letzten Dienstag den Sicherheitspatch 2823324 für Windows 7, Vista und Windows Server 2008 und 2008 R2 installiert haben, empfiehlt euch Microsoft, ihn wieder zu deinstallieren. Nicht näher genannte Druittanbieter-Programme sollen sich damit nicht vertragen, was zu schweren Systemfehlern und Bootproblemen führen kann, außerdem kann es sein, dass sich Antiviren-Programme von Kaspersky deswegen abschalten. Was ihr tun könnt, falls das Problem bei euch bereits aufgetreten ist, erfahrt ihr im Supportbereich von Microsoft nach dem Quelle-Link.

[via Heise]

Weiterlesen

Dell Lattitude ST zeigt sich im Firmenblog (Video)



Und so werden aus verunglückten Leaks offizielle Vorankündigungen. Das Lattitude ST von Dell ist auf dem Firmen-Blog aufgeschlagen. Damit werden Features bestätigt, über die wir schon gut informiert waren, der Segen aus dem Headquarter ist aber ein Bonus, der gerne genommen wird. 10"-Multitouch-Display mit Stylus-Unterstützung, WiFi, optionales 3G, Gorilla Glas und ein gummierter Rahmen, um den Schaden bei etwaigen Stürzen so gering wie möglich zu halten. Das Lattitude ST läuft mit einem Atom-Prozessor und Windows 7 und kann dadurch auch mit zahlreichen Sicherheits-Features angeben, wie z.B. Windows Bitlocker. Anfang November soll das Tablet ausgeliefert werden.

Weiterlesen

Dell Lattitude ST: neues Video des Windows Tablet aufgetaucht



Neuigkeiten in Sachen Windows-Tablet und Dell. Die malaiische Website des Computer-Herstellers präsentiert aktuell ein Video des Lattitude SL und bestätigt dabei Features, die wir bereits vermutet hatten. Zwei Kameras, ein HDMI-Ausgang, Stylus und ein Atom-Prozessor. Zusammen genommen mit der Docking-Station fragen wir uns jetzt natürlich, ob nun alles an Bord ist beim Peju, das uns bereits eine ganze Weile begleitet. Ihr könnt mitraten im Video hinter dem Break.

Weiterlesen

Hands-On: NEC LaVieTouch Windows 7 Tablet


In der kommenden Woche geht NECs LaVie Touch in Japan in den Start. Das Windows-7-Tablet kostet flotte 100.000 Yen, das sind aktuell knapp 1.000 Euro. Dafür bekommt man ein Gerät mit 10,1"-IPS-Display, das rund 730 Gramm wiegt, und ein Akku, der über zehn Stunden Leistung bringen soll. Als Prozessor werkeltein Atom Z670. Mit den schon erwähnten 730 Gramm ist das LaVie Touch deutlich leichter als vergleichbare Tablets wie z.B. das Acer Iconia W500, das gleichzeitig nach sechs Stunden Nutzung schon wieder an die Steckdose muss. Unser Kollege Richard hat das Tablet in Tokyo ausprobieren können und war vor allem vom Display sehr angetan. Windows 7 hingegen fühlt sich nicht sonderlich flüssig an. Die Einführung des Tablets ist außerhalb Japans aktuell nicht geplant, ein Blick in der Galerie lohnt jedoch allemal, allein schon wegen der Docking Station mit DVD-Laufwerk. Das hier finden wir aber irgendwie deutlich spannender.

Weiterlesen

Nvidia-Chef: Windows Phone 7 Apps laufen auf Windows 8


Ausgerechnet der Geschäftsführer des Chip-Entwicklers Nvidia hat möglicherweise mit ein paar bislang unbekannten Windows-8-Infos herausgerückt: Im Journalisten-Gespräch erklärte Jen-Hsun Huang, dass seiner Meinung nach Apps, die für Windows Phone 7 entwickelt wurden, sich auch auf Windows Desktop 8 wunderbar wohl fühlen würden. Kein Wunder, meint The Register: Windows 8 läuft auf ARM-Chips - die auch in Windows-Phone-7-Geräten stecken und WP7-Apps wurden mithilfe der typischen Microsoft-Tools Silverlight und XNA entwickelt.

Das würde auch zur Ansage des Windows-Live-Präsidenten Steven Sinofsky passen, wonach Windows 8 zwei Betriebsmodi kenne: Ein für Touchpads optimiertes, an WP7 erinnerndes ("metro") und ein Maus/Tastatur-basiertes, an Windows 7 erinnerndes Interface ("aero").

Weiterlesen

ViewSonic mit drei neuen Tablets und Dual SIM Android auf der IFA

Gleich drei neue Tablets stellt ViewSonic auf der IFA dieses Jahr vor. Das ViewPad 7e vorinstallierter Kindle-Software, HDMI, WiFi und Bluetooth wird der Preisdrücker im Segment mit nur 169 Euro, das Honeycomb ViewPad 7x mit NVIDIA Tegra 2 Dual Core, GPS und 1024x600 Auflösung nebst zwei Kameras dürfte für 349 Euro Ende September auch konkurrenzfähig sein (Bild oben), und das ViewPad 10pro kann gleich zwischen Windows Professional 7 und Honeycomb switchen. Letzteres kommt schon am 5 September für 499 Euro in der WiFi only Version. Und als Bonus legt ViewSonic mit dem V350 Dual SIM Android (2.2) Smartphone noch einen drauf. 5 Megapixel, GPS, 600MHz Qualcomm MSM7227 Prozessor sind die Spezifikationen. Ein paar mehr Bilder gibt es nach dem Break.

Weiterlesen

Microsoft's Gmail Man: Video gegen die Konkurrenz


Aber ja. Microsoft Angestellte haben mal wieder ein Video produziert. Und da klagen sie die Anzeigen an für die Gmail die Mails durchscannt und wir geben zu, das Video ist nur schwer zu ertragen, aber Office 365 Fans haben für heute dennoch einen neuen Ohrwurm. Video nach dem Break.

Weiterlesen

Frisch aus dem Beta: Skype 5.5 für Windows

Wer nicht nur via Facebook auf Skype chatten möchte, sondern auch in Skype mit seinen Facebook-Freunden den Tag verplaudern mag, für den gibt es mit der neuen offiziellen Skype 5.5 Version jetzt genau diese Möglichkeiten. Pinnwandpostings kommentieren etc. geht natürlich auch. Auf Macs bleibt man davon zur Zeit noch verschont. Die neuen Emoticons lassen uns erwartungsgemäß kalt.

Weiterlesen

Lenovo bringt 10,1-Zoll IdeaPad P1 mit Windows 7, hätte lieber auf Windows 8 gewartet



Vielleicht hätte Lenovo lieber auf Windows 8 warten sollen mit ihren Tablets, schliesslich hat Windows 7 auf Tablets bisher alles andere als überzeugt. Egal, trotzdem haben sie als Alternative zu ihren Honeycomb Tablets das IdeaPad P1 mit Windows 7 und 10,1-Zoll Display vorgestellt. Die CPU ist ein 1,5 GHz Intel Prozessor, der kapazitive Touchscreen kommt mit 1280 x 800 Pixeln, das IdeaPad P1 hat bis zu 2 GB RAM, bis zu 64 GB SSD, Bluetooth / 3G und WiFi, einen USB 2.0-Anschluss, einen microSD-Kartenslot und einen Docking Port. Ansonsten hat es eine 2 Megapixel Webcam und unterstützt Stylus-Eingabe. Die Batterie die bei seinem Android-Pendant K1 etwa neun Stunden halten soll, bringt es im P1 auf sechs Stunden. Preise gibt es noch nicht, kommen soll das P1 im vierten Quartal.

Weiterlesen

Kinect für Windows geht mit SDK-Beta an den Start


Endlich ist es soweit. Microsoft hat das erste SDK (noch Beta) für Kinect für Windows veröffentlicht. Damit können .Net Entwickler jetzt Kinect Applikationen in C++, C# oder Visual Basic programmieren. Es sind die gleichen Bibliotheken wie auch bei dem Xbox 360 SDK. Wir sind gespannt ob das die Kinect Hacker noch mehr anspornt, denn das Warten auf Windows 8 und seine Kinect Applikationen ist uns wirklich zu lang.

Weiterlesen

CUPP PunkThis: Festplatte raus, Android rein (Video)



Clevere Sache. PunkThis (guter Name!) von CUPP ersetzt die 2,5"-Festplatte eures Laptops mit einem kompletten ARM-System, Mini-PCIe-Anschluss inklusive, an dem eine SSD angeschlossen werden kann. So mann man z.B. Windows mit Android auf einem Gerät koppeln. PunkThis läuft mit einem ARM-Chip von Texas Instruments, hat 512 MB RAM und WiFi. Letztere Funktion funktionerte auf der Computex leider noch nicht, wir geben die Hoffnung allerdings nicht auf. Alle anderen Features des Rechners können problemlos weiter genutzt werden. Auf dem Demo-Gerät lief Android 2.3 zusammen mit Windows 7, der Wechsel zwischen den Betriebssystemen ist kinderleicht. Außerdem an Bord: zwei microSD-Slots, einer davon ist in diesem Fall für Android reserviert, der andere für eure Daten, die auch unter Windows zur Verfügung stehen. In zwei Monaten soll das Bord verfügbar sein, für unter 200 Dollar. Video nach dem Break.

Weiterlesen

Fujitsu LOOX F-07C: Telefonieren mit Windows und Symbian


Dieser Monster-Panzer ist demnächst in Japan bei NTT DoCoMo erhältlich. Das Fujitsu LOOX F-07C lässt sich einerseits mit Symbian betreiben, andererseits mit Windows 7 (Home Premium, 32 Bit). Das 4"-Display hat mit 1024x600p bei 297ppi quasi Retina-Auflösung. Windows 7 wird von einem Atom-Prozessor mit 1,2 GHz gewuppt, 1GB LPDDR400 RAM soll alles flüssig machen. Der interne Speicher liegt bei 32GB, per microSDHC kann nachgelegt werden. Für Videotelefonie gibt es vorne eine VGA-Kamera, die hintere kommt mit fünf Megapixel. Der Akku soll 370 Minuten Gesprächszeit liefern und bis zu 600 Minuten Standby. Wenn sich das Telefon denn im "Handy-Modus" befindet. Schaltet man auf Windows 7 um, reicht die Batterie für zwei Stunden, danach ist Schluss. 226 Gramm wiegt das LOOX F-07C, im Juni, spätestens im Juli soll es auf den Markt kommen. Bei Ascii.jp gibt es ein paar Bilder aus dem richtigen Leben, bei Akihabara News ein Video. Auschecken! Und 600 Euro auf die Seite legen.

Weiterlesen

Fujitsu TH40/D: Windows 7 Tablet-Laptop Slider-Zwitter



Und noch ein ungewöhnliches Laptop von Fujitsu. Diesmal aber eins das man wirklich kaufen kann, falls man sich mit Windows 7 auf einem Tablet anfreunden möchte. Der Slider kommt mit 1,5GHz Oak Trail Atom Z670, 1GB RAM, 10,1 Zoll Touchscreen mit 1024x600 Auflösung, 120GB Festplatte (langsam mit nur 4200rpm) und 6 Stunden Batterielaufzeit. SD-Slot, HDMI-out versteht sich von selbst. Immerhin fast 700 Euro sind dafür allerdings fällig.

Weiterlesen

Microsoft hat 350 Millionen Lizenzen von Windows 7 verkauft


In den knapp anderthalb Jahren seit dem Launch hat Microsoft 350 Millionen Kopien von Windows 7 verkauft. Das ist doch mal eine gute Nachricht für Redmond, denn mit Windows Phone 7 haben sie ja bisher eher weniger Erfolg gehabt, und die Verkaufszahlen vom Vorgänger Vista waren auch nicht gerade berauschend. Wir sind gespannt auf Windows 8.

Weiterlesen

Video: Microsoft und Asus lieben des Stylus vom Eee Slate



ASUS setzt zur großen Kampagne an, um gemeinsam mit Microsoft den Menschen die Vorzüge des Eee Slate mit Windows 7 nahezubringen. Das Tablet hat einen i5-Prozessor und ein 12,1"-Display und: lässt sich mit einem Stylus bedienen. Das war ja eigentlich vom Tisch, aber immerhin setzt HTC beim Flyer auch wieder auf den Stift. Die beispielhaften EInsatzgebiete gehen natürlich ans Herz, versprechen eine bessere Welt. Egal, ob das alles getürkt ist oder nicht. Popcorn bereit? Die Videos warten hinter dem Break.

Weiterlesen

Nächste Seite »



Die Neusten Galerien