Die erfolgreichste Smartwatch der Welt? Apple sagt: ja, keine andere smarte Armbanduhr verkauft sich besser. Damit bestätigt sich das, was zahlreiche Erhebungen von Analysten in den vergangenen Monaten immer wieder suggeriert haben. Nun senkt Apple die Preise.

Ob das die Verkäufe nochmals anfeuern kann? Das preisgünstigste Modell, die 38mm-Sportvariante, kostet seit heute offiziell 349 Euro. Die Uhr ist jedoch bei vielen Einzelhändlern noch billiger zu haben (bei Cyberport zum Beispiel aktuell für 321 Euro). Beim Kauf empfiehlt sich also nach wie vor ein kurzer Preisvergleich.

Apple erweitert außerdem das Angebot an Armbändern. Neu im Programm sind die "NATO-Bänder" aus Nylon, die es in sieben Farbvarianten gibt (je 59 Euro). Wem das Sportarmband, aber nicht mehr Geld ausgeben will, hat nun immerhin eine Alternative zum gleichen Preis. Ebenfalls neu: das Milanaise-Band in schwarz (169 Euro).

 

Apple Watch: die erfolgreichste Smartwatch der Welt wird preisgünstiger