In rund zwei Monaten kommt nach einer Ewigkeit eine neue Ausgabe des Über-Egoshooters Doom und soweit geben sich Entwickler Id Software und Publisher Bethesda alle erdenkliche Mühe, ihr Spiel für Xbox One, PlayStation 4 und PC als oberböse Über-Teufelei anzupreisen - man hat ja schließlich einen Ruf zu verteidigen. Demgemäß wird dann der Multiplayer-Modus gerade als "blutig, brutal und irre schnell" angekündigt und in einem entsprechenden Trailer angeteast. Passend dazu wurden zudem Details zur Multiplayer-Beta-Phase von Doom bekannt gegeben: Mitmachen können Besitzer von Wolfenstein: The New Order, das die gleiche Grafik-Engine wie das neue Doom nutzt, geboten werden zwei Maps (Heatwave und Infernal) und zwei Spielmodi (Team Deathmatch und Warpath). Video nach dem Break.


 

Hölle, Hölle, Hölle: Multiplayer-Trailer & -Beta zu DOOM