Weiter zur Homepage

AOL Tech

Modding-Guru Ben Heck hackt sich durch den Engadget-Fragebogen


Der unermüdliche Modder Benjamin Heckendorn, besser bekannt als Ben Heck, ist bei uns mit zahlreichen Tüfteleien und Geistesblitzen vertreten. Außerdem haben wir seine Werkstatt gesehen, und er hat mit unserer Kollegin Myriam Joire in einem Interview geplaudert. Weitere unterhaltsame und, falls ihr ihm mal mailen wollt, sogar hilfreiche Details (der Meister besteht auf korrekter Rechtschreibung) verrät Ben Heck jetzt in einem kurzen Fragebogen: nach dem Quelle-Link.

Weiterlesen

Mapping: "The Office" als Counter Strike Map (Video)



"Dunder Mifflin" heisst die fiktive Firma, in der die amerikanische Version von "The Office" spielt. Die wurde von einem eifrigen Counter Strike-Mapper seit 2009 in mehr als 500 Stunden genauestem Studium der Fernsehserie und mit viel Liebe zusammengebastelt, ist fast zum Einzug bereit, aber immer noch nicht ganz fertig. Der Mapper selbst hat keine Zeit mehr fürs Fertigstellen und sucht via YouTube Freiwillige, die das Projekt übernehmen. Video nach dem Break.

[via Techcrunch]

Weiterlesen

Ben Hecks Hot Pocket Dispenser: beim Zocken essen ohne die Hand vom Controller zu nehmen (Video)


Der unermüdliche Ben Heck hat eine neue Modifikation entwickelt, die das zeitsparende Mampfen auch beim Zocken erlaubt, ohne dass man sich vom Spiel abwenden müsste: den Hot Pocket Dispenser. In dem hinten an den Xbox 360-Controller angeflanschten Teil lässt sich bequem ein Burrito, ein Börek oder sonstiger Junkfood unterbringen, der den Snack nach dem Abbeissen praktischerweise auch noch automatisch nachschiebt. Wie ihr euch den selbst bauen könnt: im Video nach dem Break.

[via DVICE]

Weiterlesen

HandyNES: Portabler Nintendo Mod in Schranke


Ein sehr gelungener Mod eines Nintendo NES ist dieses Modell namens HandyNES, das fast kleiner als die Gaming Cartridge selber ist. Das passende Controller-Set in der Farbwelt "Red Mushroom" macht sich ebenfalls prima. Nur für die Shooter-Games wie Duck Hunter scheint der Bildschirm ein wenig unterdimensioniert, für angehende Sniper aber die bestmögliche Vorschule. Ein Demovideo seht ihr nach dem Break.

Weiterlesen

Nintendo macht ernst: Zweiter Analogstick für 3DS


Es sei ein riesiger Fehler gewesen, dem Nintendo 3DS keinen zweiten Analogstick für eine bessere Tiefensteuerung andesignt zu haben, erklärte Nintendo kurz nach Verkaufsstart des 3D-Handhelds. Jetzt macht das Unternehmen ernst und liefert ein Aufrüst-Kit für die fehlende Steuerung nach - ein ganz schön hässliches Aufrüst-Kit, wenn man sich den Scan aus einer japanischen Zeitschrift bei This is my Next genauer betrachtet. Genau genommen: So hässlich, dass es vielleicht doch nur ein Billo-Zubehör-Entwickler ist (und zwischen Japan und Amerika und Deutschland Stille-Post-mäßig ein paar Infos durcheinander geworfen wurden).

Weiterlesen

DIY: N64 Advance, die N64 als portable Konsole (Video)



Die N64 als Handheld-Konsole ist ein ziemlich populärer Mod (hier mit Anleitung, NGEAR 64 mit Game Gear, hier der schicke Darth 64 Mod um nur ein paar zu nennen) und fast immer, wie auch hier beim N64 Advance, sind die Zutaten ähnlich: PSOne als Display, Game Boy Advance, ein Battery Pack für dreieinhalb Stunden Spielvergnügen und in diesem Fall drei N64 Konsolen. Als Extras gibt es noch die Lautsprecher einer DS Lite, die N64 RAM Expansion eingebaut, Kopfhörerausgang, A/V-Anschluss (mit Kill-Switch fürs eingebaute Display) und einen Controller Port für Player 2. Video mit der kompletten Entstehungsgeschichte nach dem Break.

[via Hackaday]

Weiterlesen

Video: Noch beeindruckendere 3D-Aufnahmen dank einer zweiten Kinect



Erinnert ihr euch an den famosen Hack von Oliver Kreylos, der eine einzelne Kinect zum 3D-Videotracker machte? Der Mann ist zurück, und er hat nachgelegt. Diesmal kombiniert er den Output von zwei Kinects und verschmelzt die 3D-Bilder der beiden Kameras miteinander, um so die toten Winkel zu eliminieren. Wie das Video nach dem Break zeigt, kann Oliver die Kameraperspektive drehen und das 3D-Modell in Echtzeit aus einem beliebigen Winkel betrachten, auch wenn die beiden Kameras ein Objekt nicht komplett erfassen können. Die Qualität ist natürlich auch noch nicht perfekt, aber trotzdem. Wow!

[Danke, Mohammad]

Weiterlesen

Kinectendo: mit Kinect Super Mario spielen



Klar, musste ja auch jemand drauf kommen: warum nicht mit der Kinect Super Mario spielen? Yankeyan, der uns schon das erste Kinect-Laserschwert beschert hat, bleibt dran und zeigt uns jetzt wie man hüpfenderweise Super Mario 1-3 spielt. Fünfeinhalb Minuten ungeschnittene Super Mario-Kinect-Action nach dem Break.


[via technabob]

Weiterlesen

Pocketbike Casemod: Core i7 statt PS

Dieser Casemod von Saibot konnte mal mit 140 km/h durch die Gegend flitzen, jetzt ist es eine nicht minder flotte Workstation mit Core i7 920 CPU, EVGA 9800 GTX+ Grafikkarte, 1 TB Festplatte, 3 GB RAM und jeder Menge Neonbling und LED-Beleuchtung. Mit insgesamt 12 Tagen Bauzeit hat Modder Saibot auch nicht allzulange dafür gebraucht, eine ausführliche Dokumentation gibt es nach dem Quelle-Link.


[via technabob]

Weiterlesen

Dreadnought-Modell aus Warhammer 40,000 ist ein Casemod


Ein Casemodder namens Pinchillo wollte offensichtlich seiner Begeisterung für Warhammer 40,000 Ausdruck verleihen und ist dann verhängnisvoll mit Lötkolben und Lacktöpfchen ausgerutscht. Ergebnis: Ein wirklich beeindruckendes Dreadnought-Modell inklusive rotierendem Geschütz - gruselig! Aber irgendwie hat der gute Pinchillo im Eifer des Gefechts den Rechner im Killerbot-Gehäuse vergessen - da war doch noch was? Video nach dem Break.

[via technabob]

Weiterlesen

Aussen pfui, innen hui: Dell Adamo wird in einen anderen Dell gestopft



Ein selten adretter Modder entbeint einen klobigen Alt-Dell, um seinen ultraschlanken Dell Adamo-Traum als graues Mäuschen zu tarnen - gewürzt mit charmanter musikalischer Untermalung und PostIt-Herzchen. Das macht doch irgendwie misstrauisch...ein Wolf im Schafspelz, Mann wie Laptop? Sehr süßes Video nach dem Quelle-Link.

[Via MIC Gadget]

Weiterlesen

Macbook Snowboard und beheizte Hauspuschen (Video)


Ihr fandet das Titanium iPhone ist ein toller Mod? Pah. Bei Zweckentfremder.at machen sie die wirklich skurrile Sachen. Zuletzt gebastelt: aus zwei MacBooks ein schickes Snowboard und aus zwei von diesen weißen Dingern zwei schnuckelige beheizte Pantoffeln. Und warum das alles? Um ein ASUS Netbook zu gewinnen. Marketing geht wirklich manchmal merkwürdige wege. Und kaufen kann man die unsinnigen Fahrgeräte und Heizpuschen auf Ebay auch noch. Aber seht euch vorher die Videos nach dem Klick an.

Weiterlesen

Video: N900-Gaming mit PlayStation 3-Controller



Das N900 ist offensichtlich ein besonders hackerfreundliches Phone: Vor kurzem hatten wir hier ein N900 als PS3-Controller, heute präsentieren wir das genaue Gegenteil, nämlich wie ein PS3-Controller Games auf dem Nokia N900 steuert. Könnt ihr mit ein bisschen Willen zum Modding nachbasteln - Anleitung im Quelle-Link - aber erst mal auf zum Video nach dem Break.

[Via eHomeUpgrade]

Weiterlesen

Video: Dell Netbook Mod auf Mini 3i Android


Ein sehenswertes Video, wo ein Dell Netbook auf ein gigantisches Dell Mini 3i Android Tablet-Handy umgemodelt wurde. Prächtig und mächtig. Sinnlos und trotzdem extrem ansprechend. Den Arbeitsprozess gibt es im Video nach dem Break zu bewundern.

[Via Make]

Weiterlesen

iMac-Mod verschluckt Mac Mini, Kaffeemaschine und Subwoofer


Wenn ein iMac einen Mac Mini, eine Kaffeemaschine WMF1 plus einen JLB-Subwoofer verspeist, heisst die Folge erstaunlicherweise nicht Übelkeit und Erbrechen, sondern iMac CS. Den Kaffee kochenden Media-Server-Mod von Klaus Diebel könnt ihr sogar kaufen, Preis auf Anfrage. Billig wird der Spaß aber sicherlich nicht, denn "alleine die Materialkosten für einen iMac CS bewegen sich zwischen ca. 300 und 400 Euro, ohne iMac und Mac Mini!".

[Via TUAW]

Weiterlesen

Nächste Seite »



Die Neusten Galerien