Sony öffnet sich ja gerne neuen Experimenten, wenn es um ihre Smartphones geht und jetzt wollen sie, ein ungewöhnlicher Schritt im Wettstreit zwischen Firmengeheimnissen und Leaks, ein Programm eröffnen, bei dem neue Konzepte dem Publikum präsentiert werden und explizit nach Feedback gefragt wird.

Bei der SXSW Konferenz Mitte März soll es ein erstes solches Konzept zu sehen geben, das bislang den Codenamen "N" trägt. Ein Wearable mit einem Interface, das man nicht mit der Hand bedient. Mehr ist noch nicht bekannt, aber es soll sich auf Musik und Sound beziehen, aber kein Ohrstöpsel sein. Einen Trailer gibt es auch ncoh. Teaser nach dem Break.


 

Sony Future Lab Program: Prototypen mitgestalten