Weiter zur Homepage

AOL Tech

Gigabyte Aivia Xenon: Touch-Pad Multitouch Mouse Crossover


Es mag aussehen wie aus einem Ersatzteillager für Raumschiff-Modelle, ist aber einfach eine Maus mit Mulittouch-Gesten-Support für PCs, kann aber ebenso als Touchpad funktionieren, wenn man will. Mit einer Auflösung von 1000DPI gibt es zusätzlich auch noch eine Software mit der man eigene Gesten Programmieren kann.

Weiterlesen

Logitech G600 MMO-Maus prunkt mit 20 Tasten (Video)


Logitechs Antwort auf die Razer Naga MMO-Maus ist da: Die G600 MMO Gaming Mouse ist mit zwanzig programmierbaren Tasten bestückt, von denen zwölf ebenfalls Daumentasten sind. Überrundet wird die Konkurrenz dank G-Shift-Technik, die eine doppelte Belegung ermöglicht. Die auch so schon überwältigende Tastenpracht leuchtet ausserdem indviduell in mehr als 16 Millionen möglichen Farbkombinationen. Solltet ihr die Aussicht auf eine abendfüllende Maus-Programmierung nicht wirklich prickelnd finden, könnt ihr auch auf drei vorkonfigurierte Profile zurückgreifen. Zwei davon sind für MMOs optimiert. Bis im Juli müsst ihr euch aber noch gedulden, denn erst dann wird die Logitech G600 MMO Gaming Mouse für 80 Euro in Schwarz und Weiß ausgeliefert. Video nach dem Break.


Weiterlesen

10.000 Facebook-Likes erreicht: Linkshänder-Maus Razer Naga kommt



Das ging schnell: in einer Woche fanden sich 10.000 Likes für eine Linkshänder-Version der Razer Naga ein. Razer-Chef Min-Liang Tan wollte mit der Facebook-Aktion rausfinden, wie groß das Interesse ist - schließlich muss es sich auch finanziell lohnen - und versprach, bei 10.000 Likes den Startschuss für die Linkshänder-Maus zu geben. Eigentlich hätte das Ziel erst am 21. April erreicht werden müssen, aber so kann Razer bereits jetzt verkünden, dass sie die Spezial-Naga in Angriff nehmen werden: "It's official, the Left-Handed Naga is happening", wie es auf Facebook heißt. Die Linkshänder müssen sich allerdings noch bis nächstes Jahr in Geduld üben, denn solange werde es bis zur Auslieferung mindestens noch dauern.

Weiterlesen

Logitech M600: Swipe-Maus ohne Buttons und Clickwheel für 69 Euro


Falls ihr bei diesem Anblick auch sofort an Apples Magic Mouse gedacht habt, liegt das schon ziemlich nahe. Logitech hat mit der M600 eine Maus ohne Buttons mit Touchoberfläche vorgestellt, die mit 69 Euro auch genausoviel kostet und über die Oberfläche mit Logitechs Flow Scroll-Software wie ein herkömmlicher Touchscreen bedient wird, Swipe und Scrollen ohne Scrollwheel inklusive. Zu haben ist die M600 noch diesen Monat.

Weiterlesen

BMW Designworks USA und Thermaltake kündigen Maus an, machen Gamermund mit wässrig


Der Kooperation von BMW Designworks USA und Thermaltake verdanken wir bereits das spektakuläre Level 10 PC Case, jetzt legen die Firmen mit einer Maus nach, die wiederum sensationell vielversprechend aussieht - aber soweit leider nur als Teaser-Foto ohne Specs oder andere belastbaren Infos kommt. Klar ist derweil nur, dass die Maus auf den Namen Level 10 M hört, "im Frühjahr" auf den Markt kommen und der erste Teil einer aufs Gaming ausgerichteten Peripherieserie sein soll. Ein weiteres Foto: nach dem Break.

Weiterlesen

Tastatur und Maus aus Bambus zum Ramschpreis von 19,57 Euro


Normalerweise ist das Preisschild happig, sobald bei Gagdets Bambus ins Spiel kommt, schließlich wird das Material gerne als ultimativ grüner Werkstoff angepriesen - egal was an Elektronikumweltsauereien im Gehäuse steckt. Zumindest was den Preis angeht, sind die exklusiven Bambustage aber wohl vorbei, denn jetzt hat der Trashhändler Chinavasion aus Shenzhen Tastatur und Maus aus Bambus zum unschlagbaren Kombipreis von 19,57 Euro im Angebot. Da wird das Greewashing wenigstens für alle leistbar.

Weiterlesen

Logitech Cube: Maus mit Extrafunktion



Quadratisch Rechteckig, praktisch, gut: Mit einem etwas obskur aussehenden Gerät will Logitech zur CES die Maus-Szene aufmischen. Der Cube kann nämlich mehr als euren Zeiger über den Bildschirm schieben. Mit einem Klick wird aus der Maus ein Presenter, mit dem in einer Präsentationen von Bild zu Bild weitergeschaltet werden kann. Nein, wir wussten bislang auch nicht, dass wir das brauchen. Wenn der Cube eine Maus ist, soll alles extrem smooth ablaufen, verantwortlich dafür ist Logitechs Flow Scroll Software, gescrollt wird auf der berührungsempfindlichen Oberfläche mit Gesten. Der Cube ist ab Februar in Deutschland erhältlich, und zwar ausschließlich über Logitechs Online-Shop. Der Preis liegt bei 70 Euro.

Weiterlesen

Chameleon X-1 Hybridmaus bekommt Assassin's Creed-Makeup


Zugegeben, so wirklich massenwirksam hat sich die Gamepad-Maus-Kombination Chameleon X-1 vielleicht noch nicht durchgesetzt, aber treue Fans wollen nichts anderes mehr, so sagt man sich zumindest. Die Firma Shogun Bros. kommt nun mit einem Styleupdate im Assassin's Creed Revelations-Look. Da dürfen auch lederne Mausknöpfe nicht fehlen und das Ganze kommt in zwei Versionen "Altair White" und "Ezio Grey". Sonst bleibt mit 1600dpi und 16 Buttons so ziemlich alles beim Alten. Auf der CES 2012 wird es dann offiziell präsentiert.

Weiterlesen

Kugelmaus SPHERE 2: Edelmetall für rostige Handgelenke



Eine Kugelmaus kann überraschend bequem sein, wie unsere Kollegen beim Befingern der mit Gel gefüllten Jelfin feststellten. Da die ebenfalls kugelrunde SPHEREtouch von OreObjects aus Metall ist, dürfte sie im Bereich Ergonomie allerdings keine Punkte sammeln. Bei einem Preis ab 155 Dollar hätten wir der handgefertigten Luxusmaus deswegen nur eine sehr kurze Karriere zugetraut, aber wir haben uns getäuscht: Für 182 bis 320 Dollar kann man hinter dem Quelle-Link nun ihren Nachfolger, die SPHERE 2, vorbestellen. Neu mit abnehmbarem USB-Kabel und neben Titan- und Platin- auch als krisensichere 24-Karat-Goldkugel.

Weiterlesen

Hands-On: Mad Catz Cyborg M.M.O.7


Die Gamermäuse von Mad Catz haben ja immer was enorm Transformer-mässiges: auch die Cyborg M.M.O.7 ist da keine Ausnahme. Sie kann auf die Größe der Handfläche und des Daumens eingestellt werden, bietet mit 13 programmierbaren Buttons insgesamt 78 definierbare Befehle, einen zweistufigen MMO Shift Button und einen MMO Mode Switch mit drei Positionen. Die Cyborg M.M.O.7 soll im Dezember kommen, ein Preis steht noch nicht fest.

Weiterlesen

Plastikgadgets gegen Armutsgefühle: Maus und iPhone-Case im Goldbarren-Formfaktor


Wenn die Weltwirtschaft wackelt, fühlt man sich mit einem Goldbarren in der Hand bestimmt gleich besser, oder? Also ran an die Bulletten, der Spaß kostet gerade mal 36,60 Dollar aka 26,5 Euro: dafür gibt´s dann nämlich die Goldbarrenmaus von Brando (15 Dollar) und das Goldbarren-iPhone-Case (21,6 Dollar) von Candies. Mit dieser unschlagbaren Kombi kann man dann als moderner Durchschnittsmensch ca. 80 Prozent seiner Wachzeit in Dagobert-Gefühlen schwelgen.



[via redferret/technabob]

Weiterlesen

Brandos USB-Maus BIG ist bekloppt groß und blinkt obendrein wie verrückt


Was sich Brando bei diesem Teil gedacht hat, möchten wir lieber gar nicht wissen: die USB-Maus BIG zeichnet sich zunächst durch ihre schieren Dimensionen aus, sie misst nämlich 17,5 mal 10,5 mal 5,5 Zentimeter. Und als ob das nicht obskur genug wäre, veranstaltet die XXL-Maus im semitransparenten Gehäuse auch noch ein unsägliches Lichtorgeltheater. Wer sowas witzig findet: für 20 Dollar plus Versandkosten seid ihr dabei. Video nach dem Break.



[via technabob]

Weiterlesen

Logitechs Funkmaus M525 läuft 3 Jahre mit 2 AA-Batterien


Logitech hat eine Maus vorgestellt, die kaum der Rede wert wäre, wenn da nicht der Hinweis wäre, dass die M525 nur alle 3 Jahre einen Batteriewechsel bräuchte. Einerseits. Andererseits kommen in die Funkmaus gleich 2 AA-Batterien, womit sie wohl auf dem Schreibtisch bleibt und als Unterwegsmaus etwas zu schwer ist. Das Teil gibt´s in vier verschiedenen Farben in UK und den USA für 35 Pfund bzw. 40 Dollar, hierzulande ist die M525 noch nicht offiziell angekündigt.

Weiterlesen

Logitech Wireless Touchpad für Windows

Schon die Windows 8 Entwickler-Version runtergeladen? Dann braucht es eigentlich ein Touchpad. Das Trackpad von Logitech kennt 2-Finger und 3-Finger-Gesten und kommt mit einem eigenen Logitech Unifying USB Receiver der noch 5 weitere Geräte versorgen kann. Für 50 Dollar ist man dabei. Die Windows 8 Funktionalität ist natürlich nicht gesichert. Aber mit normalem Windows dürfte es gehen.

Weiterlesen

Mäuse ohne Grenzen: Microsoft erlaubt Steuerung mehrerer Rechner mit einer Maus




Mehrere Computer mit einer Maus und einer Tastatur steuern? Rocket Science, jedenfalls bis jetzt. Truong Do von Microsoft ist dabei, das Problem zu lösen. Sein Projekt "Mouse Without Borders" (poppig ist immer gut) erlaubt es dank spezieller Software, bis zu vier Computer in einem WiFi-Netzwerk mit nur einem Set von Eingabegeräten zu bedienen, so als wären die Rechner nur externe Monitore an ein und demselbem Computer. Sogar Files können so per Drag&Drop verteilt werden. Den Code gibt es umsonst (Achtung, direkter Download-Link), das Video wartet hinter dem Klick.

Weiterlesen

« Vorherige Seite | Nächste Seite »



Die Neusten Galerien