Twitter hat ein umfangreiches App-Update für Windows 10 veröffentlicht, wovon vor allem Nutzerinnen und Nutzer von Lumia-Smartphones profitieren. Denn während die Desktop-App für Microsoft aktuelles Betriebssystem schon das eine oder andere Mal kleinere Updates bekommen hat und so mit neuen Features versorgt wurde, macht die mobile Version den deutlich größeren Sprung.

Bessere Performance, Design auf Augenhöhe und das – offenbar sehr populäre und entsprechend nachgefragte – dark theme gehören zu den Neuerungen. Einen Nachteil hat die Überarbeitung dann aber doch: Die Verknüpfung zur Kontakte-App wurde gekappt. Das scheint aber eher ein Bug zu sein als Absicht und dürfte sicher bald behoben sein.